Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.18, 12:10   #14
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.713
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Noch einpaar "Perlen" dieses Syrers aus dem verlinkten Beitrag bei der Huffpost:




Mir kommen die (Lach)Tränen


Ich schreibe lieber nix dazu, sonst werde ich möglicherweise gesperrt



Ich hör' jetzt mal hier auf. Ihr könnt selbst in der verlinkten Seite stöbern.
Da er ja schon so gut Deutsch kann (ich glaube nicht, dass die Texte von ihm sind), sollten wir ihm mal ein Buch mit Zeitzeugenberichten von Flüchtlingen aus dem Sudetenland etc. in die Hand drücken.
Ja, das ist krudes Zeug, was der schreibt.

Naja, der ist 19 Jahre- und verpeilt oder unter seltsamen Einflüssen stehend. Vielleicht kann man das entschuldigend geltend machen.

Immerhin, er hat ungewollt Ursache und Wirkung richtig aufgeschrieben:
Zitat:
Wir Flüchtlinge gehören zu der europäischen Gesellschaft und da wir hier sind, gehören wir auch in die deutsche Politik. Es ist unser Recht das zu machen, weil wir nun in diesem Land Leben. Ich spüre, dass die Europäer uns nicht ernst nehmen .....
Wer solch einen gedanklichen Blödsinn verzapft, den kann man ja auch nicht ernst nehmen.
Es gibt ja auch ohne all dieses Forderungsflüchtlinge genügend seltsame Zeitgenossen, die selbst keine Ambitionen haben und gelangweilt nach dem Motto leben: Ich bin da, also macht mal was mit mir.
Wie wäre es mit Rauswurf? Da hätten wir jedenfalls was gemacht

Ich fand auch diese Stilblüte sehr amüsant:
Zitat:
Demokratie bedeutet Freiheit und Akzeptanz. Deshalb solltet ihr uns Flüchtlingen eher beim Integrieren und bei der Sprache helfen, damit wir euch das eher zurückgeben können.

Damit sie uns das dann zurückgeben können: Integration und Sprache
Der hat wirklich nicht mehr alle Latten am Zaun.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten