Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Bildung – Wissenschaft - Ökologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.16, 19:30   #1
Rudolf
Reporter
 
Benutzerbild von Rudolf
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Berlin
Beiträge: 6.939
Rudolf wird einmal namhaft.Rudolf wird einmal namhaft.
Standard Umstrittenes Pestizid: Uno sieht kein Glyphosat-Risiko für Verbraucher

Umstrittenes Pestizid: Uno sieht kein Glyphosat-Risiko für Verbraucher

Experten der Uno geben Entwarnung: Das Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat stelle für Verbraucher keine Gefahr dar. Doch warum kam die Internationale Krebsforschungsagentur zu einem anderen Schluss?

Weiterlesen...
Rudolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 19:34   #2
Paradoxe Vogelkunde
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11.925
Paradoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein ForengottParadoxe Vogelkunde ist ein Forengott
Standard

Das ist mal eine gute Nachricht.
Wird die Brauer freuen und die Biertrinker können nun
beruhigt in die Grillsaison starten.
Paradoxe Vogelkunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 19:45   #3
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.171
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Paradoxe Vogelkunde Beitrag anzeigen
Das ist mal eine gute Nachricht.
Wird die Brauer freuen und die Biertrinker können nun
beruhigt in die Grillsaison starten.

Glaube ich nicht. So unkritisch und dumm, wie Ihr die Konsumenten von Nachrichten immer hinstellt, sind sie nicht.
Unkrautvernichtungsmittel im Urin ist mit Sicherheit nicht unbedenklich. Letztlich weiß man es nicht.
Es ist ähnlich wie mit E150d: in den USA wegen seiner krebserregenden Wirkung verboten, in der EU erlaubt, allerdings mit dem Hinweis, dass man nicht zu viel davon konsumieren sollte.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 19:50   #4
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.456
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Von der UNO, einer Einrichtung des usraelischen Raubkapitalismus' und verlängerter Arm von Rothschild, Rockefeller und der Hochfinanz, war nichts anderes zu erwarten.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 19:59   #5
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.523
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Glaube ich nicht. So unkritisch und dumm, wie Ihr die Konsumenten von Nachrichten immer hinstellt, sind sie nicht.
Unkrautvernichtungsmittel im Urin ist mit Sicherheit nicht unbedenklich. Letztlich weiß man es nicht.
Es ist ähnlich wie mit E150d: in den USA wegen seiner krebserregenden Wirkung verboten, in der EU erlaubt, allerdings mit dem Hinweis, dass man nicht zu viel davon konsumieren sollte.
Oder wie mit diversen Süßstoffen. Das wird zwar auch immer wieder erwähnt und es wird auf Gefahren hingewiesen, aber so ein Tamtam macht man darum nicht.

Ich vermute, dass es daran liegt, dass sich "Unkrautvernichtungsmittel" viel gefährlicher anhört als "Süßstoff", auch wenn beide (ich spreche konkret von Cyclamat) sich im Verdacht hinsichtlich der krebserregenden Wirkung stark ähneln, soviel wir jetzt wissen.

Und dass beide überhaupt recht viel Aufmerksamkeit erhalten, liegt daran, dass es "Chemie" ist und nie das Sonnenlicht gesehen hat. Wenn kümmert schon der Verdacht, dass die in Milch enthaltenen Proteine möglicherweise auch ein Krebsrisiko darstellen? Kaum einen. Kommt ja von der Kuh. Aus der Natur eben. Sozusagen.
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 21:11   #6
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Glaube ich nicht. So unkritisch und dumm, wie Ihr die Konsumenten von Nachrichten immer hinstellt, sind sie nicht.
Unkrautvernichtungsmittel im Urin ist mit Sicherheit nicht unbedenklich. Letztlich weiß man es nicht.
Es ist ähnlich wie mit E150d: in den USA wegen seiner krebserregenden Wirkung verboten, in der EU erlaubt, allerdings mit dem Hinweis, dass man nicht zu viel davon konsumieren sollte.
Wenn es einmal im Urin ist, ist es unbedenklich. Aber der Teil, der nicht bis in den Urin gelangt, kann noch etwas anrichten.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 21:41   #7
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.456
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Felix Niesche, ein ehemals linksradikaler Trotzkist, weiß, wo nicht nur in Sachen arbeitsrechtlicher Verelendungspolitik die Fäden zusammenlaufen und hat auch den Mut, das auszusprechen:

Zitat:
La gloire méprisable d’avoir arraché ce gros morceau de la rude gueule du molosse populaire reviendrait donc à un roquet bichonné, éternellement tenu en laisse par Madame la Baronne Rothschild ? http://www.egaliteetreconciliation.f...num-39368.html
Die Abgeordneten der Nationalversammlung bezeichnet er als Esel.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.16, 21:42   #8
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Frundsberg Beitrag anzeigen
...

Und dass beide überhaupt recht viel Aufmerksamkeit erhalten, liegt daran, dass es "Chemie" ist und nie das Sonnenlicht gesehen hat. Wenn kümmert schon der Verdacht, dass die in Milch enthaltenen Proteine möglicherweise auch ein Krebsrisiko darstellen? Kaum einen. Kommt ja von der Kuh. Aus der Natur eben. Sozusagen.
Du musst eben darauf achten, dass es eine Bio-Kuh ist.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 00:46   #9
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.707
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rudolf Beitrag anzeigen
Umstrittenes Pestizid: Uno sieht kein Glyphosat-Risiko für Verbraucher

Experten der Uno geben Entwarnung: Das Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat stelle für Verbraucher keine Gefahr dar. Doch warum kam die Internationale Krebsforschungsagentur zu einem anderen Schluss?

Weiterlesen...
Wenn im Sinne der NWO auch eine Bevoelkerungsreduzierung angesagt ist, dann macht diese "Entwarnung" Sinn. Die WHO ist "ein Baby" der Pharmalobby und die EFSA ist so korrupt, dass man sie schon schliessen wollte.
http://www.dw.com/de/who-in-der-kritik/a-15964294
http://www.taz.de/!5037384/

https://www.lobbypedia.de/wiki/Europ...ttelsicherheit

Grosse Aktienpakete von Monsanto werden von der Bill + Melinda Gates-Stiftung gehalten. Diese Stiftung ist sehr aktive auf dem Gebiet der Geburtenkontrolle (Planned Parenthood).
Das Ganze ist ein sehr praktisches Modell: Erst werden die Leute krank (dann hat auch die Pharmaindustrie was davon) und in Bezug auf die Sterberate wird dann auch ein "gutes" Ziel erreicht (Bevoelkerungsreduzierung)
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 10:01   #10
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.454
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Von der UNO, einer Einrichtung des usraelischen Raubkapitalismus' und verlängerter Arm von Rothschild, Rockefeller und der Hochfinanz, war nichts anderes zu erwarten.
So ist es!

Die UNO ist ihr politischer Arm, die NATO ihr militärischer.

Über den IWF beherrschen sie die Finanzen und über die WTO den Handel der Welt.

Es ist kein
Reiner Zufall,
dass es der Welt erst dann besser geht, wenn diesen Verbrechern das Handwerk gelegt wird.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net