Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.17, 14:23   #1
Blaubarsch
Forensultan
 
Benutzerbild von Blaubarsch
 
Registriert seit: Jun 2013
Ort: In einer falschen Welt !
Beiträge: 491
Blaubarsch hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard PayPal-Käuferschutz – und der Kaufpreisanspruch

Ähm liebe Forengemeinde, irgendwie steige ich da nicht richtig durch ! Solle damit der Käuferschutz ausgehebelt werden ?

QUELLE
__________________
www.blogstube.net
Blaubarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.17, 16:39   #2
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.411
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Blaubarsch Beitrag anzeigen
Ähm liebe Forengemeinde, irgendwie steige ich da nicht richtig durch ! Solle damit der Käuferschutz ausgehebelt werden ?

QUELLE
Nein, soll er nicht! Aber die Vereinbarungen mit PayPal sind Nebenabreden, die - wenn einmal erfüllt - nicht die Ansprüche des Verkäufers obsolet machen. Wenn wie im Fall 1 ein Unternehmen als Käufer sich entscheidet, das Mobiltelefon ohne Transportversicherung versenden zu lassen, geht der Verlust auf dem Postweg auch auf seine Kappe. Somit kann der Verkäufer - unabhängig vom den Paypal-Vereinbarungen - den Kaufpreis nochmals fordern. Kann er beweisen, daß er die Ware versandt hat, liegt das Risiko beim (Geschäfts-)Kunden, wenn sie auf dem Postweg verloren geht. Für Privatpersonen gelten andere Regeln.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net