Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.17, 11:54   #11
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.147
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Und was spielt dies nun für eine Rolle beim Faschingsbetatschenthema ?
Du hast ja schließlich darauf hingewiesen, dass es kein Aufschrei der Frauen gab als sie von weissen Männern betatscht wurden.
Könntest du mal bei deinem Thema bleiben ?
Gab es massenhaft Strafanzeigen ?
Betatschen ist nicht gleich betatschen.
Es entscheidet immer noch die Betatschte selbst ob die es mag oder nicht !
Ich würde vorher fragen. Darf ich mich um Sie auch mit Körperkontakt bemühen ?



ein einzelner deutscher, wenn er nicht bewaffnet und noch dazu besoffen ist, im öffentlichen raum ist kaum eine gefahr, was immer dem einfällt - so einem haust das bierglasl oder sonstwas drüber, beschimpfst ihn wüst, das eigene
knie in dessen leibesmitte und a rua is.

ich weiss, wovon ich red, ich bin 1,60 und hab bisweilen nach erfordernis auch hingelangt, ja mei, wers haben will, kanns haben. mit einer gruppe hätte ich mich nicht anlegen können, klar... zu keiner zeit.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:09   #12
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.147
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Es gab keinen Aufschrei bei den Medien, bei der Gesellschaft(oder dem "Volk") oder in der Politik. Schliesslich waren es keine Nafris, so viel zu unseren Rechten Frauenrechtlern.
Aber um Frauenrechte geht es den nicht, sondern um Rassismus, oder wie armin Schippel es schon mal sagte in einer Botschaft an die Refugees "Das sind unsere Frauen", das sagt alles aus....



ein aufschrei, was für ein zeichen!!! "das sind unsere frauen", diese impulse kannst vielfach beobachten, was auch gut so ist, frauen und füllfederhalter verleiht man nicht, alte niederbayerische bauernregel


worum gehts dir, um lebenstragende zustände oder tolle schlagzeilen?


die sog. presse etc. ist doch schon lang keinen schuss pulver mehr wert...das nur nebenbei.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:20   #13
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.299
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Es gab keinen Aufschrei bei den Medien, bei der Gesellschaft(oder dem "Volk") oder in der Politik. Schliesslich waren es keine Nafris, so viel zu unseren Rechten Frauenrechtlern.
Aber um Frauenrechte geht es den nicht, sondern um Rassismus, oder wie armin Schippel es schon mal sagte in einer Botschaft an die Refugees "Das sind unsere Frauen", das sagt alles aus....
Vergewaltigungen durch "Erzbiodeutsche" sind Einzelfälle ohne statistische Relevanz.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:23   #14
Praia61
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 10.818
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
ein einzelner deutscher, wenn er nicht bewaffnet und noch dazu besoffen ist, im öffentlichen raum ist kaum eine gefahr, was immer dem einfällt - so einem haust das bierglasl oder sonstwas drüber, beschimpfst ihn wüst, das eigene
knie in dessen leibesmitte und a rua is.

ich weiss, wovon ich red, ich bin 1,60 und hab bisweilen nach erfordernis auch hingelangt, ja mei, wers haben will, kanns haben. mit einer gruppe hätte ich mich nicht anlegen können, klar... zu keiner zeit.
Wie was ?
Er war besoffen als er dich betatschen wollte ?
Nüchtern hätte er das nicht getan.
Woran lag das wohl ?
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Irmisul, Panaya, AlfvonMelmac, DenkMal, Walter Hofer, eboshi, Frundsberg, Dobermann
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:25   #15
Praia61
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 10.818
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Gab es Strafanzeigen im nennenswerten Umfang wie in Köln ?
Nein ?
Weshalb ermitteln, über etwas berichten wo nichts ist ?
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Irmisul, Panaya, AlfvonMelmac, DenkMal, Walter Hofer, eboshi, Frundsberg, Dobermann
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:26   #16
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.038
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Vergewaltigungen durch "Erzbiodeutsche" sind Einzelfälle ohne statistische Relevanz.
Ja Ja alles Einzelfälle....
__________________
Flüchtlinge bleiben, Nazis vertreiben!
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:27   #17
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.038
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Gab es Strafanzeigen im nennenswerten Umfang wie in Köln ?
Nein ?
Weshalb ermitteln, über etwas berichten wo nichts ist ?
Da wurden keine Frauen geschlagen und sexuell bedrängt, die Frauen sind zur Polizei gegangen.
__________________
Flüchtlinge bleiben, Nazis vertreiben!
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:28   #18
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.106
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Bestimmt waren es Erzbiodeutsche, aber da schweigt die grosse Mehrheit, schliesslich handelt es sich nicht um "Nafris" unde da scheint es ok. Schliesslich ging es bei der Empörung von PEGIDA, Hogesa, AfD, besorgte Bürger und co. um Frauenrechte. Sondern nur darum das das Patriarchat bitte schön Weiss bleiben, das Patriarch stellt man nicht in Frage. Das letztendlich die Ursache von sexuellen Übergriffen.

https://www.neues-deutschland.de/art...aerung-an.html

Ansonsten das übliche, keine Empörung, eine Polizisten die scheinbar enttäuscht ist das es sich bei den Tätern nicht um Refugees handelte und die Opfer deswegen scheinbar desewegen auch harsch behandelte....
Wer so blöd ist das Neue Dummdeutschland als Quelle zu nehmen, der hat es nötig.



Das Neue Dummdeutschland ist ein Propagandablättchen der linksversifften Gutmenschen.

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Gab es Strafanzeigen im nennenswerten Umfang wie in Köln ? Nein ? Weshalb ermitteln, über etwas berichten wo nichts ist ?
Eben. Die Strangersteller/in (er,sie,es oder was auch immer) labert nur Blödsinn.
__________________
Keine Kölsch-Plörre für angebliche Nazis, dann eben Champagner!

Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.

Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:35   #19
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.299
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Ja Ja alles Einzelfälle....
Ja. Siehe auch unter dem Stichwort Oktoberfestlüge.

Zitat:
Bei den festgenommenen Beschuldigten handelt es sich um 2 deutsche Staatsangehörige und 16 ausländische Staatsbürger (darunter 6 Asylbewerber)
http://blogs.faz.net/deus/2016/10/08...nerinnen-3768/
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:37   #20
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 4.059
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Es gab keinen Aufschrei bei den Medien, bei der Gesellschaft(oder dem "Volk") oder in der Politik. Schliesslich waren es keine Nafris, so viel zu unseren Rechten Frauenrechtlern.
Aber um Frauenrechte geht es den nicht, sondern um Rassismus, oder wie armin Schippel es schon mal sagte in einer Botschaft an die Refugees "Das sind unsere Frauen", das sagt alles aus....
Stellst du dich wieder absichtlich doof? Das ist nun wirklich ein unfassbar blöder Versuch alle Biodeutschen als Vergewaltigungsmonster dar zu stellen. Die sozialistische Webseite hat die Übergriffe der Migranten seltsamerweise komplett ausgeblendet. Wenn die Sozialisten nicht darüber berichten, heißt das nicht, dass das nicht passiert ist. Außerdem sprechen die PKS des BKA eine klare Sprache. Daran ändert auch der dumme Artikel deiner Chaotentruppe nichts.

In diesen Artikeln lese ich von Migranten als Vergewaltigungstätern:

http://bereicherungswahrheit.com/koe...e-uebergriffe/

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lo...Jugendkarneval

https://www.pi-news.net/2016/01/reis...lner-karneval/

http://www.huffingtonpost.de/2016/05...n_9984268.html

https://de.gatestoneinstitute.org/75...igranten-krise
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net