Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Technik – Computer - Mobile

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.16, 19:33   #11
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.348
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querkopf Beitrag anzeigen
Witzigerweise hat der Mac großen Erfolg damit, S.Kuns Rat sinngemäß umzusetzen, da werkelt ein BSD-Unix unter Apples GUI.

Unterm Strich ist die Debatte sinnlos, denn alle auf dem Markt befindlichen Betriebssysteme funktionieren inzwischen so, dass man damit leben kann. Sogar Windows.

Der Erfolg von Windows liegt wahrscheinlich überwiegend in Microsofts Geschäftspolitik. Die MS-Leute haben es erreicht, dass Du heute kaum noch einen Rechner ohne Windows kaufen kannst, und als ich mein letztes Notebook mit Linux kaufte, war dort nur eine "Ausredeinstallation" enthalten, die nichts weiter konnte, als nach einigen Minuten wieder herunterzufahren.
Genau das!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 19:33   #12
S.Kun
Je suis Pack
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 1.051
S.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Querkopf Beitrag anzeigen
Der Erfolg von Windows liegt wahrscheinlich überwiegend in Microsofts Geschäftspolitik. Die MS-Leute haben es erreicht, dass Du heute kaum noch einen Rechner ohne Windows kaufen kannst
mit Linux verhält es sich viel schlimmer. In meinem Router arbeitet Linux, in dem dämlichen Smartphone ebenfalls, in meinem Sportwagen werkelt es auch herum, und sogar in der Uhr. Nicht zu vergessen der Server, in dem ich gerade mit ed diese Message eintippe.

Da haben so eine paar Dinosaurs aus der Lisp-Machine Welt in den 80ern ein Buch namens the unix haters handbook geschrieben und dort unix einen virus genannt. Die kannten Linux noch nicht
__________________
Kontolöschung bitte!
S.Kun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 19:39   #13
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.516
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von S.Kun Beitrag anzeigen
Nicht zu vergessen der Server, in dem ich gerade mit ed diese Message eintippe.
Linux macht dumm.
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:03   #14
S.Kun
Je suis Pack
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 1.051
S.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Originally Posted by Querkopf
Witzigerweise hat der Mac großen Erfolg damit, S.Kuns Rat sinngemäß umzusetzen, da werkelt ein BSD-Unix unter Apples GUI.
halb richtig. Es handelt sich bei OSX ursprünglich um eine Mach Microkernel um den BSD like Services oszillieren. Da die MicrokernelArchitecture zu unperformant war, velegte man u.A. die System API in den Kernel, der somit schon lange kein Microkernel ist. Nicht alle Mach Kernels sind Microkernels! Ähnlich verhält es sich bei Win32, welches ebenfalls einen abgemilderten Microkernel hat.

Microkernels sind von der Theorie her super, scheitern in der Praxis an der Performance, wie eben im Fall OSX. Mein finnischer Bruder, der gestandene Pragmatiker Thorwalds schert sich einen feuchten Kehricht um akademische Dogmen. Linux hat einen modularisierten Monolithen als Kernel, dh. überall da, wo bei OSX/Win32 mit Message Queues kommuniziert wird, handelt es sich bei Linux um ultraperformante Software Interrupts bzw,. simple Calls. Schon von daher ist Linux wesentlich performanter als die besprochene Konkurrenz, das etliche Dissertationen und Habilitationen genauso eingeflossen sind, wie seit Jahrzehnten erprobte und optimierte Algorithmen, plus auf Boxes mit Kilobytes(sic!) Memory entstandene seit Jahrzehnten erprobte und optimierte Services - gar nicht einkalkulliert.

Windows Appse laufen unter der Emulation wine sogar performanter als unter Windows. Windows ist, wie ich in meinen Funktionen als Computer Scientist und Mathematiker sagen würde, es ist redundant. Selbst der Desktop ist angesichts Cinnamon&Co redundant!
__________________
Kontolöschung bitte!
S.Kun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:06   #15
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.516
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Hahaha, S.Kun versucht wiederzugeben, was er mal in der Computer-Bild gelesen hat.

Zu lustig, LOL
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:16   #16
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.348
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Söldner Beitrag anzeigen
Linux macht dumm.
Nein, es enthält kein THC.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:25   #17
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.516
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Nein, es enthält kein THC.
Soviel kann ick gar nicht kiffen, um hier zu posten, indem ich "mit ed Texte in einen Server" tippe.

Ein echter Linuxer würde wenigstens "Vim" nehmen.
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:40   #18
S.Kun
Je suis Pack
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 1.051
S.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Nein, es enthält kein THC.
meine Anwesenheit muss fürchterlich frustrierend für die Faschisten sein. Auf allen Gebieten eine geradezu extremes vertikales Intelligenzgefälle zw. mir und den Niedrigintelligenzlern.

Die deutschen Grünlinksfaschisten sind sozusagen doppelt dumm, denn erstens ist die linke Position der konservativen generell unterlegen, da Wunschbilder die Wirklichkeitswahrnehmung verzerren, und - zweites, weil, nicht wegen der Geschichte, sondern der Schwäche des deutschen Konservativismus, die deutschen Grünlinksfaschisten seit Jahrzehnten mit primitivem Rassismus und Nazigeplärre sich durchsetzen können. Sie sind sozusagen aus dem Training. Nicht gewohnt denken zu müssen. Blödheit in Personen materialisiert. Siehe Kretschmann, Beck, Roth, Gysi, Wagenknecht und und und.
__________________
Kontolöschung bitte!
S.Kun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:43   #19
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.516
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von S.Kun Beitrag anzeigen
meine Anwesenheit muss fürchterlich frustrierend für die Faschisten sein.
Die Linux-Antifa ist unterwegs *zittervorangst*
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.16, 20:44   #20
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.348
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von S.Kun Beitrag anzeigen
meine Anwesenheit muss fürchterlich frustrierend für die Faschisten sein. Auf allen Gebieten eine geradezu extremes vertikales Intelligenzgefälle zw. mir und den Niedrigintelligenzlern.

Die deutschen Grünlinksfaschisten sind sozusagen doppelt dumm, denn erstens ist die linke Position der konservativen generell unterlegen, da Wunschbilder die Wirklichkeitswahrnehmung verzerren, und - zweites, weil, nicht wegen der Geschichte, sondern der Schwäche des deutschen Konservativismus, die deutschen Grünlinksfaschisten seit Jahrzehnten mit primitivem Rassismus und Nazigeplärre sich durchsetzen können. Sie sind sozusagen aus dem Training. Nicht gewohnt denken zu müssen. Blödheit in Personen materialisiert. Siehe Kretschmann, Beck, Roth, Gysi, Wagenknecht und und und.
Wer das jeweilige System hinter sich hat, braucht keine eigene Intelligenz. Das haben die Nazi-Mitläufer schon gezeigt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net