Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Wirtschaft – Finanzen – Arbeit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.17, 13:35   #21
Rütli-Borat 71
Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 244
Rütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
Die überwiegende Mehrheit der rechten Spinner, auch hier im Forum versteht nichts von Ökonomie und Volkswirtschaft´, sie wüssten sonst, dass das Geld, was "für Flüchtlinge" ausgegeben wird, ob indirekt über div Maßnahmen oder direkt, zu 100 % wieder an den Staat/Finanzier zurück fließt, über die MWST, über Lohnsteuer und Sozialabgaben , über Kontokorrentzisen indirekt

...
Hahahaha. JONGE, so blöd kann doch echt keiner sein.
Rütli-Borat 71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 14:45   #22
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.166
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
Die überwiegende Mehrheit der rechten Spinner, auch hier im Forum versteht nichts von Ökonomie und Volkswirtschaft´, sie wüssten sonst, dass das Geld, was "für Flüchtlinge" ausgegeben wird, ob indirekt über div Maßnahmen oder direkt, zu 100 % wieder an den Staat/Finanzier zurück fließt, über die MWST, über Lohnsteuer und Sozialabgaben , über Kontokorrentzisen indirekt

Das ist ja die Krux mit diesen Heinis, sie werden von Leuten agitiert, die wenig Ahnung haben , schnappen etwas auf , und geben das weiter.
1. Kannst du auch diskutieren, ohne Mitforisten zu beschimpfen?
2. Lerne erst einmal selbst ein bisschen über Volks-/Betriebswirtschaft
Wenn Flüchtilantzen Geld ausgeben, kommt es auch darauf an, wo sie das tun. Bekanntlich gibt s in D (und anderswo) reichlich Konzerne, die es in Punkto Steuervermeidung bis zur Meisterschaft gebracht haben - da entsteht also schon einmal der 1. Schwund.
Der nächste Schwund entsteht, wenn Flüchtilanten Geld, das sie bekommen, nach Hause überweisen - das ist für die dt. Volkswirtschaft verloren.

Kommen wir zur Gesundheitsversorgung: Sie zahlen dort nichts ein - das zahlt der Steuerzahler. Die Leistungen medizinischer Art werden von Kasseneinrichtungen erbracht. Vor ein paar Jahren noch hatten die Krankenkassen soviel Überschuss, dass überlegt wurde, ob die Beiträge gesenkt oder ein Teil an die Beitragszahler zurück gegeben werden sollte. Inzwischen sind Beitragserhöhungen erfolgt bzw. im Gespräch. Medikamente sind in D generell überteuert (schau mal im Ausland, was die gleichen Medikamente dort kosten). Ein Grossteil der davon aufgewendeten Gelder geht in die Taschen von steuertricksenden Grosskonzernen, also viel input und weniger output für den Finanzminister.
Dazu kommen indirekt verursachte Kosten, z.B. Polizeibeamte schieben Überstunden noch und nöcher - ihr Bestand wird nicht aufgestockt. Das - erhöhter Krankenstand - und mehr Verletzungen im Dienst führt zu höheren Kosten für Arbeitgeber und Krankenversicherung. Eine Besserung ist kaum in Sicht - die käme z.B. durch Personalaufstockung, die aber nicht. oder nur in geringem Masse statt findet.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 14:49   #23
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Endlich ist wieder Einer da, den ihr "Troll" nennt, und der (genau deshalb?!) so viele Antwortbeiträge generiert, wie kein anderer User. Gebt ihm das PA-Verdienstkreuz am Bande.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net