Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.16, 05:46   #11
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.975
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Bundesregierung spielt Wehrpflicht und Rationierung von Lebensmitteln durch

Zitat:
Die Bundesregierung beschäftigt sich in ihrem neuen Krisen-Plan für Deutschland überraschend ausführlich mit der Wiedereinführung der Wehrpflicht. In einem Kriegs-Szenario wird außerdem durchgespielt, wie die Bundeswehr logistisch an ihre Einsatzorte kommt. Die Lebensmittel für die Bevölkerung würden im Kriegsfall per Gesetz rationiert werden.

Die Bundesregierung spielt überraschend konkret Schritte für ein mögliches Wiederaufleben der vor fünf Jahren ausgesetzten Wehrpflicht durch. Das geht aus einem Unterpunkt des Konzepts des Innenministeriums hervor, in dem es um zivile «Unterstützung der Streitkräfte» für den Fall geht, dass Deutschland etwa im Rahmen von Nato-Einsätzen das Bündnisgebiet an dessen Außengrenzen verteidigen muss. Dies berichtet die dpa, die den Entwurf gesehen hat.
Zitat:
Der Triersche Volksfreund hält die Wiedereinführung allerdings für keineswegs abwegig: «Nach geltender Rechtslage lebt die Wehrpflicht nur im Spannungs- und Verteidigungsfall wieder auf. So gesehen enthält das Zivilschutzkonzept an dieser Stelle also keineswegs eine Neuigkeit…Eine Möglichkeit, von der Deutschland hoffentlich nie wieder Gebrauch machen muss, wofür es aber angesichts einer konfliktreichen Welt keine Garantie geben kann.» Das Konzept konkretisiert allerdings überraschend deutlich den Modus der Wiedereinführung der Wehrpflicht. Interessant ist der Hinweis auf den Verteidigungsfall: Dieser wird wesentlich durch die Nato definiert und steht im Zusammenhang mit der Bündnisverpflichtung. Erst vor wenigen Monaten hatte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg gesagt, «dass ein Angriff gegen ein Nato-Mitglied von Truppen» beantwortet werde, «die aus allen Ländern der Allianz stammen».

Die konkrete Form der konfliktreichen Welt hat die Bundesregierung mit der Definition Russlands als Feind Deutschlands gefunden: Nach der Nato-Doktrin hat Bundeskanzlerin Merkel auch die deutsche Militär-Doktrin dahingehend geändert, dass ein Angriff Russlands für möglich gehalten wird. Vor wenigen Tagen war durchgesickert, dass die Bundesregierung der Bevölkerung empfiehlt, Wasser, Lebensmittel und Bargeld zu horten.
http://deutsche-wirtschafts-nachrich...mitteln-durch/

Es ist doch wohl offensichtlich, dass die transatlantischen Verbrecher in Washington und Brüssel den nächsten großen Krieg in Europa vorbereiten.

Ein Gruppenbild der transatlantischen Mörder-Bande

__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 09:53   #12
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.886
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Deutsche Wirtschaftsnachrichten sind auch nicht das Gelbe vom Ei.
Mal schauen
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 10:40   #13
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.559
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
1. Im Februar 2014 kam es durch faschistische Kräfte, die von Washington und Brüssel finanziert und unterstützt wurden, zu einem Putsch in der Ukraine und in dessen Folge zu einem Bürgerkrieg.

2. Plant die NATO einen neuen Krieg in Europa ?
1. Es gibt keine "faschistischen"Kräfte!
Den Faschismus gab es nur in Italien. Er ist untergegangen.
Den Begriff "Faschismus" hatten die Kommunisten erfunden, weil sie keine Reklame für den Internationalen Sozialismus machen wollten, wo doch im DR der Nationale Sozialismus mit ihnen konkurrierte.
Es diente der Abgrenzung zum NS.

Nun faßt man unter diesem Sammelbegriff verschiedene historische und ideologisch-politische Richtungen zusammen, darunter der Nationalsozialismus sowie weitere, meist rechtsgerichtete politische Bewegungen, die Diktaturen stützen oder anstreben.

Das sind inzwischen die Feinde der Globalisierung, denn das wahre Ziel ist kein Sozialismus, wie und sie Murx-Jünger weismachen, sondern die totale, globale Herrschaft der Bankster.

Die dämlichen Linken/Kommunisten merken nicht einmal, wem sie die Steigbügel halten, den einfachen Völkern jedenfalls nicht.

2. Nicht die NATO, sondern die USA wollen den Krieg in Europa - aber gegen Rußland!

Video ansehen:
Zbigniew Brzezinski: Wir werden Rußland vernichten!
https://www.youtube.com/watch?v=wCQwaGtsU4M

Wir sollen in einen WK III getrieben werden.

Die Hetze gegen Rußland/Putin läuft rund um die Uhr über alle Bereiche.

Die Russlandberichterstattung von ARD wurde schon einmal 2014 einer Untersuchung unterzogen.
Festgestellt wurden Übertreibungen, Lügen, Aufstachelung...

Kein
Reiner Zufall,
dass wir dann für die jewissen Weltherrscher atomar verascht werden.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 10:47   #14
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.729
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Das sind inzwischen die Feinde der Globalisierung, denn das wahre Ziel ist kein Sozialismus, wie und sie Murx-Jünger weismachen, sondern die totale, globale Herrschaft der Bankster.


Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
2. Nicht die NATO, sondern die USA wollen den Krieg in Europa - aber gegen Rußland!

Video ansehen:
Zbigniew Brzezinski: Wir werden Rußland vernichten!
https://www.youtube.com/watch?v=wCQwaGtsU4M

Wir sollen in einen WK III getrieben werden.

Die Hetze gegen Rußland/Putin läuft rund um die Uhr über alle Bereiche.

Die Russlandberichterstattung von ARD wurde schon einmal 2014 einer Untersuchung unterzogen.
Festgestellt wurden Übertreibungen, Lügen, Aufstachelung...
(...)
Die dämlichen Linken/Kommunisten merken nicht einmal, wem sie die Steigbügel halten, den einfachen Völkern jedenfalls nicht.
Sie wollen es nicht kapieren, sie ziehen es vor, zu krepieren.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 10:57   #15
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.729
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Es ist doch wohl offensichtlich, dass die transatlantischen Verbrecher in Washington und Brüssel den nächsten großen Krieg in Europa vorbereiten.
Was zweimal so hervorragend geklappt hat, wird halt ein drittes mal versucht.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 18:33   #16
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.975
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
1. Es gibt keine "faschistischen"Kräfte!
Den Faschismus gab es nur in Italien. Er ist untergegangen.
Den Begriff "Faschismus" hatten die Kommunisten erfunden, weil sie keine Reklame für den Internationalen Sozialismus machen wollten, wo doch im DR der Nationale Sozialismus mit ihnen konkurrierte.
Es diente der Abgrenzung zum NS.

Nun faßt man unter diesem Sammelbegriff verschiedene historische und ideologisch-politische Richtungen zusammen, darunter der Nationalsozialismus sowie weitere, meist rechtsgerichtete politische Bewegungen, die Diktaturen stützen oder anstreben.

Das sind inzwischen die Feinde der Globalisierung, denn das wahre Ziel ist kein Sozialismus, wie und sie Murx-Jünger weismachen, sondern die totale, globale Herrschaft der Bankster.

Die dämlichen Linken/Kommunisten merken nicht einmal, wem sie die Steigbügel halten, den einfachen Völkern jedenfalls nicht.
Du bist ein Volksfeindlicher Spalter wie die von Washington finanzierten Nationalisten der NSDAP in der Weimarer Republik.
Ein nationalistischer Träumer der das transatlantische Märchen von tausend und einer Nation träumt.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 18:35   #17
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Du bist ein Volksfeindlicher Spalter wie die von Washington finanzierten Nationalisten der NSDAP in der Weimarer Republik.
Ein nationalistischer Träumer der das transatlantische Märchen von tausend und einer Nation träumt.
Nannte man die früher nicht "Achtgroschen - Jungen"?
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 18:49   #18
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.975
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von irminsul Beitrag anzeigen
Nannte man die früher nicht "Achtgroschen - Jungen"?
Keine Ahnung, ich kenne nur die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 20:00   #19
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.680
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Deutsche Wirtschaftsnachrichten sind auch nicht das Gelbe vom Ei.
Mal schauen
Aber oft besser als die Mainstream-Presstituierten.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 20:01   #20
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Für mich sind die Antifa Faschisten.

Ich glaube es wird keinen 3. Weltkrieg geben. Habe das Gefühl die wissen selber nicht mehr, was sie alles anstellen sollen, weil alles aus dem Ruder läuft und nicht so, wie sie wollen.

Unsere Marionetten wissen auch nicht alles, die müssen nur ausführen, was man von ihnen verlangt.

Glaube aber an einen Finanzcrash. Gewonnen haben wir, wenn Banken und Versicherungen platt sind und wir uns nicht auf Bargeldlosen Scheiß einlassen.

Wer dann noch für Zahlen auf dem Konto ohne Wert arbeiten geht, dem ist nicht mehr zu helfen. Nur Bares ist Wahres.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net