Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.17, 10:03   #11
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.323
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

SO kann man einen Bericht über die Demo in Halle auch abfassen
https://www.vice.com/de/article/iden...ium-zu-sturmen

Zitat:
Gegen 12:30 Uhr zogen 50 bis 60 Mitglieder der rechtsextremistischen Identitären Bewegung vor das Bundesjustizministerium in Berlin. Auf ihren Transparenten stand "Zensur-Ministerium" und "Alles schon vergessen? Gegen Zensur und Meinungsverbote", auch Pyrotechnik zündeten sie an. Wie VICE von der Polizei vor Ort erfuhr, probierten sie außerdem mit einer knapp zehn Meter langen Leiter auf das Vordach des Gebäudes zu klettern.

Beamte konnten sie davon abhalten und nahmen alle Identitären vorübergehend fest und ihre Personalien auf. Nun sollen gegen sie Verfahren wegen schweren Landfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Versammlungsgebot eingeleitet werden – die Demonstration war nicht angemeldet.
Können die nicht bis 60 zählen?
Schwerer Landfriedensbruch? Begründung? Was war das, was die Flüchtilanten machten, als sie ohne Ausweise die Grenzen überranten? Was war Merkels "Einladung", die Grenzen zu öffnen?
Verstoss gegen das Versammlungsverbot? ok. Dann aber die Gegendemonstranten auch Und Maas als Unterstützer und Wasserträger, was ist mit dem?

Zitat:
Einer der Rechtsextremen versuchte laut Angaben der Polizei mit einem gemieteten Transporter, der einen Teil der Identitären zum Justizministerium gebracht hatte, zu fliehen. Dabei überfuhr er beinahe einen Beamten. Auch er wurde festgenommen, ihm droht nun ein Verfahren wegen schweren Eingriffs in den Straßenverkehr....
BEINAHE... Was ist eigentlich mit der Türkenhochzeit, wo auf der Strasse getanzt wurde - war das kein schwerer Eingriff in den Strassenverkehr? Wurde da ein Verfahren eröffnet?
Über VICE:
https://de.wikipedia.org/wiki/Vice_(Magazin)
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 10:47   #12
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.323
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Der Globalismus nutzt seit Jahrzehnten geschickt verschiedenen Ausprägungen bzw. Anleihen des Sozialismus, Kommunismus und Marxismus, gemischt mit Parolen à la „Freiheit für die Menschen“ oder „Gerechtigkeit für alle“, um den Menschen vorgauckeln zu können, dass es mit dem Globalismus allen besser gehen wird, weil alle etwas vom Kuchen abbekommen. Aber diese politischen Philosophien und Strategien haben nichts mit dem Globalismus per se zu tun. Sie sind Taktiken der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE), um ihre Macht zu festigen und auszubauen. Denn Macht ist ihr eigentliches Bestreben. In einem System, das vollumfänglich kontrolliert und überwacht wird. Erzielt mit Lügen, Täuschungen und – falls nötig – auch Gewalt.

Die IGE, angeführt von wenigen, die sich meist ihre Stellung durch Betrug und andere Machenschaften „erarbeitet“ haben, haben schon vor langer Zeit alles dafür getan, dass nur wenige „Neuankömmlinge“ in ihren Kreis eindringen können. Schließlich gilt es, die eigene Macht zu sichern. Seltsamerweise schaffen es die bewusst platzierten „Frontfrauen und -männer“ der IGE dabei als menschlich, philanthropisch und sozial zu erscheinen. Ein Großteil der Menschen dürfte unkritisch gegenüber Bill Gates oder auch George Soros eingestellt sein, weil sie sich wenig bis gar nicht mit den Strukturen hinter diesen Personen beschäftigen. Letztlich ist diese „Fassade der Menschlichkeit“ aber nur eine weitere Lüge. Ihr Ziel ist eindeutig und klar benannt: eine Welt unter ihrer Führung.

Aber gerade die Menschen, die unreflektiert die Maßnahmen bejubeln, die im Hintergrund von den IGE geschickt eingefädelt wurden, sind genau über diese Tatsache vollkommen ahnungslos. Sie sind gefangen in der Welt der klug aufgebauten Propaganda für Menschlichkeit, Gleichheit und Gleichberechtigung für alle Menschen auf dem Planeten. Sie sind bereit für eine Utopie auf die Straße zu gehen, die ihnen ein sorgenfreies Leben verspricht und sehen dabei nicht, dass ihre Utopie zur Dystopie verkommt, in der sie sich selbst versklaven.

Doch das Internet mit seinen Möglichkeiten hat den IGE ein Problem beschert: zu viele Informationen und Meinungen zu ihren Taten sind in der Welt. Und aus diesem Grund wollen sie die Freie Rede zerstören. Weil die Freie Rede und Meinungsäußerung Ideen und Dinge transportiert, die sie nicht mögen und die ihr „Projekt“ gefährden.

Sie sind auf dem besten Weg, genau jene Freie Rede massiv einzuschränken oder gar abzuschaffen – weltweit. Weil sie es können. Durch ihre Lobbyisten, durch ihre Medien, durch ihre Finanzkraft.

Und vor allem durch willfährige Menschen, die nicht erkennen, dass sie ausgenutzt werden, in dem sie die Ziele einer Gruppe unterstützen, die sie eigentlich bekämpfen wollen. Die IGE setzen die große Masse ein, um kritische Stimmen (siehe beispielsweise Xavier Naidoo) mundtot zu machen. Und die große Masse ist sich dessen nicht einmal ansatzweise bewusst. Punkt.

Diese große Masse glaubt, dass sie damit ein besseres Leben für alle, eine bessere Gesellschaft erreichen können, in dem man „die bösen Menschen daran hindert böse Sachen zu sagen, weil dadurch die Menschheit Fortschritte in ihrer Entwicklung machen kann“.

Wir wissen heute, dass unser Bildungsystem und unsere Erziehung darauf beruht, systemkonforme Menschen zu „erschaffen“, die sich in ihr Schicksal ergeben. Statt die Menschen klüger zu machen, ist unser heutiges System darauf ausgelegt, die Menschen immer dümmer und unwissender zu machen. Es gilt zu verhindern, dass die Menschen ihre wahre Macht erkennen und ein eigenes gemeinschaftliches Bewusstsein darüber erlangen – ganz so wie es Prof. Dr. Mausfeld in seinen Vorträgen aufzeigt. Es gilt auch zu verhindern, dass die Menschen erkennen, dass eine kleine, parasitäre Gruppe das Sagen hat und was diese Gruppe eigentlich erreichen will. Dabei hilft das Mem von „Gut gegen Böse“, von „Rechts gegen Links“ oder von „Ost gegen West“, weil man ja als Teil der großen Masse per se gegen „Böse, Rechts und Ost“ ist und somit kein Problem damit hat, wenn man eben „Böse, Rechts und Ost“ zensiert. Doch wer definiert eigentlich, wer oder was „Böse, Rechts und Ost“ ist? Und wann wird man selbst Teil dieser Definition?

Die Unterdrückung der Menschen in unserem System ist real. Jeder der sehen kann, kann sehen und sich die Scheuklappen vom Gesicht reißen. Doch nur die wenigsten wollen wahrhaben, dass unsere Regierungen von Megakonzernen, Anwaltskanzleien und Banken gesteuert werden, um ein zentralisiertes weltweites System von Produktion, Handel und Dienstleistungen (vgl. hierzu TTIP, TPP, TiSA und Co.) zu erschaffen. Und nur die wenigsten sind willens zu erkennen, dass die Freie Rede und Meinungsäußerung auf dem Altar des Globalismus geopfert wird – nicht wegen irgendwelcher Hasskommentare oder Hetze. Sie sind nur Mittel zum Zweck. Vorgeschobene Begründungen.

Ob wir das Ruder noch herumreißen können? Ich glaube nicht…
Aus den Kommentaren:
Zitat:

Nemesis
19. Mai 2017 um 10:47
OT ?

Als ich gestern las, daß die ( sog.) SPD ein Wahlrecht für ab 16 Jährige noch vor der ( Witz-) BT Wahl einführen wolle und dies zu Hause ( welch bößer nationalistisch behafteter Begriff ) meinem 15 jährigem Sohn erzählte, sagte er : „Weißt Du, was heute bei mir in der Schule ( Gymn.) ablief ? Im Erdkundeunterricht wurden wir alle, ohne Ankündigung, aus der Klasse geführt und mussten dann in der Aula Wahlzettel ausfüllen.“

„Häh, Erdkunde, Wahlzettel,Bitte? “

„Ja, Zettel mit Parteinamen drauf. FFDP, SPPD und so weiter“

„Mit Eurem Namen drauf ? “

„Nein, nur die Klasse“.

Sohnemann merkt schon länger, das sein Vater nicht durchgeknallt ist und freut sich auch darauf, dieses Land schnell zu verlassen.

Zum Glück ist er ein Ergebnis einer „gemischt europäischen Nachbarschaftsliebe“. Zweisprachig aufgewachsen etc.

VG und schönes WE

P.S. als meine Frau obigen Sachverhalt aus dem aktuellen „Schulalltag“ hörte, sagte sie : „Hoffentlich geht das schnell, mit dem Verkauf des Hauses“

Noch Fragen ?


Toni
19. Mai 2017 um 18:22
Die weiteren Zensurschritte der SPD

Der SPD-Abgeordnete Lars Klingbeil plädierte in einem Vortrag dafür, dass zukünftig Angebote von ARD und ZDF in den Netzen bevorzugt behandelt werden sollen.
Wesentlicher Teil der SPD-Digital-Forderung ist im Leitantrag zum Wahlprogramm eine „Must-be-Found“-Regelung, die sicherstellen soll, dass faktisch regierungsnahe Medien bei Facebook und Twitter als erste sichtbar werden sollen. Gleichzeitig sollen digitale und Rundfunkwelt „verschränkt“ werden; das bedeutet: Das Netz soll über weite Strecken zum „Rundfunk“ erklärt und der Kontrolle durch die Landesmedienanstalten der Länder unterworfen werden. Es ist klar, gegen wen sich diese Forderung richtet: ARD und ZDF als staatsnahe und staatlich kontrollierte Medien sollen im Netz bevorzugt und andere Anbieter schärfer kontrolliert werden. Verlage und Blogs sollen in den Hintergrund rücken, weil sie nicht über Rundfunkräte von Parteisoldaten kontrolliert werden.

Es ist eine chinesische Lösung für das Netz: Zugelassen wird nur, was den Kontrolleuren gefällt.

https://www.tichyseinblick.de/daili-...o-und-der-spd/
und
https://www.tichyseinblick.de/kolumn...-google-suche/

Toni


Toni
19. Mai 2017 um 19:02
Stille Zensur! Klammheimlich wird in Deutschland das Internet gesäubert

https://sciencefiles.org/2017/05/18/...et-gesaeubert/

Unglaublich in welch großen Schritten das voran geht. Keiner bekommt davon etwas mit.
Ob wir das Ruder noch herumreißen können? Ich glaube nicht…
Aus:
https://www.konjunktion.info/2017/05...e-schritt-ist/

Die Parteien haben den dt. Staat schon längst übernommen - D hat eine Parteiendiktatur und auch die nächste Wahl wird keine Lösung bringen. Die Wähler sind im Spinnennetz dieser Politagenten gefangen, die zwar nach aussen hin verschiedene Namen tragen - im Inneren aber alle der gleichen Familie angehören: den Verfechtern der NWO. Das Volk (und nicht nur in D) hat zu lange geschlafen. Jetzt ist es sehr schwer bis unmöglich, sich aus diesen Fesseln wieder zu befreien, zumal die "Volksvertreter" Alles dafür getan haben, das Volk nicht zu ver- sondern eher zu zer-treten.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 11:20   #13
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.401
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Rechte Chaoten belagern Ministerium! Heiko Maas bringt Gegendemonstranten Wasser

...
So ein Held, dieser Heiko Maas! Das sieht man diesem biederen Mann gar nicht an.

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
20 wahrscheinliche Mitarbeiter des Ministers, mußten wohl raus und ihre altbekannten Parolen präsentieren.
Ach ja! Wie schafften sie es sonst, "zeitgleich" mit den Demonstranten zur Stelle zu sein? Und woher wusste Maas im Voraus, dass er Wasserflaschen für die Gegendemonstranten brauchen würde?

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Ich habe an den Identitären keine Uniformen gesehen, ihr? Ob das mit der Leiter stimmt, wissen wir nicht - im obigen Video ist davon nichts zu sehen, aber vielleicht befindet sich im Netz ja noch irgendwo ein Video mit der beschriebenen Szene.
Na, du weißt ja, es laufen doch schon seit Jahrzehnten Jugendliche in pseudomilitärischen Klamotten herum, weil das so geil aussieht. Aber anfangs waren das meistens Linke, wenn überhaupt eine definierbaren Gesinnung dahinterstand.

Und wer weiß, wer diese "Identitären" überhaupt waren? Vielleicht waren das Berufsdemonstranten mit intelligenterem Gesichtsausdruck, ausgesucht unter denen, die sonst vermummt als Antifanten protestieren. Und schon gibt es wieder Schreckensmeldungen über eine rechtsextreme Ausschreitung, indem man die vorher abgefassten Drehbücher veröffentlicht.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 12:22   #14
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.336
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

War die Gegendemo angemeldet? Keine Konsequenzen?

Gleich Wasser für die kurze Zeit.

Wie ich schon sagte, daß Gatter ist zu. Herzlichen Glückwunsch sie befinden sich in der NWO.

Es ist zu spät, die NWO ist installiert und kaum einer hat es gemerkt. Ja, die Flüchtlinge,eigentlich haben sie bereits ihren Zweck erfüllt. Aber es geht noch weiter, 8 Millionen fehlen ja noch.

Zitat

Denn Macht ist ihr eigentliches Bestreben. In einem System, das vollumfänglich kontrolliert und überwacht wird. Erzielt mit Lügen, Täuschungen und – falls nötig – auch Gewalt.
Eiskristall ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net