Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.15, 19:28   #21
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 8.916
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Die Zeit, die du zum Schreiben des Textes verwandt hast, hättest du vielleicht besser zum googlen nutzen sollen
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.15, 20:30   #22
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.449
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Die Zeit, die du zum Schreiben des Textes verwandt hast, hättest du vielleicht besser zum googlen nutzen sollen
Wieso? Hast Du andere Meinung über den Typen, dann leg los, kläre uns auf. Ich brauche nichts mehr über ihn zu wissen, Typen die Welt ohne Grenzen haben wollen sind mir grundsätzlich widerliche Welt Saboteure.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.15, 12:18   #23
Cetric
Seriöser Ridiculist
 
Benutzerbild von Cetric
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Leipziger Sammellager für Wessis
Beiträge: 5.452
Cetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein ForengottCetric ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Die Zeit, die du zum Schreiben des Textes verwandt hast, hättest du vielleicht besser zum googlen nutzen sollen
Gehört die Inszenierung eines Potomkin-Internetdorfes 'Google' durch die Außerirdischen nicht zu deinem galaktisch umspannenden Verschwörungsszenario?
__________________
Zusammenstellung 180 Russen-Lügen über Ukraine

Der Herrenmensch und das Schöne Geschlecht, Teil 1:
Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Würde mir Ali, Mehmet oder Bimbo ein deutsches Rindvieh ausspannen, würde ich ihm einen ausgeben, vor lauter Dankbarkeit, den zweibeinigen Scheißhaufen endlich losgeworden zu sein.
Hier kann man zwar keines ausspannen, aber dafür ein Zugpferd wieder einspannen helfen:Abstimmung Wellenreiter
Cetric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.15, 12:54   #24
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 45.524
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Cetric Beitrag anzeigen
Gehört die Inszenierung eines Potomkin-Internetdorfes 'Google' durch die Außerirdischen nicht zu deinem galaktisch umspannenden Verschwörungsszenario?
Tu bloß nicht so, als kenntest du den Einstiegscode ins "ggg" (Abkürzung für gu glux glan - intergalaktisch für galaxisweites Netz). Deshalb steht dir auch nicht der neuschwabenländische (NSL-)Newsticker zur Verfügung, um dich auf dem Laufenden zu halten.
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.17, 16:35   #25
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 8.916
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Gender, Frühsexualisierung, Zerstörung der Familie

Im verlinkten Video wird erklärt, wo gender mainstreaming seine Wurzeln hat, was es bezweckt und wie es durchgezogen wird.
(Bitte stört euch nicht am Titel, oder daran, wer das Video gemacht hat - ich bin selbst immer sehr kritisch, wenn ein Thema mit Religion in Verbindung gebracht wird)
https://www.youtube.com/watch?v=adORa1XXxQg

Ca. ab Min. 35:00 wird es besonders brisant

Ergänzend dazu sollte man sich auch dieses Video anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=Jo-1ZaTpCwo
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi

Geändert von Sunny (21.02.17 um 17:21 Uhr)
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.17, 10:39   #26
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 8.916
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Die Züchtung der "neuen Gesellschaft"

Hier noch ein Video zum gleichen Thema, aber sehr viel ausführlicher. Solltet ihr kleine Kinder oder Enkel haben: bitte unbedingt anhören
Zitat:
Veröffentlicht am 27.02.2017
Frühsozialisierung und Frühsexualisierung.

Dipl.-Biol. Dagmar Neubronner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Dagmar Neubronner wurde auf dem Kongress als „Kämpferin“ vorgestellt. Ihren Kindern ermöglichte sie einen Bildungsweg ohne Schule und klagte das Recht ihrer Kinder auf schulfreie Bildung (vergeblich) durch deutsche und europäische Instanzen ein. Sie leitet die deutschsprachigen Aus- und Fortbildungen des entwicklungspsychologischen Neufeld-Institutes in Vancouver, Kanada. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt erläutert sie zunächst, warum die frühe Sozialisierung von Kindern nicht, wie behauptet, ein Fortschritt, sondern ein Irrweg mit weitreichenden Folgen ist:

Um in Krippe und Kindergarten Ordnung zu schaffen, werden den Klein(st)kindern soziale Leistungen von Eigenständigkeit, Verträglichkeit, Rücksichtnahme, Verantwortung etc. abverlangt, zu denen sie entwicklungspsychologisch noch gar nicht in der Lage sind. Das ihnen mit entwicklungspsychologisch fragwürdigen Methoden (Konsequenzen, Auszeiten, Trennung, Belohnung, Bestrafung) antrainierte Wohlverhalten beruht nicht auf dem jahrelangen Entwicklungsprozeß der natürlichen Reifwerdung, sondern ist einfach nur Dressur. „Das könnte man einem Affen auch beibringen." Echte, soziale Reife kann ein Kind nur im Schutzraum geborgener, stabiler individueller Beziehungen zu fürsorglichen Erwachsenen entwickeln. Dieser komplexe Prozeß dauert mindestens 5-7 Jahre bis zur sogenannten „Schulreife“.

Die institutionelle Aufbewahrung getrennt von den primären Bezugspersonen schwächt und streßt die Kinder, die ihren Hunger nach Nähe und Geborgenheit bei den anderen Kleinkindern gar nicht und beim überlasteten und entwicklungspsychologisch nicht geschulten Betreuungspersonal nur in einzelnen Glücksfällen stillen können.

In dieser Mangelsituation bieten das Angebot an und die Unterweisung in sexueller Stimulierung eine suchterzeugende Ersatzbefriedigung, da mit sexueller Befriedigung eine kurzfristige physiologische Entspannungsreaktion verbunden ist. Zudem sind bindungs-hungrige Kinder in ihrem verzweifelten Mangel an Wärme und Geborgenheit zu sexuellen Interaktionen auch mit Erwachsenen eher bereit. Auch deswegen entwickeln sich in Institutionen, in denen (junge) Menschen von ihrer Familie getrennt sind (Schulen, Internate, Kasernen, Lager, Gefängnisse, Klöster aller Religionen) nahezu regelhaft Strukturen sexuellen Mißbrauches.

Dagmar Neubronner stellt solche entwicklungspsychologischen und familienpolitischen Fakten in den Kontext der bereits möglichen „Erzeugung" menschlichen Lebens ohne Sexualität, wie am 28. Oktober 2016 in der FAZ vorgestellt, und der kürzlich erfolgten Neudefinierung des Begriffs von Unfruchtbarkeit durch die WHO. Die eigentliche Zielsetzung der Gender Mainstreaming-Kampagne sieht sie in der Entkoppelung von Sexualität und Fortpflanzung im menschlichen Bewußtsein, um mit der Zerstörung der Familie die Akzeptanz einer außerfamiliären, eugenisch geplanten und genetisch kontrollierten Menschenzüchtung vorzubereiten.

Publikationen:
Barbara Rosenkranz, MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen
Volker Zastrow, Gender – Politische Geschlechtsumwandlung
Gabriele Kuby, Verstaatlichung der Erziehung: Auf dem Weg zum neuen Gender-Menschen
Andreas Späth (Hrsg.), Vergewaltigung der menschlichen Identität: Über die Irrtümer der Gender-Ideologie

Weitere Sendungen mit Dagmar Neubronner:
Genderwahn: die ideologische Vergewaltigung unserer Kinder
http://quer-denken.tv/257-neubronner-...

„Bindungsphysik“: Kinder brauchen ihre Eltern
http://quer-denken.tv/178-bindungsphy...

Kinder als Ware – Wer schützt uns vor der Willkür der Jugendämter?
http://quer-denken.tv/217-kinder-als-...

Folterplanet & die Heilung extremer Mißbrauchserfahrungen
http://quer-denken.tv/folterplanet-di...
Kategorie
https://www.youtube.com/watch?v=b4PdcBRXfic

Das Zitat, auf das Neubronner Bezug nimmt: "Wir wollen die Lufthoheit über den Kinderbetten erobern", stammt übrigens von SPD-Generalsekretär Olaf Scholz
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.17, 14:55   #27
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 36.848
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm...2303-overgames

Alles was so genannte Rechte nach 1945 behauptet haben stellt sich als Wahrheit da.

Aus der Sicht der US Strategen sollte der Jahrgang 1943 der harte Kern der Reeducation werden, das war die spätere APO in der BRD.

Eine unglaubliche Doku gestern spätabends auf ARTE, eine Stelle aus der Doku "Die USA waren im September 1941 noch nicht im Krieg aber in Washington wurde schon beraten was mit Nachkriegs Deutschland passieren soll, man sah Deutschland als Labor und die Deutschen als Labor Ratten an wo man Konzepte für die ganze Welt entwickeln wollte. Zum Beispiel "Die Deutschen sehen sich nicht nur als überlegene Rasse sondern sehen auch ihre Kultur als allen anderen als überlegen an.


Zitat:
Es beginnt in einem Labor, und endet in einem Sanatorium. Ein Dokumentarfilm über heitere und ernste Spiele, Therapien zur Um - und Selbstumerziehung sowie die Ideengeschichte einer permanenten Revolution. Es treten auf: Regisseure und Produzenten von Gameshows, Psychiater, Anthropologen und Paranoiker verschiedenster Coleur.

Details

In einer Talkshow des deutschen Fernsehens erzählt ein ehemaliger Showmaster, dass die Spiele seiner 1960 erstmals im westdeutschen Fernsehen ausgestrahlten Show in der amerikanischen Psychiatrie entwickelt wurden. Waren die Deutschen, genauer die Westdeutschen, damals also eine psychisch gestörte Nation, die mit solchen Spielen geheilt werden sollte? Die Suche nach einer Antwort führt zu den amerikanischen Konzepten für eine Reeducation der Deutschen nach 1945. Mit Hilfe von Psychiatrie und den neuen Sozialwissenschaften sollte ein bis dahin einmaliges Umerziehungs - und zugleich Selbst-Umerziehungsprogramm experimentell erprobt werden. Waren Spiele und neue Medien damals Teil dieser Experimente? Und gab es ein Ziel, eine Idee, die diese Programme und Experimente miteinander verband?

Hinweis

ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv
__________________
"Wenn Bolschewiken die Wirtschaft verstünden, wären sie keine Bolschewiken."

Geändert von herberger (07.03.17 um 14:58 Uhr) Grund: a
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.17, 15:02   #28
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 36.848
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Das war der harte Kern der Reeducation die bereits 1941 von US Strategen als Zielgruppe in Deutschland (etwa Jahrgang 1943)ausgesucht wurden.

Das mit der Axt war vorher abgesprochen, es war kein spontaner Akt.




__________________
"Wenn Bolschewiken die Wirtschaft verstünden, wären sie keine Bolschewiken."
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.17, 17:21   #29
qwertzuiop
Stimme der Demokratie
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 5.915
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm...2303-overgames

Alles was so genannte Rechte nach 1945 behauptet haben stellt sich als Wahrheit da.

Aus der Sicht der US Strategen sollte der Jahrgang 1943 der harte Kern der Reeducation werden, das war die spätere APO in der BRD.

Eine unglaubliche Doku gestern spätabends auf ARTE, eine Stelle aus der Doku "Die USA waren im September 1941 noch nicht im Krieg aber in Washington wurde schon beraten was mit Nachkriegs Deutschland passieren soll, man sah Deutschland als Labor und die Deutschen als Labor Ratten an wo man Konzepte für die ganze Welt entwickeln wollte. Zum Beispiel "Die Deutschen sehen sich nicht nur als überlegene Rasse sondern sehen auch ihre Kultur als allen anderen als überlegen an.
Zitat:
Zitat von herberger
[...]
Zitat:
Es beginnt in einem Labor, und endet in einem Sanatorium. Ein Dokumentarfilm über heitere und ernste Spiele, Therapien zur Um - und Selbstumerziehung sowie die Ideengeschichte einer permanenten Revolution. Es treten auf: Regisseure und Produzenten von Gameshows, Psychiater, Anthropologen und Paranoiker verschiedenster Coleur.

Details

In einer Talkshow des deutschen Fernsehens erzählt ein ehemaliger Showmaster, dass die Spiele seiner 1960 erstmals im westdeutschen Fernsehen ausgestrahlten Show in der amerikanischen Psychiatrie entwickelt wurden. Waren die Deutschen, genauer die Westdeutschen, damals also eine psychisch gestörte Nation, die mit solchen Spielen geheilt werden sollte? Die Suche nach einer Antwort führt zu den amerikanischen Konzepten für eineReeducation der Deutschen nach 1945. Mit Hilfe von Psychiatrie und den neuen Sozialwissenschaften sollte ein bis dahin einmaliges Umerziehungs - und zugleich Selbst-Umerziehungsprogramm experimentell erprobt werden. Waren Spiele und neue Medien damals Teil dieser Experimente? Und gab es ein Ziel, eine Idee, die diese Programme und Experimente miteinander verband?

Hinweis

ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv
Gestern selbst gesehen auf "arte", wozu ich gar noch um nähere Infos ersuchte:
http://www.politikarena.net/showthre...80#post1025180
Zitat:
Zitat von qwertzuiop
Auf "arte" wurde/wird gerade ein Buch von 1943 ("Ist Deutschland unheilbar krank" von Richard M. Brickner) behandelt. In dem es darum gehe, warum Deutscheein so abweichendes und abartiges Verhalten aufweisen würden, und was man dagegen hätte tun sollen (Psychiatrie,Umerziehung; dgl.) Im Internet ist fast gar keine Information darüber verfügbar. Hat jemand selbstmehr Wissen/Infosdazu?Vor allem, weil ja bereits allein in der Überschrift starker Gegenwartsbezug steckt.
__________________
Und das Alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.17, 07:25   #30
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 36.848
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Diese ARTE Doku wurde eingeleitet mit einer Aussage des Filmschauspielers Joachim Fuchsbergers aus einer Talk Show aus den 70/80 er Jahre als er sagte.

"Alle TV Game Shows der 50/60 er Jahre wurden in der US Psychiatrie entwickelt"!

Scheinbar kann man da am besten die Reaktionen der Konsumenten testen, man stellte auch dabei fest nicht nur die TV Unterhaltung bediente sich der Psychiatrie auch politische Pädagogik wurde dort entwickelt.

Die Strategen die sich ab 1941 in den USA mit Nachkriegs Deutschland befassten sahen in den Deutschen einen psychisch gestörten Menschen den man geistig gesund pflegen muss. Wo bei man natürlich bedenken muss der Begriff psychisch krank im Sinne der zukünftigen US Weltherrschaft ausgelegt wurde.
__________________
"Wenn Bolschewiken die Wirtschaft verstünden, wären sie keine Bolschewiken."
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net