Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.15, 17:44   #18
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Da müssen andere in die Bresche springen. Ich selbst wüsste nichts gutes über diese Partei zu sagen.

Naja, wie wäre es denn damit, dass die Grünen immer für den Ausstieg aus der Atomenergie waren?
Man kann ja auch dagegen sein, insbesondere wegen der jährlichen Multimilliardensubventionen, die den Energieriesen nach dem Ausstieg entgehen. Allerdings dürften sich die Atombefürworter hierzulande deutlich in der Minderheit befinden, nach der Darstellung einiger hiesiger User also, wenn sie in Verantwortung sind, "Volksverräter" sein.
In Österreich ging das AKW Zwentendorf nie in Betrieb, weil der unrelevante Pöbel gefragt wurde und sich dagegen aussprach. Daduch änderte sich übrigens auch das Demokratieverständnis in Österreich. Man versteht unter "Demokratie" jetzt, im Gegensatz zu Deutschland, nicht mehr, dass die Mehrheit der Lobbyisten (Mehrheit bezieht sich auf die Finanzkraft) entscheidet, sondern dass auch die Unrelevanten gelegentlich gefragt werden, auch wenn es um Profitmaximierungsinteressen geht.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten