Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.14, 21:53   #27
Leila
Miss Verständnis
 
Benutzerbild von Leila
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Baselbiet
Beiträge: 4.704
Leila hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zur allgemeinen Information:

Anfangs der 1970er-Jahre geriet ich mit meinem Vater in einen großen Streit, so daß ich in der Stadt Zürich nach einem „Studio“ Ausschau hielt.

Der Vermieter musterte mich von Kopf bis Fuß, lächelte verschmitzt in sich hinein und legte mir den Mietvertrag zur Unterschrift vor. Obschon ich jenes von mir gemietete Appartement vorher schon besichtigt hatte, fiel mir erst bei meinem Einzug auf, daß ich mich ein Hurenhaus eingemietet hatte. Nur Nummern, keine Namen waren auf den Klingelknöpfen am Hausportal zu lesen. Kurzum: Ich mußte wohl oder übel Bekanntschaft mit Frauen schließen, die mich für eine Konkurrentin hielten.

Da sie mir beim Auspacken meiner schweren Koffer behilflich waren und beinahe nur Bücher zu sehen bekamen, hielten sie mich schon bald für eine wahrhaftige Studentin, für eine, die nicht nur bluffte. Sie gaben mir viele Kleider (die ich gleich anziehen mußte) und behängten mich mit wertvollen Halsketten und Armreifen, um mich so zu schmücken, wie sie selbst geschmückt waren. Unverzüglich mußte ich ihnen Rede und Antwort stehen, damit sie meine Herkunft und Absichten in erfahren konnten.

Schaue ich nun in meinem Tagebuch nach, dann stelle ich fest, vom 25. November 1974 bis zum 7. Juli 1978 mit mehreren Zürcher Dirnen während langer Zeit in intensive Gespräche verwickelt gewesen zu sein (dazwischen hielt mich eine Zeitlang in Italien auf).
__________________
List of terrorist attacks
Leila ist offline   Mit Zitat antworten