Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.14, 17:16   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.926
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von opppa Beitrag anzeigen
Quatsch!

Die versuchen einfach genau wie unsere mohammedanischen "Freunde" - mit "angemessenem" Druck auf unsere Toleranz - ihre hanebüchenen Interessen durchzusetzen.

Ich kann mich noch daran erinnern, daß uns damals eine "falsch" formulierte Stellenanzeige eine Abmahnung eines Abmahnanwalts eingebracht hat, weil die Firma die Stelle mit einem Mann besetzen wollte. Da haben wir "gelernt", daß man Stellen nicht geschlechtsspezifisch ausschreiben darf und die BewerberInnen mit dem falschen Geschlecht einfach (per Rundschreiben) Absagen "es liegt keinesfalls an Ihrer Qualifikation" geschickt.

:ja:
Warum gelingt es der Mehrheit nicht, diesem Druck "Angemessenes" entgegenzusetzen?

Vielleicht macht es Conchita nun möglich oder sogar zwingend, dass auch Models nicht mehr geschlechtsspezifisch ausgeschrieben werden dürfen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten