Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.17, 17:57   #11
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.321
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Das bleibt dem Leser überlassen.
Danke für die Erwähnung einer Selbstverständlichkeit.
Meine Frage diente dazu, dass du als Schreiber dich outest was du damit bezweckst.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 17:59   #12
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.321
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Was, das hat sie nicht geekelt, in der Maschine eines Täters, auf einem Tätersitz zu sitzen ? Sehr merkwürdig.
Eigentlich ist es logisch , dass kein Täter am Bau dieser gelieferten Maschinen beteiligt war.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 18:24   #13
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.710
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Die oben zitierte Richterin hat wohl noch nichts davon erfahren, dass es auch nichtjüdische Zionisten gibt
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 18:24   #14
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

In den 70er und 80ern nahmen die geheimgehaltenen Waffenschenkungen weiterhin zu. Wenn Israel Gefahr witterte reagierten die Deutschen prompt mit neuen Schenkungen. Ausbildungen an den jeweiligen Waffensystem inbegriffen. Diesbezüglich sei Barschel erwähnt, der diese illegalen Aktionen aufdecken wollte. Einen Tag vor seiner Anhörung wurde er ermordet.

Auch erwähnenswert: Unter Kohl sollten anfang der 90er heimlich NVA Bestände nach Israel geschleust werden. Der BND tarnte die Panzer als Landmaschinen um sie über Hamburg zu verschiffen. Die Meisterspione vergaßen allerdings die Wasserpolizei zu informieren, die die Ladung dann hoch nahm. Kohls Kanzleramtsminister Lutz Stavenhagen musste infolge der Affäre zurücktreten. Sein Wissen nahm er mit ins Grab. Eigentlich bei bester Gesundheit verstarb der 52 Jährige kurze Zeit später unerwartet an einer Lungenentzündung

Die Geschenke bestanden jetzt nicht nur aus Kleinwaffen und Panzern, auch Flugzeuge und UBoote wurden auf meist geheimen Wegen nach Israel gebracht. Die „Allgemeine Jüdische” schreibt am 5. August 1999, Deutschland habe 1.2 Milliarden Mark dafür bezahlt und durch die UBoote ein gigantischen Vorsprung der Israelis gegenüber den arabischen Nachbarn ermöglicht. Abschließend wurde ein Besatzungsmitglied zitiert:»Auf den Punkt brachte es ein Offizier der Besatzung im Gespräch mit der Zeitung „Haarerz”: „Ich bin der Sohn von HolocaustÜberlebenden. Ich sehe das so: Es ist kein Geschenk, es steht uns zu."«

https://de.wikipedia.org/wiki/Panzer-Affäre
https://de.wikipedia.org/wiki/Lutz_Stavenhagen
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 18:52   #15
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zur Jahrtausendwende übernahmen dann die Grünen die Führungsrolle bei der Durchsetzung von Waffenlieferungen nach Israel. Auch hier scheint das Netz der Lobbyisten gespannt, bedenkt man doch, dass Krieg und Waffenlieferungen in Krisengebiete ein NoGo bei den Grünen ist. Auch in den den Grundsätzen der rotgrünen
Bundesregierung heißt es, Export von Kriegswaffen und „kriegswaffennahen sonstigen Rüstungsgütern” sei in solche Länder verboten. Joschka Fischer tat sich hier beim Verrat der eigenen Prinzipien besonders hervor. Spiegel 9.12.2002: »Grünen Puristen stünden sämtliche Haare zu Berge, urteilt ein Berliner Wehrexperte, wenn sie wüssten, was ihr Vormann Joschka Fischer schon alles im Bundessicherheitsrat durchgehen ließ.«

OT
Hier stellt sich die Frage. Wenn die Regierung die kommunizierten politischen Grundsätze verrät, macht sie sich dann des Volksverrats schuldig?

Zur Bundestagswahl konnte man in der „Allgemeine Jüdische” einen Aufruf zur Wahl der Grünen entnehmen: »Sie bringen dem Staat Israel eine tragfeste kritische Solidarität entgegen. Israel weiß, was es an Bündnis 90/Die Grünen hat.« Im gleichen Aufruf wird noch ein anderes Vorhaben der Grünen hervorgehoben, das ich doch recht merkwürdig finde: »Die Grünen betreiben die konsequente Aufhebung des völkischen deutschen Staatsangehörigkeitsrechts sowie eine generöse und verantwortete Einwanderungspolitik befürworten«.
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 18:55   #16
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.321
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Besser man gibt das Geld den Israelis anstatt den Kanakern.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 18:56   #17
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.764
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nein, besser man behält es und gibt es gar keinen Schmarotzern
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 19:03   #18
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.321
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Nein, besser man behält es und gibt es gar keinen Schmarotzern
Geizhals.
Israel ist unser Brückenkopf für das kommende große Finale.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 19:06   #19
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.238
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Die oben zitierte Richterin hat wohl noch nichts davon erfahren, dass es auch nichtjüdische Zionisten gibt
In "Bagatelles pour un massacre" griff Louis-Ferdinand Céline alles und jeden als jüdisch an, sogar Stendhal und Picasso.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.17, 19:23   #20
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.459
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
In "Bagatelles pour un massacre" griff Louis-Ferdinand Céline alles und jeden als jüdisch an, sogar Stendhal und Picasso.
Peyrefitte und Polacco de Menasce schreiben ebenfalls, Picasso sei jüdisch gewesen.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net