Politikarena.net

Politikarena.net (http://www.politikarena.net/index.php)
-   Gesellschaft – Familie - Kriminalität (http://www.politikarena.net/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Potsdamer Weihnachtsmarkt: Sprengsatz "gefunden" (http://www.politikarena.net/showthread.php?t=51522)

Sathington Willoughby 01.12.17 17:44

Potsdamer Weihnachtsmarkt: Sprengsatz "gefunden"
 
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...prengstofffund
Zitat:

Nach Polizeiangaben hatte ein Mann am Freitagnachmittag ein Paket in einer Apotheke am Weihnachtsmarkt abgegeben, in dem sich eine Blechdose mit Drähten befunden habe. Ein Mitarbeiter der Apotheke habe die Polizei alarmiert. Herbeigerufene Sprengstoffexperten der Bundespolizei bestätigten den Sprengstoffverdacht.
Einerseits, einen großen Wumms hätte man wohl nicht erwarten dürfen.
Andererseits - es darf spekuliert werden:
Muslime, NSU-Gespenster oder was?

herberger 01.12.17 17:55

https://www2.pic-upload.de/img/34398...04581859_n.jpg

WildSwan 01.12.17 18:47

Zitat:

Zitat von Sathington Willoughby (Post 1080875)
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...prengstofffund

Einerseits, einen großen Wumms hätte man wohl nicht erwarten dürfen.
Andererseits - es darf spekuliert werden:
Muslime, NSU-Gespenster oder was?

Oder bestimmte Kreise, die Interesse an Terror-Angst haben ?

dscheipi 01.12.17 18:47

Zitat:

Zitat von Sathington Willoughby (Post 1080875)
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...prengstofffund

Einerseits, einen großen Wumms hätte man wohl nicht erwarten dürfen.
Andererseits - es darf spekuliert werden:
Muslime, NSU-Gespenster oder was?




vermutlich raf, 10. generation...

wenns das ist, was nächstenfalls vermutet wird, wirds mit hoher wahrscheinlichkeit eben nicht verlautbaren.

weiss ich bis vor wenigen jahren sowas je in meinem leben? nein, weiss ich nicht...

dscheipi 01.12.17 18:49

Zitat:

Zitat von WildSwan (Post 1080885)
Oder bestimmte Kreise, die Interesse an Terror-Angst haben ?



alles denkbar, wobei terror-angst derzeit nicht geschürt wird, zumal ständig davon berichtet wird - jetzt aktuell - wie sehr die weihnachtsmärkte abgesichert werden, klar, umsatzeinbußen will keiner.

dscheipi 01.12.17 18:50

Zitat:

Zitat von herberger (Post 1080878)




so lieblich kann es sich gestalten, wenn der hirntod übersehen wurde.


so eine würd, gings nach mir, sofort einen hohen behinderungsgrad (geistige behinderung) kriegen und ab ins betreute wohnen.

WildSwan 01.12.17 18:54

Zitat:

Zitat von dscheipi (Post 1080887)
alles denkbar, wobei terror-angst derzeit nicht geschürt wird, zumal ständig davon berichtet wird - jetzt aktuell - wie sehr die weihnachtsmärkte abgesichert werden, klar, umsatzeinbußen will keiner.

Wie könnte man Terror-Angst besser schüren, als wenn man ständig von der Gefahr berichtet und es dann passiert ?

dscheipi 01.12.17 18:59

Zitat:

Zitat von WildSwan (Post 1080889)
Wie könnte man Terror-Angst besser schüren, als wenn man ständig von der Gefahr berichtet und es dann passiert ?




für was sollte terror-angst gut sein? wenns mal eine versicherung oder impfung dafür bzw. dagegen gibt, dann würd sichs evtl. rechnen...


viel wirksamer sind dinge nebenan, wenn die tochter vom freund vergewaltigt wird, der sohn von nebenan oder der eigene mit einem heraus hängen auge heim kommt...je näher, desto "mehr" machts her.


...ausser, es ging bei einem weihnachtsmarkt so viel hoch, dass es kaum überlebende gäbe, aber, wer "kriegt" das hin?

Sunny 02.12.17 03:06

Zitat:

Zitat von WildSwan (Post 1080889)
Wie könnte man Terror-Angst besser schüren, als wenn man ständig von der Gefahr berichtet und es dann passiert ?

Eben. Da braucht man keinen "echten" (oder gefaxten) Terror mehr

Sunny 02.12.17 03:08

Zitat:

Zitat von dscheipi (Post 1080890)
für was sollte terror-angst gut sein? wenns mal eine versicherung oder impfung dafür bzw. dagegen gibt, dann würd sichs evtl. rechnen...


viel wirksamer sind dinge nebenan, wenn die tochter vom freund vergewaltigt wird, der sohn von nebenan oder der eigene mit einem heraus hängen auge heim kommt...je näher, desto "mehr" machts her.


...ausser, es ging bei einem weihnachtsmarkt so viel hoch, dass es kaum überlebende gäbe, aber, wer "kriegt" das hin?

Damit lassen sich so schön weitere Überwachungen begründen


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net