Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.15, 09:32   #1
Sathington Willoughby
eine Schand für 'schland
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.997
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard Die Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren

http://www.t-online.de/nachrichten/d...-falafel-.html
Zitat:
Mehr als 20 Plakate sind an den Bushaltestellen und öffentlichen Plätzen zu sehen: "Nazis essen heimlich Falafel", "Alle Rassisten sind Arschlöcher - Überall" oder "Hirn ein- und Rassismus ausschalten" ist in schwarz-weißer Schrift gut erkennbar zu lesen.

In dem 40.000 Einwohner zählenden Ort dürfte auch ein Witz die Runde machen, der ebenfalls auf einem der Plakate zu lesen ist: "Ein Banker, ein Bildzeitungsleser und ein Asylbewerber sitzen am Tisch mit 20 Keksen. Der Banker nimmt sich 19 Kekse und sagt zum Bildzeitungsleser: Pass auf, der Asylbewerber nimmt Dir Deinen Keks weg."
Wer ist der "Künstler"?

Zitat:
"Dies Irae" (Tag des Zorns) nennt sich der Künstler oder die Künstlerin, der oder die hinter der Aktion stecken soll, auch auf der eigenen Facebook-Seite. Mit dieser Guerilla-Aktion soll gegen die zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland protestiert werden, für die die Pegida-Hochburg Freital nur ein Beispiel und Ort ist.

Sicher ist: Er oder sie hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Glaskästen an den Bushaltestellen geöffnet und die darin hängenden Werbeplakate gegen die Anti-Rassismus-Plakate ausgetauscht. Die für die Werbeflächen verantwortliche Firma hat sie unterdessen wieder entfernt. Sie will nun prüfen, wie der "Dies Irae" das geschafft hat. Denn normalerweise sind die Kästen verschlossen.

"Dies Irae" gehört zur Adbusting-Bewegung – Menschen, die Werbeplakate umgestalten, überkleben und deren Aussage umgestalten. Knapp 4000 Personen folgen "Dies Irae" auf Facebook.
Was ist die Aussage?
Jeder, der gg. Umvolkung ist, ist Nazi.
Und: jeder Mensch ist Ausländer, Rassisten sind alle Arschlöcher. Da aber so gut wie jeder Mensch Rassist ist, sind fast alle Ausländer Arschlöcher, so seine Aussage.
Würe die extrem plump und dumpf rübergebrachte Botschaft nicht linksextremistisch und germanophob, würde man gar kein Brimborium um den unsäglichen Hetzer machen, sondern einfach die Sache unter Sachbeschädigung laufen lassen.

Eins jedenfalls steht fest: durch die Masseneinwanderung wird unsere Gesellschaft endgültig gespalten und zunehmend aggressiv. Wollen wir das wirklich?
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 09:46   #2
beemaster
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von beemaster
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 3.642
beemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
http://www.t-online.de/nachrichten/d...-falafel-.html


Wer ist der "Künstler"?


Was ist die Aussage?
Jeder, der gg. Umvolkung ist, ist Nazi.
Was dagegen? Freiheit der Meinung. Schon gehört davon? Kennst du einen Nazi, der FÜR "Umvolkung" ist? Nein? Gut, dann scheinen also Nazis irgendwelche Leute zu sein, die gegen "Umvolkung" sind.
Kennst du einen Nazi, der dieses so abgrundtief doooooofe Kampfwort "Umvoklung" nicht in den Mund nimmt? Nein? Dann scheinen Nazis solche zu sein, die ständig "Umvolkung" sagen oder schreiben.


Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Und: jeder Mensch ist Ausländer, Rassisten sind alle Arschlöcher. Da aber so gut wie jeder Mensch Rassist ist, sind fast alle Ausländer Arschlöcher, so seine Aussage.
Nenn mir einen Rassisten, der kein Arschloch ist, und du kriegst von mir nen Kasten Rothaus.

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Würe die extrem plump und dumpf rübergebrachte Botschaft nicht linksextremistisch und germanophob, würde man gar kein Brimborium um den unsäglichen Hetzer machen, sondern einfach die Sache unter Sachbeschädigung laufen lassen.

Eins jedenfalls steht fest: durch die Masseneinwanderung wird unsere Gesellschaft endgültig gespalten und zunehmend aggressiv. Wollen wir das wirklich?
Wer will aggressiv werden? Doch nur die, die zwischendurch aus Mangel an Ausländern halt Obdachlose geklatscht haben und jetzt Tränen ob deren Schicksal vergießen - oh wie ehrlich das Kroppzeug doch ist! Oder die, die heute Drohbriefe an Kirchtüren heften wie letzten Sonntag wieder.
__________________
Milch und Honig
beemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 10:19   #3
Brutus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 22.576
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Was ist die Aussage? Jeder, der gg. Umvolkung ist, ist Nazi.
Völlig Richtig! Nazi und Antidemokrat! Für Israel gilt das natürlich nicht. Die dürfen rassistisch sein, daß die Nürnberger Gesetze rauchen, Neger zu tausenden deportieren und gelten immer noch als demokratische Lichtgestalten.

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Eins jedenfalls steht fest: durch die Masseneinwanderung wird unsere Gesellschaft endgültig gespalten und zunehmend aggressiv. Wollen wir das wirklich?
Wen interessiert denn, was Du und ich wollen? Wir leben in einer Demokratie, da zählt nur der Wille von Geldmacht und Fremdherrschern.

In diesem kriminellen Affenstaat darf das Volk nicht einmal aussprechen, was es will, ohne sofort die Populismus-, Rassismus- und Nazikeule drüberzubekommen, geschweige, daß es etwas zu entscheiden hätte.
__________________
*Der offiziellen Geschichtsschreibung zu glauben, heißt Verbrechern auf's Wort zu glauben*, (Simone Adolphine Weil). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 10:59   #4
Brutus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 22.576
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

„Wenn du dich weigerst, ganze Armeen krimineller Asylneger aufzunehmen, wird dein Eigentum konfisziert. Wenn du versuchst, dein Eigentum zu verteidigen, wirst du festgenommen. Wenn du dich der Festnahme widersetzt, wirst du niedergeknüppelt. Wenn du dich dagegen wehrst, wirst du erschossen. Diese Maßnahmen sind bekannt als demokratische Rechtsstaatlichkeit.“

Frei nach Edward Abbey (1927 – 1989), amerikanischer Naturforscher und Philosoph.

Das Originalzitat hier: http://ef-magazin.de/2012/07/12/3603...lten-ungeheuer
__________________
*Der offiziellen Geschichtsschreibung zu glauben, heißt Verbrechern auf's Wort zu glauben*, (Simone Adolphine Weil). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 11:38   #5
WildSwan
Stalin
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.024
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
"Ein Banker, ein Bildzeitungsleser und ein Asylbewerber sitzen am Tisch mit 20 Keksen. Der Banker nimmt sich 19 Kekse und sagt zum Bildzeitungsleser: Pass auf, der Asylbewerber nimmt Dir Deinen Keks weg."
Das bringt es doch auf den Punkt.
Der Kapitalist (Banker) reißt sich fast das ganze Geld (Kekse) unter den Nagel und hetzt den leichtgläubigen Bürger (BILD-Leser) gegen den angeblichen "Fressfeind" (Asylbewerber) auf, der ihm angeblich den übriggebliebenen kläglichen Rest des Geldes (der übriggebliebene Keks) wegnehmen will.
Damit das Prinzip "teile und herrsche" funktioniert, wird der leichtgläubige Bürger durch mediale Dauerpropaganda entsprechend konditioniert, irgendwann reagiert der leichtgläubige Bürger automatisch auf den "Futterreflex".
Als Beispiel nenne ich mal den "Pawlowschen Hund"

https://de.wikipedia.org/wiki/Pawlowscher_Hund

Wie dieser Mechanismus funktioniert, beschreiben Edward Bernays

- Crystallizing Public Opinion
- Propaganda

und Gustave Le Bon

- Psychologie der Massen

in ihren Werken.
__________________
________________________________________

Eine Jungfrau wird von einem Geist geschwängert? Come on! Piss off!


WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 12:27   #6
Sathington Willoughby
eine Schand für 'schland
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.997
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von beemaster Beitrag anzeigen
Was dagegen? Freiheit der Meinung. Schon gehört davon?
Ja. Nur wenn Leute wie ich ihre Meinung sagen, gibt das Kontroversen bis hin zu Verboten.
Zudem ist die Aussage "Rassisten sind Arschlöcher" eine Beleidigung und keine Meinung, die man daher so öffentlich rüberbringt.

Zitat:
Kennst du einen Nazi, der FÜR "Umvolkung" ist?
Unser Triumvirat DenkMal beispielsweise. Oder viele Muslime, die die erschreckende Dummheit von Leuten wie dir ausnutzen, um ihre faschistische Religion hier auszubreiten.

Zitat:
Nenn mir einen Rassisten, der kein Arschloch ist, und du kriegst von mir nen Kasten Rothaus.
1. ich
2. Viele Foristen hier.
3. Fast jeder Mensch ist Rassist.
http://www.wissenschaft.de/wissensch...ws/281703.html

Zitat:
16.08.2007 - Psychologie
Warum für Europäer alle Asiaten so ähnlich aussehen

Der Mensch nimmt Gesichter von Mitgliedern fremder Gruppen ungenauer wahr
Amerikanische Wissenschaftler haben entdeckt, warum Menschen mit einer anderen Hautfarbe so schwer auseinanderzuhalten sind: Dahinter steckt eine grundsätzliche Neigung, die Mitmenschen unbewusst in zwei verschiedene Kategorien einzuteilen – "eigen" und "fremd". Gesichter von Mitgliedern der eigenen Gruppe werden dabei prinzipiell genauer wahrgenommen als die von Angehörigen einer fremden Gruppe. Dieser Effekt zeigt sich unabhängig von der Art der Gruppe, ob sie nun durch ein gemeinsames Hobby oder die Zugehörigkeit zu einer Familie zustande kommt, oder eben auf einer gemeinsamen Hautfarbe basieren.
oder hier:
http://www.bild-der-wissenschaft.de/...ct_id=32550775
Zitat:
KAPUTTES CHROMOSOM 7
Verantwortlich für die Störung ist ein Chromosomenschaden: Ein Stück des Chromosoms 7 fehlt. Neben einer ganzen Reihe anderer Funktionen beeinflusst dieser Defekt offenbar, wie das Gehirn der Kinder mit sozialen Drohreizen umgeht. „Die Amygdala, ein für Angstreaktionen entscheidender Teil des Limbischen Systems, bekommt falsche Anweisungen von einem der obersten Kontrollzentren im Gehirn, dem präfrontalen Cortex, und reagiert deswegen nicht auf typische Anzeichen einer sozialen Bedrohung“, erklärt Meyer-Lindenberg. In einer Studie hat der Psychiater vor Kurzem geprüft, welche Auswirkungen diese Fehlsteuerung hat.
Dazu legten er und seine Kollegen 20 Kindern mit Williams-Beuren-Syndrom einfache Zeichnungen vor und erzählten dazu kleine Geschichten. In jedem Durchgang sahen die Kinder zwei gleiche Darstellungen von Männern, Frauen oder Kindern, die sich nur durch die Hautfarbe unterschieden – auf der einen Zeichnung war sie rosa, auf der anderen mittelbraun. Die begleitenden Geschichten handelten immer von den Personen auf den Bildern, die entweder als clever, hübsch oder freundlich beschrieben waren oder als dumm, hässlich oder böse. Die Aufgabe der Kinder bestand darin, auf die Person zu zeigen, von der die Geschichte gehandelt hatte.
Gesunde Kinder neigen in diesem Test dazu, die positiven Eigenschaften den Menschen ihrer eigenen Hautfarbe zuzuschreiben und die negativen den anderen, sagt Meyer-Lindenberg. Nicht so die Williams-Kinder. „Es war unglaublich: Die Kinder hatten überhaupt keine Vorurteile. Sie ordneten den Zeichenfiguren die Eigenschaften dem Zufall nach zu.“ Meyer-Lindenberg hält diese Entdeckung für einen Durchbruch: „Das ist die erste Gruppe überhaupt, die in diesem Test keine ethnischen Vorurteile gezeigt hat.“
Jeder gesunde Mensch ist ein Rassist.


Zitat:
Wer will aggressiv werden?
Wie wir sehen, die germanophoben. Aber auch die bislang so apathisch-tolerante Bevölkerung.
Zitat:
Doch nur die, die zwischendurch aus Mangel an Ausländern halt Obdachlose geklatscht haben und jetzt Tränen ob deren Schicksal vergießen - oh wie ehrlich das Kroppzeug doch ist! Oder die, die heute Drohbriefe an Kirchtüren heften wie letzten Sonntag wieder
Du meinst die Muslime, die hier Kirchen anzünden und an Kirchentüren schreiben, dass Deutschland ein Scheißland sei?
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 12:27   #7
Jurassic
Oberältester
 
Benutzerbild von Jurassic
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Reichsprotektorat Pangäa
Beiträge: 13.533
Jurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein ForengottJurassic ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Das bringt es doch auf den Punkt.
Der Kapitalist (Banker) reißt sich fast das ganze Geld (Kekse) unter den Nagel und hetzt den leichtgläubigen Bürger (BILD-Leser) gegen den angeblichen "Fressfeind" (Asylbewerber) auf, der ihm angeblich den übriggebliebenen kläglichen Rest des Geldes (der übriggebliebene Keks) wegnehmen will.
Damit das Prinzip "teile und herrsche" funktioniert, wird der leichtgläubige Bürger durch mediale Dauerpropaganda entsprechend konditioniert, irgendwann reagiert der leichtgläubige Bürger automatisch auf den "Futterreflex".
Als Beispiel nenne ich mal den "Pawlowschen Hund"

https://de.wikipedia.org/wiki/Pawlowscher_Hund

Wie dieser Mechanismus funktioniert, beschreiben Edward Bernays

- Crystallizing Public Opinion
- Propaganda

und Gustave Le Bon

- Psychologie der Massen

in ihren Werken.
Genau zu diesem Zweck wurden die Millionen "Kulturbereicherer" ja erst importiert. Sie sind ein integraler Bestandteil der Existenzsicherung unserer Eliten. Je mehr also hierher geholt werden, desto mehr wird das Volk von seinem eigentlichen Feind abgelenkt. Das ganze Geschwätz von Vielfalt, Bereicherung, und Verantwortung ist nur ein Haufen leerer Phrasen, den Politbonzen geht es wie immer nur um ihren eigenen Vorteil.

Statt Asylheimen könnten ja sonst Parteizentralen brennen...
__________________
Stimmen der Freiheit - Morgenlied der neuen Arbeiter
JOSEPH KONY FOR BUNDESKANZLER



Mitglied der nationalbolschewistischen Front
Jurassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 12:29   #8
Sathington Willoughby
eine Schand für 'schland
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.997
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Völlig Richtig! Nazi und Antidemokrat! Für Israel gilt das natürlich nicht. Die dürfen rassistisch sein, daß die Nürnberger Gesetze rauchen, Neger zu tausenden deportieren und gelten immer noch als demokratische Lichtgestalten.
Hör doch bitte einmal mit Israel auf....
Und ja, Israel ist demokratischer als wir, da es teilweise RÜcksicht auf das eigene Volk nimmt und kritisch ggü. Fremden sowie seinen Todfeinden ist.
Find ich gut!
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 12:34   #9
Sathington Willoughby
eine Schand für 'schland
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.997
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Das bringt es doch auf den Punkt.
Der Kapitalist (Banker) reißt sich fast das ganze Geld (Kekse) unter den Nagel und hetzt den leichtgläubigen Bürger (BILD-Leser) gegen den angeblichen "Fressfeind" (Asylbewerber) auf, der ihm angeblich den übriggebliebenen kläglichen Rest des Geldes (der übriggebliebene Keks) wegnehmen will.
Damit das Prinzip "teile und herrsche" funktioniert, wird der leichtgläubige Bürger durch mediale Dauerpropaganda entsprechend konditioniert, irgendwann reagiert der leichtgläubige Bürger automatisch auf den "Futterreflex".
Als Beispiel nenne ich mal den "Pawlowschen Hund"
Ganz billiger Popolismus.
Der Banker reißt kein Geld an sich. Banken verleihen Geld und horten dies nicht. Sie sorgen lediglich für einen Kapitalfluss und dafür, dass Geld zum größten Teil dahin kommt, wo es gebraucht wird (ich will jetzt nicht einige größere Verfehlungen schönreden, aber das ist das Grundprinzip einer Bank).
Der leichtgläubige Bildleser sind Leute wie du, denen man ihr Hab und Gut unter dem Vorwand, die Bankster und Bonzen würden dies tun, nehmen kann.
Die Asylanten kosten und viele Milliarden, ganz zu schweigen von den vielen anderen Zuwanderern hier.
Es gibt natürlich auch Zuwanderer, die kulturell passen und die wir nicht durchfüttern müssen, der Löwenanteil der überbordenden Sozialausgaben aber in der BRD geht an völlig Fremde.
Das kann man nicht mit billigsten Witzen, die die Realität völlig verdrehen, kompensieren.

Denn der Banker isst die 19 Kekse nicht, sondern leitet sie weiter, u.a. an Staaten, die diese Kekse an unqualifizierte Zuwanderer geben, die dafür keine Kekse backen, sondern nur Kinder zeugen, die weitere Kekse essen wollen.
Das ist unser eigentliches Problem, von dem der kleinkriminelle "Künstler" ablenken will.
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.15, 13:02   #10
Brutus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 22.576
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Hör doch bitte einmal mit Israel auf....
Und ja, Israel ist demokratischer als wir, da es teilweise RÜcksicht auf das eigene Volk nimmt und kritisch ggü. Fremden sowie seinen Todfeinden ist.
Find ich gut!
Findest Du es nicht eigenartig, daß Juden außerhalb Israels das genaue Gegenteil dessen vertreten wie im Heiligen Lande?

In Israel werden unerwünschte Asylneger ratzfatz deportiert.

Bei uns dagegen sind Kahane, Broder, Graumann & Schuster die lautstärksten Apologeten der Vernegerung.

Erkennst Du darin nicht einen gewissen Widerspruch, den man vielleicht erklären sollte?
__________________
*Der offiziellen Geschichtsschreibung zu glauben, heißt Verbrechern auf's Wort zu glauben*, (Simone Adolphine Weil). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net