Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Verschwörungen - Skurriles - Übernatürliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.16, 00:45   #11
DenkMal
Aktive Umvolkerin+Antifa
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.039
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
[...] Vollzitat [...]
Wir reden hier über Geheimbünde.

Was haben "BAK Shalom" oder "Mark Kennedy" damit zu tun.

Für die elitären Geheimbündler sind das uninteressante Fürze.

Die haben ganz andere Kaliber am Start und die sind an einer Unterwanderung der Linken nicht interessiert, weil selbige nicht an der Macht sind und hier nichts zu sagen haben.
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 00:51   #12
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.432
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Wir reden hier über Geheimbünde.
Dann sei die Frage erlaubt, von welchen Geheimbünden die Rechte - AFD usw unterwandert wurden?
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 01:00   #13
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.193
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die Geheimbündler positionieren ihre Leute eben nicht nur in hohen wirtschaftlichen Positionen, sondern sehr gerne auch in der Politik und ganz sicher nicht bei den politischen Linken.
Also was willst Du?.
Siehst du? Dein Klischeedenken verleitet dich hier schon zu einem entscheidenden Trugschluss. Um die Sache abzusichern und feiner steuern zu können, positioneren sie Leute oder korrumpieren sie welche in allen maßgeblichen Organisationen. Es ist sogar opportun, selbst eine Opposition zu schaffen, denn die zieht Gegner an, die man dann unter Kontrolle hat.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 01:12   #14
berlincruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von berlincruiser
 
Registriert seit: Jun 2011
Ort: Im nahen Osten
Beiträge: 4.009
berlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die Geheimbündler positionieren ihre Leute eben nicht nur in hohen wirtschaftlichen Positionen, sondern sehr gerne auch in der Politik und ganz sicher nicht bei den politischen Linken.
Also was willst Du?.
Der Brüller zum Guten Morgen!!! Jetzt habe ich fast eingenässt vor Lachen.
Na warte!

Deine sogenannte "Linke" existiert nur in deinem Kopf. Die "Linke" ist heute die "NEUE LINKE", die genau in den "Thinktanks" dieser Leute in den 50zigern und 60zigern gebastelt wurde und mit den Hippies und später den 68ern ihren Siegeszug antraten, die "Alte Linke" marginalisierten und den Boden für die ONE WOLRD im Westen bereiteten.
Nur als Beispiel: Der "linke" Präsident Clinton trat mit einer "linken" Forderung vor das Volk und versprach jedem Amerikaner ein Haus mit Hilfe der beiden staatlichen Immobilienfinanzierer: Freddy Mac and Fanny Mae.
Ergebnis: Die Massen verschuldeten sich bis über alle Ohren, sind die Häuser wieder los und sitzen aber im Schuldturm. Die Investmentbanker ala Goldman Sachs schnürten daraus Schrott-Investments, die sie z.B. deutschen Staatsbanken wunderbar verkauften, die diese an AD (Alt und Doof-Kunden) verscherbelten.
GEWINNER: Die Investmentbanken!
Ist das "links" oder vielleicht doch eher eine Politik für die Hochfinanz und das Großkapital, aber schön "links" verpackt ?!?!?!

John Kerry, der "linke" Gegenkandidat zu George D. Bush und jetzige US-Außenminister, aus dem Milliardärs-Clan der Heinz-Ketschup-Leute ist auch bei Skull and Bones. Vonwegen "Linke" sind da nicht.
Gerade die "Linken" sind da. Das ist ihr Metier.

Aber träum ruhig weiter von der reinen guten Linken und ihren hehren Idealen und moralisch einwandfreien Personen.
__________________
„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag

Zitat von Nathan:"Eines ist sicher: Du bist am Volk dran, noch mehr, du bist das Volk! Die Vorstellung, das sowas jemals regieren würde ist äußerst quälend."
berlincruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 01:23   #15
berlincruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von berlincruiser
 
Registriert seit: Jun 2011
Ort: Im nahen Osten
Beiträge: 4.009
berlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Siehst du? Dein Klischeedenken verleitet dich hier schon zu einem entscheidenden Trugschluss. Um die Sache abzusichern und feiner steuern zu können, positioneren sie Leute oder korrumpieren sie welche in allen maßgeblichen Organisationen. Es ist sogar opportun, selbst eine Opposition zu schaffen, denn die zieht Gegner an, die man dann unter Kontrolle hat.
Diese Logen etc. haben ÜBERALL ihre Leute und sie basteln sich auch ihre eigene Opposition, die sie aber mit IHREN Leuten an der Spitze versehen, damit die nicht aus dem Ruder laufen...

Schönes Beispiel: ALLE (ausnahmslos) Parteien der Wendezeit in der DDR waren mit hochrangigen STASI-IM besetzt als Vorsitzende. Da wurde nichts dem Zufall überlassen. Es war also scheißegal, wer die Wahlen gewinnt. Die STASI hat sie immer gewonnen.

Exakt so funktioniert es auch anderswo. Obama, KILLARY und Trump machen das Satanszeichen! Alle in demselben Verein. Auf der Bühne wird nur das Schauspiel von den harten Gegensätzen gegeben für die naiven Trottel.

So war es auch schon beim "linken" Kerry gegen den "rechten" Bush. Beide bei Skull and Bones, die jedes Semester nur 15 Männer aufnehmen! Bei einem 320 Millionen-Einwohner-Land nicht gerade viel.
Seltsamer Weise kommen genau aus dieser Loge dann immer die Präsidenten, die CIA- und FBI-Direktoren, die Bosse der Konzerne... Das sind schon Zufälle, sagenhaft. Aber auch andere drehen die Geschicke in ihre Richtung...
__________________
„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag

Zitat von Nathan:"Eines ist sicher: Du bist am Volk dran, noch mehr, du bist das Volk! Die Vorstellung, das sowas jemals regieren würde ist äußerst quälend."
berlincruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 01:29   #16
Brandstifter
Einer von Vielen
 
Benutzerbild von Brandstifter
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Gau Sachsen
Beiträge: 2.943
Brandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein ForengottBrandstifter ist ein Forengott
Standard

Ob nun Illuminaten, die Transatlantikbrücke, die Zeugen Jehovas oder die Spaghettimonstergläubigen; es hat schon immer Gruppen gegeben, welche die Weltpolitik in ihrem Interesse beeinflussen wollen. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Spannend ist die Thematik alle mal, nur bitte ich darum, das seriös zu diskutieren. Also ohne DenkMal, Ranseier usw.
__________________
- Besseres kann kein Volk vererben, als der eigenen Väter Brauch. Denn wenn des Volkes Bräuche sterben, stirbt des Volkes Seele auch. -

Brandstifter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 01:58   #17
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.776
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die Geheimbündler positionieren ihre Leute eben nicht nur in hohen wirtschaftlichen Positionen, sondern sehr gerne auch in der Politik und ganz sicher nicht bei den politischen Linken.
Also was willst Du?.
Das bezweifele ich ganz stark. Ich bin der Auffassung, dass für jede polit. Realität in jedem Spektrum weit vorgreifend Leute installiert werden. Das bedeutet doch nicht, dass die voneinander wissen.
Namen und Parteien kann man beliebig tauschen und ändern.
Man wird immer versuchen, die Sicht der Völker zu manipulieren, indem man Probleme schafft, die Aufmerksamkeit auf eben diese großen Probleme lenkt und dann Lösungen dafür anbietet.
Haben sich bestimmte Personen in polit. Verantwortung aufgebraucht, rutschen möglicherweise von ganz allein die gewollten nach und bestimmen ab da den Lauf, vollkommen unabhängig davon, welche Ausrichtung vorher war.
Dinge ändern sich- das ist die einzigste Konstante.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 13:59   #18
berlincruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von berlincruiser
 
Registriert seit: Jun 2011
Ort: Im nahen Osten
Beiträge: 4.009
berlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brandstifter Beitrag anzeigen
Ob nun Illuminaten, die Transatlantikbrücke, die Zeugen Jehovas oder die Spaghettimonstergläubigen; es hat schon immer Gruppen gegeben, welche die Weltpolitik in ihrem Interesse beeinflussen wollen. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Spannend ist die Thematik alle mal, nur bitte ich darum, das seriös zu diskutieren. Also ohne DenkMal, Ranseier usw.
Das von dir wieder als Avatarbildchen verwendete Staatswappen der DDR konnte man natürlich als Bündnis der drei wichtigen "Klassen" Bauern, Arbeiter und Intelligenz deuten, aber man konnte auch sagen:
Da steht der Zirkel der Freimaurer ganz groß im Vordergrund.

Wenn man erst mal anfängt sensibel zu werden für Symbole und Zeichen, dann fällt es einem wie Schuppen von den Augen... Nur Okkultisten erkennen Okkultes und Okkultisten.
Aber es reicht auch, wenn man die Kenntnisse eines Okkultisten hat.
__________________
„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag

Zitat von Nathan:"Eines ist sicher: Du bist am Volk dran, noch mehr, du bist das Volk! Die Vorstellung, das sowas jemals regieren würde ist äußerst quälend."
berlincruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 16:26   #19
Praia61
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.288
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Es gibt keine Geheimbünde, wenn ihr davon wisst.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Irmisul, Panaya, AlfvonMelmac, DenkMal, Walter Hofer, eboshi, Frundsberg, Dobermann
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 17:27   #20
Killing Time
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 630
Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.Killing Time ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Es gibt ausreichend belegbare Geschichten für die Unterwanderung der Linken - auf allen Ebenen. Alles andere wäre auch ziemlich unlogisch. DIe Rechten unterwandern, aber bei den Linken plötzlich Stopp machen. Das Systen ist daran interessiert jegliche Opposition zu steuern. So gibt es beispielweise die zionistische Fraktion bei den Linken, ebenso wie die Transatlantiker. Erinnerst Du Dich vielleicht an den Engländer - den eingeschleusten Specialagenten - der die halbe Ökobewegung durchgef.... hat? Als Agent provocateur hat er hat massgeblichen Anteil an den Eskalationen beim G8 Gipfel. Der Sexy Bobby Lover hat sich angeblich bis in die Spitzen der linken Szene "geschlafen".


Dich darauf hinweisen, dass man gewisse Themen auch "unpolitisch" - ohne Naziverschwörung behandeln kann und somit möglicherweise einen ideologiefreien Konsenz findet. Schaden kanns nicht.

Specialagent Mark Kennedy, Szenename Stone, 20.000 Euro im Monat um sich bekifft durch die linke Szene zu vögeln und hin und wieder den Anarcho zu spielen. Nicht schlecht die Nummer.


Solche Fälle sind allerdings innerhalb der linken Szene nicht so häufig. Ich vermute, bei den Rechten gibt es eine höhere Tendenz zur Bestechlichkeit.
Killing Time ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net