Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.16, 02:58   #17
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.709
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die Geheimbündler positionieren ihre Leute eben nicht nur in hohen wirtschaftlichen Positionen, sondern sehr gerne auch in der Politik und ganz sicher nicht bei den politischen Linken.
Also was willst Du?.
Das bezweifele ich ganz stark. Ich bin der Auffassung, dass für jede polit. Realität in jedem Spektrum weit vorgreifend Leute installiert werden. Das bedeutet doch nicht, dass die voneinander wissen.
Namen und Parteien kann man beliebig tauschen und ändern.
Man wird immer versuchen, die Sicht der Völker zu manipulieren, indem man Probleme schafft, die Aufmerksamkeit auf eben diese großen Probleme lenkt und dann Lösungen dafür anbietet.
Haben sich bestimmte Personen in polit. Verantwortung aufgebraucht, rutschen möglicherweise von ganz allein die gewollten nach und bestimmen ab da den Lauf, vollkommen unabhängig davon, welche Ausrichtung vorher war.
Dinge ändern sich- das ist die einzigste Konstante.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten