Politikarena.net

Politikarena.net (http://www.politikarena.net/index.php)
-   Verschwörungen - Skurriles - Übernatürliches (http://www.politikarena.net/forumdisplay.php?f=28)
-   -   Von der Tochter verraten? Freeman - Alles Schall & Rauch (http://www.politikarena.net/showthread.php?t=45920)

Dobermann 10.12.16 12:30

Von der Tochter verraten? Freeman - Alles Schall & Rauch
 
Sicher vielen bekannt - Schall & Rauch. Eine VT Seite - die oft richtig liegt. Der Macher Freeman - bissel cholerisch, in letzter zeit oft islamhasserisch, schreibt sich dort die Seele vom Leib. Mir ist schon öfter aufgefallen, dass er Themen oder manchmal ganze Formulierungen klaut und als eigenes Schriftgut ausgibt. Rundum irgendwie unsympathisch. Nicht desto trotz hat er mit vielem recht. Schall & Rauch ist hoch frequentiert. Wohl eine der meistbesuchten alternativen Seiten im deutschsprachigen Netz.

Auf der anderen Seite steht VICE. bekannte haben mich schon vor 2 Jahren darauf hingewiesen, dass der hippe News-laden unterwandert ist, sprich: Sprachrohr der US-Regierung.

Wie dem auch sei. Angeblich hat die Tochter von freeman jetzt einen Artikel gegen ihren Vater in dem US-Blatt VICE veröffentlicht. Lest selbst wie sich eine Tochter gegen ihren Vater wendet, intimste Details auspackt und die Familie verrät. ich kann mir bildlich vorstellen, wie sich die Macher hinter VICE die Hände reiben. Besonders gefallen hat mir die abschliessende VICE Warnhinweis:

* Aufgrund der Tatsache, dass die Verschwörungsszene dafür bekannt ist, zum Teil auch vor Morddrohungen gegenüber Aussteigern oder Kritikern nicht zurückzuschrecken, erscheint dieser Artikel unter „Anonym". Die Identität der Autorin ist der Redaktion bekannt.

Wie geil ist das denn? :D

Hier das ganze Grauen. Von wegen Blut ist dicker als Wasser. Was muss man als Vater falsch machen, dass die Tochter sich ab 16. Lebensjahr wieder geistig zurück entwickelt?

Mein Vater, der bekannte Verschwörungstheoretiker
Unter dem Pseudonym „Freeman“ stieg ein Schweizer mit seinem Blog „Alles Schall und Rauch“ schnell zu einer Instanz unter deutschsprachigen Truthern auf. Seine Tochter hat hinter die Kulissen der Szene geblickt.
Weiterlesen
https://broadly.vice.com/de/article/...ngstheoretiker

WildSwan 10.12.16 13:16

Das klingt nicht authentisch, eher wie das neue (alte) transatlantische Propaganda-Projekt "Fake News".
Wenn die Transatlantiker wirklich nur noch solche unfähigen Stümper in ihren Propaganda-Abteilungen haben, besteht vielleicht wirklich noch Hoffnung für die Welt. http://www.smiley-lol.com/smiley/hum...ces/lngue2.gif

Fnord

Reiner Zufall 10.12.16 13:27

Zitat:

Zitat von Dobermann (Post 989506)
Hier das ganze Grauen. Von wegen Blut ist dicker als Wasser. Was muss man als Vater falsch machen, dass die Tochter sich ab 16. Lebensjahr wieder geistig zurück entwickelt?

Dieses Grauen hat schon Millionen Eltern in der BRD erfaßt, als die von jewissen Professoren der Frankfurter Schule aufgeputschten Studenten Front gegen ihre Eltern und Großeltern machten.

Seit dieses Gesindel den Marsch durch die Institutionen, zuerst die Schulen, jetzt bis in die Regierungen, antrat, werden schon Generationen von Kindern in den Schulen deutschhassend indoktriniert.
Bei diesem Massenverderben ist die Frage, was man falsch gemacht hat, zu spät gestellt.

Es ist kein
Reiner Zufall,
dass erst absolutes Elend etliche aufwachen läßt.

Dobermann 10.12.16 13:41

Zitat:

Zitat von Reiner Zufall (Post 989529)
Dieses Grauen hat schon Millionen Eltern in der BRD erfaßt, als die von jewissen Professoren der Frankfurter Schule aufgeputschten Studenten Front gegen ihre Eltern und Großeltern machten.

Seit dieses Gesindel den Marsch durch die Institutionen, zuerst die Schulen, jetzt bis in die Regierungen, antrat, werden schon Generationen von Kindern in den Schulen deutschhassend indoktriniert.
Bei diesem Massenverderben ist die Frage, was man falsch gemacht hat, zu spät gestellt.

Es ist kein
Reiner Zufall,
dass erst absolutes Elend etliche aufwachen läßt.

Die Tochter wuchs bei ihrem Vater auf. Von klein auf an, hat er ihr die Lügen des Systems und der Gesellschaft aufgezeigt. Sie schrieb selbst, dass sie noch als Jugendliche, das Wissen begierig aufsog, selbst recherchierte bla bla. Und dann, plötzlich so einen Knick in ihrer Wahrnehmungskurve? Was sie in 14 Jahren an Verstand und Sensibilität aufgebaut hat, innerhalb von knapp 2 Jahren wieder komplett über Bord geworfen? Wie bescheuert und leicht beeinflussbar muss man sein? Vielleicht hat "der Alte" einfach übertrieben und hätte sie sanfter an die Wahrheit führen sollen.

WildSwan 10.12.16 13:50

Zitat:

Zitat von Dobermann (Post 989532)
Die Tochter wuchs bei ihrem Vater auf. Von klein auf an, hat er ihr die Lügen des Systems und der Gesellschaft aufgezeigt. Sie schrieb selbst, dass sie noch als Jugendliche, das Wissen begierig aufsog, selbst recherchierte bla bla. Und dann, plötzlich so einen Knick in ihrer Wahrnehmungskurve? Was sie in 14 Jahren an Verstand und Sensibilität aufgebaut hat, innerhalb von knapp 2 Jahren wieder komplett über Bord geworfen? Wie bescheuert und leicht beeinflussbar muss man sein? Vielleicht hat "der Alte" einfach übertrieben und hätte sie sanfter an die Wahrheit führen sollen.

Wer garantiert dir, dass der Artikel authentisch ist ?

Dobermann 10.12.16 14:02

Zitat:

Zitat von WildSwan (Post 989536)
Wer garantiert dir, dass der Artikel authentisch ist ?

Gar keiner. Dass seine Tochter an dem Machwerk beteiligt ist, muss man anhand der privaten Details allerdings leider annehmen. Zumal ich davon ausgehe, dass der Kollege Freeman nicht einfach so seine Tochter beschuldigen würde.
Zitat:

Zitat von Freeman
Wie einige von euch wissen, hat meine Tochter einen Artikel über mich und gegen mich auf VICE veröffentlicht.


Aderyn 10.12.16 14:06

Zitat:

Zitat von Dobermann (Post 989506)
Sicher vielen bekannt - Schall & Rauch. Eine VT Seite - die oft richtig liegt. Der Macher Freeman - bissel cholerisch, in letzter zeit oft islamhasserisch, schreibt sich dort die Seele vom Leib. Mir ist schon öfter aufgefallen, dass er Themen oder manchmal ganze Formulierungen klaut und als eigenes Schriftgut ausgibt. Rundum irgendwie unsympathisch. Nicht desto trotz hat er mit vielem recht. Schall & Rauch ist hoch frequentiert. Wohl eine der meistbesuchten alternativen Seiten im deutschsprachigen Netz.

Auf der anderen Seite steht VICE. bekannte haben mich schon vor 2 Jahren darauf hingewiesen, dass der hippe News-laden unterwandert ist, sprich: Sprachrohr der US-Regierung.

Wie dem auch sei. Angeblich hat die Tochter von freeman jetzt einen Artikel gegen ihren Vater in dem US-Blatt VICE veröffentlicht. Lest selbst wie sich eine Tochter gegen ihren Vater wendet, intimste Details auspackt und die Familie verrät. ich kann mir bildlich vorstellen, wie sich die Macher hinter VICE die Hände reiben. Besonders gefallen hat mir die abschliessende VICE Warnhinweis:

* Aufgrund der Tatsache, dass die Verschwörungsszene dafür bekannt ist, zum Teil auch vor Morddrohungen gegenüber Aussteigern oder Kritikern nicht zurückzuschrecken, erscheint dieser Artikel unter „Anonym". Die Identität der Autorin ist der Redaktion bekannt.

Wie geil ist das denn? :D

Hier das ganze Grauen. Von wegen Blut ist dicker als Wasser. Was muss man als Vater falsch machen, dass die Tochter sich ab 16. Lebensjahr wieder geistig zurück entwickelt?

Mein Vater, der bekannte Verschwörungstheoretiker
Unter dem Pseudonym „Freeman“ stieg ein Schweizer mit seinem Blog „Alles Schall und Rauch“ schnell zu einer Instanz unter deutschsprachigen Truthern auf. Seine Tochter hat hinter die Kulissen der Szene geblickt.
Weiterlesen
https://broadly.vice.com/de/article/...ngstheoretiker

Das ist eine ganz erstaunlich "Aufdeckungs- und Aufklärungsarbeit", welche die "Tochter" da betreibt, um verirrte Schäfchen zu warnen, sich ja nicht mit dem Nachfrage-Virus anzustecken und ja alle "Gewissheiten" an dem Platz zu lassen, wo sie amtlicherseits stehen sollen.

Da wird also gar nicht sachlich auf Inhalte eingegangen, sondern die "Tochter"- falls sie es denn persönlich ist - versucht durch Diskreditierung über intime Details, die eigentlich niemanden etwas angehen (niemand ist perfekt), an der Glaubwürdigkeit und Reputation ihrer Übervaterfigur zu rütteln.

Dabei attestiert sie ihm hohe Intelligenz, erinnert an Erklärungsmodelle, die sie in der Kindheit/ Jugend von ihrem Vater vermittelt bekam, zusammen mit dem Ratschlag und der Aufforderung, alles zu hinterfragen und voll allem, selbst nachzudenken. Dazu aber muß man Fragen stellen und bereit sein, nichts als gegeben zu nehmen.
Warum sie jetzt ihre ungelösten innerfamiliären Probleme hernimmt, um etwas zu lösen, was auf diese Weise definitiv schlechter wird, bis unlösbar, das kann man nur vermuten. Vielleicht meint sie ja, über Persönliches und eigene erlebte Bilder etwas zu bieten, was sie in den Augen von Lesern qualifiziert, nicht nur authentisch, sondern emotional- also menschlich zu schreiben, vielleicht will sie damit ihrer Schreiberkarriere ein Fundament erkaufen.
30 Silberlinge erhält sie dafür auf jeden Fall, da bin ich mir sicher.

Dobermann 10.12.16 14:16

Zitat:

Zitat von Aderyn (Post 989542)
Das ist eine ganz erstaunlich "Aufdeckungs- und Aufklärungsarbeit", welche die "Tochter" da betreibt, um verirrte Schäfchen zu warnen, sich ja nicht mit dem Nachfrage-Virus anzustecken und ja alle "Gewissheiten" an dem Platz zu lassen, wo sie amtlicherseits stehen sollen.

Da wird also gar nicht sachlich auf Inhalte eingegangen, sondern die "Tochter"- falls sie es denn persönlich ist - versucht durch Diskreditierung über intime Details, die eigentlich niemanden etwas angehen (niemand ist perfekt), an der Glaubwürdigkeit und Reputation ihrer Übervaterfigur zu rütteln.

Dabei attestiert sie ihm hohe Intelligenz, erinnert an Erklärungsmodelle, die sie in der Kindheit/ Jugend von ihrem Vater vermittelt bekam, zusammen mit dem Ratschlag und der Aufforderung, alles zu hinterfragen und voll allem, selbst nachzudenken. Dazu aber muß man Fragen stellen und bereit sein, nichts als gegeben zu nehmen.
Warum sie jetzt ihre ungelösten innerfamiliären Probleme hernimmt, um etwas zu lösen, was auf diese Weise definitiv schlechter wird, bis unlösbar, dass kann man nur vermuten. Vielleicht meint sie ja, über Persönliches und eigene erlebte Bilder etwas zu bieten, was sie in den Augen von Lesern qualifiziert, nicht nur authentisch, sondern emotional- also menschlich zu schreiben, vielleicht will sie damit ihrer Schreiberkarriere ein Fundament erkaufen.
30 Silberlinge erhält sie dafür auf jeden Fall, da bin ich mir sicher.

Wohl eine gesunde Mischung aus einem guten Honorar, Abrechnung mit der Vergangenheit und zu guter Letzt: banale Dummheit. Wenn ich davon lese, dass sie die Ratschläge des Therapeuten umsetzte und sich gleich viel besser fühlte...

Der Gast 10.12.16 16:58

Die Trutherei dieses Truther-Töchterchens über ihren meschuggen Verschwörungsdaddy liegt ja schon 1/2 Jahr zurück. Geschadet hat es ihm nicht. Die Fans solcher Blogs missverstehen das grundsätzlich als Bestätigung, dass man sie ernst nimmt.

Kleiner Hinweis: zu VT-Projekten im deutschsprachigen Raum immer zuerst Psiram konsultieren: https://www.psiram.com/ge/index.php/...hall_und_Rauch :)

Querulator 10.12.16 17:08

Zitat:

Zitat von Der Gast (Post 989579)
Die Trutherei dieses Truther-Töchterchens über ihren meschuggen Verschwörungsdaddy liegt ja schon 1/2 Jahr zurück. Geschadet hat es ihm nicht. Die Fans solcher Blogs missverstehen das grundsätzlich als Bestätigung, dass man sie ernst nimmt.

Kleiner Hinweis: zu VT-Projekten im deutschsprachigen Raum immer zuerst Psiram konsultieren: https://www.psiram.com/ge/index.php/...hall_und_Rauch :)

Zuerst sollte man vor jeder maßgeblichen Entscheidung den Gast aka Söldner aka Pittbull fragen. Der liefert dann die Links für vom System anerkannte Aufklärungssites.

Wir von der PolitikArena danken dir für deine ehrenamtliche Aufmerksamkeit.
http://i31.photobucket.com/albums/c3...-whacky084.gif


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net