Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Verschwörungen - Skurriles - Übernatürliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.16, 06:02   #1
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.191
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard postfaktisch

Postfaktisch ist das neue Modewort. Man könnte auch sagen "nachgerichtet" in Bezug auf Nachrichten

Hier geht es um die Nato:
Zitat:
NATO-die "postfaktische " Ausgeburt

Nach Presseberichten gab es an einem Berliner Seeufer im letzten Sommer was zu feiern. Danach soll der künftige deutsche Botschafter bei den Vereinten Nationen, Herr Christoph Heusgen, die Laudatio bei einer Preisverleihung auf den Kommunikationschef der NATO, Mister Jamie Shea, gehalten haben.

Kein Wunder, was da geschah. Hatte der Laudator des festlichen Abends doch in seiner Funktion im Büro des damaligen NATO-Generalsekretärs, Señor Solana, an dem völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien mitgewirkt wie der andere Herr, der die Menschen in den NATO-Mitgliedsstaaten in den Krieg tagtäglich gehetzt und desinformiert hatte. Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder hat im Frühsommer 2014 sich eindeutig dazu geäußert, dass er mit der Zustimmung zum Krieg gegen das Völkerrecht verstoßen habe. Dann gilt das durchgehend und schafft eine über den Tag und den Anlass hinausgehende Kumpanei. Nicht heute, wie es die Erklärung der Gesellschaft für unsere deutsche Sprache glauben machen will, wurde das "postfaktische Syndrom" in die Welt gesetzt. Es war der 1999 losgetretene Krieg gegen Belgrad, der eine NATO-Politik der Lüge und des Hohns für die eigenen Bürger wegen niederträchtigen Mordens in anderen Teilen der Welt losgetreten hatte.


Der Westdeutsche Rundfunk, der diesen Namen schon länger trägt, braucht doch nur in die Archive zu greifen, wenn es um das "Postfaktische als Methode staatlichen und NATO-Handelns" geht. War es der WDR, der mit seiner bahnbrechenden Dokumentation über "Es begann mit einer Lüge" den Scharpings und Fischers mit ihren infamen Darstellungen die Masken von ihren regierungsamtlichen Lügen gerissen hatte. Hufeisen-Plan und Auschwitz waren doch die Keulen, die herausgeholt wurden, um die anständigen Menschen in Deutschland nach den Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozessen und den Äußerungen des Bundeskanzlers Helmut Kohl zur Wiedervereinigung wieder in den Krieg ziehen zu lassen. Dem Vernehmen nach hat man subtile Rache an ordentlich recherchierende Journalisten genommen. dass sie aus Köln die Perfidie der Regierung und der NATO deutlich gemacht hatten. Die offiziellen Vertreter der Sprach-Schöpfungsbrigade, die jetzt " post-faktisch" gegen den unbotmäßigen Teil der Bevölkerung richten, brauchten nur beim WDR nachzufragen.
Die Menschen sollen kirre gemacht werden, bevor eine neue Ordnung im NATO und EU-Interesse kommt. Der Einsatz von nicht-deutschem Militär bei inneren Entwicklungen in Deutschland gegen das deutsche Volk ist doch im Lissabon- Vertrag vorgesehen. Zwang, wohin man blickt. Gerade unter diesen Umständen ist mit dem " post-faktischen" und damit der offiziellen NATO und deutschen Regierungspolitik an diesem Wochenende noch etwas abhandengekommen: die Hoffnung auf einen neuen Bundespräsidenten, der frei von Kriegs-Gelaber ist. ..
weiter:
http://parstoday.com/de/news/germany...sche_ausgeburt
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 07:25   #2
Freibeuter
Forensenator
 
Benutzerbild von Freibeuter
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 9.973
Freibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Postfaktisch ist das neue Modewort. Man könnte auch sagen "nachgerichtet" in Bezug auf Nachrichten

Hier geht es um die Nato:

weiter:
http://parstoday.com/de/news/germany...sche_ausgeburt
...ich habe noch niemals gehört , dass jemand dieses Wort verwendet ...
__________________
Freibeuter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 07:38   #3
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Postfaktisch ist das neue Modewort. Man könnte auch sagen "nachgerichtet" in Bezug auf Nachrichten

[...]
Somit kann für "Nachrichten" auch "Post-fuck-richten" gesagt werden. Gewöhnt euch dran, Läutinnen und Läute!




Anm.: "Läut...." kommt von läutern.

Euer lieblicher Lehrer
qwertzuiop
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".

Geändert von qwertzuiop (19.12.16 um 07:47 Uhr)
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 12:33   #4
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.354
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

Ich bevorzuge PARAfaktisch, denn das beschreibt die Systemmedien.
POSTfaktisch soll lediglich die Skeptiker verleumden und ist eine
Propagandavokabel, sonst nichts.
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 15:03   #5
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.710
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
POSTfaktisch soll lediglich die Skeptiker verleumden und ist eine
Propagandavokabel, sonst nichts.
Sowas wie Gutmensch oder Lügenpresse bestimmt.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 16:24   #6
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.690
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Sowas wie Gutmensch oder Lügenpresse bestimmt.
Ein etwas feinerer Ausdruck für Lügenpresse.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.16, 09:20   #7
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.494
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Ein etwas feinerer Ausdruck für Lügenpresse.
Hier mal ein gutes Beispiel für postfaktisch.

http://www.faz.net/aktuell/politik/w...-14559570.html

Trump hat bei der Wahl angeblich durch Nutzung von Social Media gewonnen. Allerdings hatten die Demokraten und Obama das bei den 2 Wahlen davor ähnlich gemacht. Dort haben Aktivisten die Daten von Millionen Wählern gesammelt und per EDV für gezielte Wahlwerbung genutzt.

Also jetzt ist postfaktisch, was einem politisch nicht mehr passt und was vorher faktisch war? Die FAZ macht sich hier zum Affen. Allerdings war das Feuilleton, wo natürlich dieser Müll veröffentlicht wurde, schon bisher ein linker Affenzirkus, die gezielt Politik gegen die Politikredaktion der FAZ machte.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.16, 10:14   #8
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.690
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Ich bevorzuge PARAfaktisch, denn das beschreibt die Systemmedien.
POSTfaktisch soll lediglich die Skeptiker verleumden und ist eine
Propagandavokabel, sonst nichts.
Para gefällt mir nicht so gut.

POLYfaktisch ist ganz nett, weil es so furchtbare viele Wahrheiten und Fakten gibt.

GYROfaktisch würde auf Merkel und Seehofer perfekt passen, deren Fakten ständig rotieren.

KRYPTOfaktisch ist ideal für die Lügenpresse, weil sie doch immer wieder einen Krümel Wahrheit in einem Berg voller Lügen versteckt,

...
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.16, 10:17   #9
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.295
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Para gefällt mir nicht so gut.

POLYfaktisch ist ganz nett, weil es so furchtbare viele Wahrheiten und Fakten gibt.

GYROfaktisch würde auf Merkel und Seehofer perfekt passen, deren Fakten ständig rotieren.

KRYPTOfaktisch ist ideal für die Lügenpresse, weil sie doch immer wieder einen Krümel Wahrheit in einem Berg voller Lügen versteckt,

...
Postfaktisch kann man als Überbegriff über diese Spielarten beibehalten, weil es mehr die zeitliche Abfolge bezeichnet wie "postmodern".

Man könnte übrigens auch die Speilart "pyrofaktisch" einführen, bezogen auf die Brände in Flüchtlingsunterkünften, die aus postfaktischer Sicht im Zweifelsfall rechtsextremen Ursprungs aber in jedem Fall pyrofaktisch sind.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.16, 09:39   #10
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.354
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Sowas wie Gutmensch oder Lügenpresse bestimmt.
Klassischer Logikfehler, Kleinhirn: darüber haben wir gar nicht gesprochen, sondern von der Rolle von Postfaktisch.
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net