Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.17, 11:54   #2
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
weiter:
https://www.theblogcat.de/übersetzun...rungstheorien/

Ursprünglich wurde der Begriff "Verschwörungstheorie/Verschwörungstheoretiker" 1967 von der CIA geprägt
thttp://www.gegenfrage.com/verschwoerungstheori

Inzwischen wird dieser Begriff inflationär gebraucht, um missliebige Stimmen zu diskreditieren. Wenn mir so etwas unterkommt, forsche ich lieber nach denen, die "Verschwörungstheorie" rufen - das ist meist sehr ergiebig

Ergänzend dazu:
http://info.kopp-verlag.de/hintergru...sstellten.html

Dabei haben wir noch gar noch über den Mord an JFK, Lady Di?, M. Monroe, 9/11, Terror in Nizza und Berlin (um nur ein paar "highlights" heraus zu picken) gesprochen.

Was ist eigentlich eure "Lieblingsverschwörungstheorie"?


Der scharze Papst ist der Antichrist und Schwarzmagier. Der Erlöser wird der Antichrist Prinz William aus dem schwazen Adel sein.
Fallen mir noch mehr ein.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten