Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.17, 01:22   #18
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.521
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
theoretisch ja, stay-behinds, all solches "federvieh" könnte tätig werden, tätig geworden sein - praktisch frag ich mich, welche weiteren überwachungen denn noch?

das bravourstück, das die leute noch für so einen gehirnerwärmer (sprich handy, smartphone) zahlen, ist ja schier flächendeckend erreicht, also was noch?


bei der gelegenheit, wenns jemand liest, der techn. fit ist, was kann ich tun, dass es durch einen flachbildfernseher (hab so ein hässliches ding geschenkt gekriegt, damit ich wenigstens noch mit einem arm "in der zeit" bleibe) nicht (mehr) möglich ist, dass der privatraum akustisch und optisch überwacht wird (wenn das ding am netz hängt, DAS weiss ich jetzt schon).

es ist zum verrückt werden...
Überwachung hat aber nichts mit Flachbild- oder Röhrengerät zu tun, höchstens insofern, als ersteres neuer ist und vielleicht deswegen etwas eingebaut hat. Für den dicken Alten, der viel mehr Strom und Platz braucht, Röntgenstrahlung abgibt und ein verzerrtes Bild haben kann und praktisch immer hat, brauchst du eine DVB-T-Box, in die man eventuelle Überwachungsgeräte auch einbauen kann.

Wenn du einen dicken Alten laufen lässt, kannst du dir stattdessen auch ein Handy zulegen.

Ist aber inzwischen alles veraltet, denn...

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten