Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesundheit - Ernährung - Sport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.16, 22:41   #11
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.614
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Jeder kennt die Machart.
Wer ein Kind will, muß es MACHEN.
Am besten in jungen Jahren.

Aber Anspruch auf ein Kind gibt es nicht, nicht mal auf einen Hund.

Kein
Reiner Zufall,
dass die angehenden Matronen erst ihr Leben verjuxt haben und nun im letzten Moment der Scheinfruchtbarkeit auf die Schnelle ihre Einsamkeit vertreiben wollen.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.16, 23:07   #12
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Es wachsen viele Paare ohne Kinder auf, sie würden so gerne sich ein Kind wünschen, geht aber nicht. Andersrum werden viele Kinder von ihre Mütter verstossen, andere sind nicht in der Lage sie zu ernähren, also warum soll ein Paar Kinder nicht adoptieren dürfen.
Das ist klar, hetero Paare, aber sie wollen was anderes gerade zu absurdes zu definieren also alle unfähigen Singles aus der Benachteiligung quasi zu befreien.
Zitat:
Menschen ohne einen geeigneten Sexualpartner (also Alleinstehende und Homosexuelle mit Kinderwunsch) als »gleichermaßen behindert« (»equally disabled«) einzustufen. Neben der medizinischen Unfruchtbarkeit gäbe es eine soziale. Auf dem Fuße folgt laut WHO daraus das »Recht«, »sich zu reproduzieren« (»to reproduce«).
Zitat:
Aber Kinder in einem Reagenzglas zu züchten oder als Menschenrecht auf Kinder, neee das passt nicht.
Soziale Ungleichheit nicht beseitigen? Sozial unfruchtbare (?) also asozialen nicht helfen?

Also die drehen voll durch die Spinner in WhO.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.16, 23:17   #13
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Zustimmung! Das fehlte gerade noch, dass man Menschen, die Nachkommen in die Welt setzen möchten statt welche abzutreiben, dieses Recht versagt wird. Ein "Menschenrecht auf Abtreibung" war ja schon im Gespräch."

Fortpflanzung soll prinzipiell ohne elterliche Paarbeziehung möglich werden."

Das ist es ja schon immer und nicht einmal mehr verpönt. Aber steht dahinter vielleicht die Absicht,
Kinder erzeugen zu lassen, deren Aufzucht von vornherein dem System überantwortet wird?
Wenn Du Schwul wirst oder eine alte Hure mit alten Silicontitten kriegst Du natürlich eine Kind-Bewilligung im Rathaus oder auf Rezept Nur nicht als Mann wenn Du mit einer Frau vorgibst eine Ehe führen zu wollen und so was wie eine Familie zu betreiben. Danach sieht es aus.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.16, 23:34   #14
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.614
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
.... angesichts der Millionen Waisenkinder auf der Welt
Der Sinn des Lebens liegt in der Erhaltung der Art.

Das weiß jeder kleine Sperling und hat jedes Jahr ein Nest voller Eier, die er ausbrütet.

Wir Menschen ziehen ebenfalls erst einmal unsere Nachkommenschaft auf, wie der Sperling oder das Reh, und nicht irgendwelche anderen Kinder fremder Mütter. [Lassen wir das Kuckucksei beiseite.]

Also ganz vereinfacht - jeder lebe in seiner Familie und gebe seine Gene an seinen Kinder weiter und sorge für ihre Zukunft.

Dass es soviele alleinerziehende Mütter gibt, liegt meistens daran, dass die Väter sich aus dem Staube gemacht haben, und nicht daran, dass sie scharf darauf waren, allein ihre Kinder durchzubringen.

Kein
Reiner Zufall,
dass die Politik seit Jahrzehnten die Familien bekämpft, um die Menschen immer noch mehr vereinzeln.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.16, 23:49   #15
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.725
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Wenn Du Schwul wirst oder eine alte Hure mit alten Silicontitten kriegst Du natürlich eine Kind-Bewilligung im Rathaus oder auf Rezept Nur nicht als Mann wenn Du mit einer Frau vorgibst eine Ehe führen zu wollen und so was wie eine Familie zu betreiben. Danach sieht es aus.
Sieht so aus, denn Letzteren passiert meistens von selber etwas, das sie dann wegmachen lassen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.16, 06:29   #16
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.430
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Es geht nur um das Recht auf ein Kind. Das muss man nicht unbedingt ausleben. Ein zugestandenes Recht sollte sich auf die Familieneinkommen auswirken, denn die Zeugung ist nicht das Problem.

Zunächst frage ich mich aber, woher diese Initiative kommt und welche Absicht dahinter steht.
Die Katze ist bereits im Artikel aus dem Sack:
Zitat:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will den Begriff der Unfruchtbarkeit neu definieren. Das berichten verschiedene Medien hier oder hier, und es ist keine Satire: Personen ohne geeignete Sexualpartner und mit unerfülltem Kinderwunsch sollen künftig nicht nur als unfruchtbar, sondern obendrein als behindert (»disabled«) gelten: Kinderlosigkeit als Behinderung? Den Kinderlosen soll dieser neue Status ein Recht auf künstliche Befruchtung verschaffen. Fortpflanzung soll prinzipiell ohne elterliche Paarbeziehung möglich werden. Die Folge wäre, dass die neue Richtlinie weltweit das Ansehen von Ehe und Familie bedrohen würde....

...Die WHO ermöglicht eine neue Form »selbstverschuldeter Unmündigkeit«. Offenbar sollen neu erfundene »Behinderte« dazu dienen, die liebevolle Zeugung in einen anonymen Produktionsvorgang zu verwandeln. Der Behindertenstatus wirft überhaupt interessante Fragen auf. Kämen auch die sonstigen Vorteile wie freie Parkplätze, Kündigungsschutz und steuerliche Vergünstigungen zum Zuge? Wenigstens das würde die Kinderwünsche exponentiell ansteigen lassen....

...Aber das ist etwas völlig anderes. Schicksalhaft aufkommendes Unglück ist das Eine, geplantes oder billigend in Kauf genommenes Unglück von Kindern zum Vorteil von Erwachsenen ist etwas völlig anderes. Dass die Sache einen weiteren großen Haken hat, scheint die Öffentlichkeit nicht zu bemerken oder nicht bemerken zu wollen. Denn anders als die natürliche Befruchtung bietet der künstliche Prozess unendliche Möglichkeiten der Regulierung und Machtausübung....

...Früher oder später wird das irgendjemand beurteilen müssen, denn die Beurteilung durch den Partner entfällt ja. Wer soll diese Beurteilung also übernehmen? Natürlich wird das der Geldgeber sein, also die öffentliche Hand bzw. die Krankenkasse oder wer auch immer die künstliche Befruchtung am Ende finanzieren muss. Derjenige wird auch entscheiden wollen, wen er unterstützt und wen nicht. Und schon ist aus einem natürlichen, urwüchsigen Vorgang ein hoheitlicher Akt geworden. Die neue Freiheit ist keine.

Wenn soziale Unfruchtbarkeit eine Behinderung ist, bedeutet das auf lange Sicht die Verstaatlichung der Fortpflanzung....


...Ein solches »Recht auf Kinder« schafft einen neuen Menschen, der das natürlichste und vornehmste aller Menschenrechte, das Recht auf selbstbestimmte und noch dazu kostenlose (!) Fortpflanzung, nicht mehr kennt. Damit würden auch alle anderen Menschenrechte fallen. Wo keine Familie ist, wird es viele Verlorene geben.
http://www.familien-schutz.de/2016/1...les-behindert/

Aldous Huxley schickt Gruesse aus "Schoene neue Welt". Interessant sind auch die Zusammenhaenge zwischen seinem Bruder Julian Huxley, von Beruf Eugeniker, und der UNESCO....
Auch das ist ein weiterer Versuch, die NWO schneller voran zu bringen. Ziel ist es, Familienstrukturen zu zerstoeren
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.16, 00:52   #17
Sachse
Gewaltbereit und Radikal
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.487
Sachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
http://www.familien-schutz.de/2016/1...les-behindert/

Was haltet ihr davon? Da können aber die fruchtbare und nicht behinderte schnell zu WHO Problem werden...
Stelle mir gerade vor (hoffentlich gehen die Bilder wieder aus dem Kopf) wie in Homoehen dann gerammelt wird, um das Menschenrecht auf ein Kind zu erfüllen.

Da werden echt die Rosetten glühen, heißt, in der Homoehe kann man mit dem Allerwertesten die Wohnung heizen!
__________________
Im Krieg gegen ein Scheiss System
https://www.youtube.com/watch?v=R9PlnFFdH_M

Sleipnir: Autonom - Anti Antifa Song
https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg

Todesstrafe für Kinderschänder
https://www.youtube.com/watch?v=8NWiCy_dXZo
https://www.youtube.com/watch?v=R5jFIfzWTTA

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.

Carl Theodor Körner
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.16, 03:01   #18
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.038
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
http://www.familien-schutz.de/2016/1...les-behindert/

Was haltet ihr davon? Da können aber die fruchtbare und nicht behinderte schnell zu WHO Problem werden...
Ich finde es besorgniserregend, dass sich die Behinderten offensichtlich vermehren wie die Karnickel.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.16, 03:02   #19
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.038
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sachse Beitrag anzeigen
Stelle mir gerade vor (hoffentlich gehen die Bilder wieder aus dem Kopf) wie in Homoehen dann gerammelt wird, um das Menschenrecht auf ein Kind zu erfüllen.

Da werden echt die Rosetten glühen, heißt, in der Homoehe kann man mit dem Allerwertesten die Wohnung heizen!
Mag sein, aber die daraus resultierenden Kinder sehen einfach beschissen aus.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.16, 22:58   #20
Sachse
Gewaltbereit und Radikal
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.487
Sachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Mag sein, aber die daraus resultierenden Kinder sehen einfach beschissen aus.
Huch, aber die "wohltemperierten" Männer werden sie trotzdem lieben.

Fällt mir ein Grottenalter Witz ein:
Detlef und Freund gehen im Wald spazieren, plötzlich spürt der Freund ein Drücken und verschwindet hinterm Busch.
Völlig aufgeregt ruft dieser aus dem Busch, Detlef komm schnell, sieh dir unser Kind an, so kleine Ärmchen, so kleine Beinchen.
Kommt Detlef zum Busch, schaut verdutzt und sagt, du Rindvieh, hast auf einen Frosch geschissen.
__________________
Im Krieg gegen ein Scheiss System
https://www.youtube.com/watch?v=R9PlnFFdH_M

Sleipnir: Autonom - Anti Antifa Song
https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg

Todesstrafe für Kinderschänder
https://www.youtube.com/watch?v=8NWiCy_dXZo
https://www.youtube.com/watch?v=R5jFIfzWTTA

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.

Carl Theodor Körner
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net