Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.14, 18:32   #21
Gärtner
♥ Papst der Herzen ♥
 
Benutzerbild von Gärtner
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Sub umbra alarum tuarum
Beiträge: 2.878
Gärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein ForengottGärtner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Wenn überhaupt dann AfD, eh klar.
Broders Einwände bleiben und sind gültig.
Broder ist m.E. ein Dummschwätzer. Das EU-Parlament hat sich in den zurückliegenden Jahren nach und nach Kompetenzen gesichert. Erstens. Und es ist in höchstem Grade lächerlich, die mangelnde Durchsetzungsfähigkeit des Parlaments zu beweinen und dann nicht durch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung den Legitimationsdruck gegenüber den Hinterzimmerklüngelrunden von Kommission und Rat verstärken zu wollen. Zweitens.

Die Liste meiner Kritikpunkte an der EU ist so lang wie Gandalfs Bart. Aber dann müssen wir versuchen, zur Verbesserung, nicht der Abschaffung der EU beizutragen. Nationalistische Krähwinkelei ist jedenfalls keine valide Antwort auf die Aufgabenstellungen der Zukunft.
__________________
O GOD,THY SEA IS
SO GREAT AND MY
BOAT IS SO SMALL
Gärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:33   #22
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Parker Beitrag anzeigen
Wobei das das Los jeder jungen Partei ist und war und wenig über die AfD verrät.

Das ist richtig. Und genau deshalb schleimen sich die Widerlinge der AfD bereits jetzt bei der CDU ein und wollen auf Länderebene mitregieren.
Die CDU dürfte nichts dagegen haben, denn das Saarland hat wenig Mitspracherecht bei der Frage, ob denn Griechenland den Euro behält oder nicht.
Die AfD ist eine Witzveranstaltung, angesichts von Figuren wie Oberender und Henkel allerdings keine ungefährliche.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:40   #23
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Das ist richtig. Und genau deshalb schleimen sich die Widerlinge der AfD bereits jetzt bei der CDU ein und wollen auf Länderebene mitregieren.
Die CDU dürfte nichts dagegen haben, denn das Saarland hat wenig Mitspracherecht bei der Frage, ob denn Griechenland den Euro behält oder nicht.
Die AfD ist eine Witzveranstaltung, angesichts von Figuren wie Oberender und Henkel allerdings keine ungefährliche.
Wenn man all die Themen, die die Menschen da draußen wirklich interessieren, als Populismus schmäht und es dabei einfach beläßt, dann muß man sich nicht wundern, wenn genau auf der Schiene dann plötzlich andere auftauchen, die man lieber nicht dabei hätte.
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:44   #24
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Parker Beitrag anzeigen
Wenn man all die Themen, die die Menschen da draußen wirklich interessieren, als Populismus schmäht und es dabei einfach beläßt, dann muß man sich nicht wundern, wenn genau auf der Schiene dann plötzlich andere auftauchen, die man lieber nicht dabei hätte.

Das ist allerdings wahr.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:45   #25
Berliner Kindl
Gesperrt
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 7.810
Berliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein Forengott
Standard

Broder:

"Ich glaube tatsächlich, daß Europa ein übernahmereifer Kontinent ist.[…] Ich finde es grundsätzlich gut, daß das so genannte "weiße, heterosexuelle, blonde, arische" Europa seinem Ende entgegengeht."

8. Februar 2007 im Interview mit der Berner Zeitung

---

Noch Fragen?

Geändert von Berliner Kindl (26.05.14 um 18:49 Uhr)
Berliner Kindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:54   #26
beemaster
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von beemaster
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 3.476
beemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
Broder ist m.E. ein Dummschwätzer. Das EU-Parlament hat sich in den zurückliegenden Jahren nach und nach Kompetenzen gesichert. Erstens. Und es ist in höchstem Grade lächerlich, die mangelnde Durchsetzungsfähigkeit des Parlaments zu beweinen und dann nicht durch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung den Legitimationsdruck gegenüber den Hinterzimmerklüngelrunden von Kommission und Rat verstärken zu wollen. Zweitens.

Die Liste meiner Kritikpunkte an der EU ist so lang wie Gandalfs Bart. Aber dann müssen wir versuchen, zur Verbesserung, nicht der Abschaffung der EU beizutragen. Nationalistische Krähwinkelei ist jedenfalls keine valide Antwort auf die Aufgabenstellungen der Zukunft.

Yupp. So isses. Hätte ich nicht besser sagen können.
__________________
Milch und Honig
beemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:55   #27
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner Kindl Beitrag anzeigen
Broder:

"Ich glaube tatsächlich, daß Europa ein übernahmereifer Kontinent ist.[…] Ich finde es grundsätzlich gut, daß das so genannte "weiße, heterosexuelle, blonde, arische" Europa seinem Ende entgegengeht."

8. Februar 2007 im Interview mit der Berner Zeitung

---

Noch Fragen?

Wer selbst ein Gehirn hat, den interessiert es einen Dreck, was irgendein Broder herumlallt, wenn der Tag lang ist...

1. In Europa gibts prozentual genauso viele Homosexuelle wie auf jedem anderen Kontinent auch.

2. In Europa gibts auch Dunkelhaarige.

3. Mit dem Wort "arisch" will er wohl die noch nicht ganz ausgestorbenen Braunbatzen ansprechen?

Geändert von Karl Ranseier (26.05.14 um 18:57 Uhr)
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:56   #28
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner Kindl Beitrag anzeigen
Broder:

"Ich glaube tatsächlich, daß Europa ein übernahmereifer Kontinent ist.[…] Ich finde es grundsätzlich gut, daß das so genannte "weiße, heterosexuelle, blonde, arische" Europa seinem Ende entgegengeht."

8. Februar 2007 im Interview mit der Berner Zeitung

---

Noch Fragen?
Um ein "grundsätzlich" herum findet sich gewöhnlich irgendwo ein 'aber'. Wo ist das geblieben und warum enthälst Du es uns vor?
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:57   #29
Berliner Kindl
Gesperrt
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 7.810
Berliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein ForengottBerliner Kindl ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Wer selbst ein Gehirn hat, den interessiert es einen Dreck, was irgendein Broder herumlallt, wenn der Tag lang ist...
Eben darum habe ich auch abrupt aufgehört den Eingangsbeitrag zu lesen, als ich über den Namen Broder stolperte.
Berliner Kindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 18:58   #30
beemaster
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von beemaster
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 3.476
beemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengottbeemaster ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner Kindl Beitrag anzeigen
Broder:

"Ich glaube tatsächlich, daß Europa ein übernahmereifer Kontinent ist.[…] Ich finde es grundsätzlich gut, daß das so genannte "weiße, heterosexuelle, blonde, arische" Europa seinem Ende entgegengeht."

8. Februar 2007 im Interview mit der Berner Zeitung

---

Noch Fragen?
Nein, denn das "weiße, heterosexuelle, blonde, arische" Europa ist tatsächlich Geschichte. Aus ein paar Dutzend Völkern sind Hunderte von Millionen Indiviuen geworden, von denen die meisten ihr kleines Glück suchen und nicht die Glorie des Volkes, dem sie zugeordnet werden.

Und das ist gut so.
__________________
Milch und Honig
beemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net