Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.16, 14:35   #21
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 7.548
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Jens0341 Beitrag anzeigen
Hallo an alle Forenmitglieder, ich möchte mal meine Gedanken zum Unnütz einer Regierung, egal welcher Partei, zum Ausdruck bringen.
In einer echten Demokratie, also wo die Mehrzahl des Volkes entscheidet, bräuchte es ueberhaupt keine Regierung !

Es bräuchte nur in jeder Stadt, eine Auszählungsstelle für die Stimmen der Bevölkerung geben, und alles was in jener Stadt an Entscheidungen ansteht, sollte dann durch einen Volksentscheid dieser Stadtbevölkerung abgestimmt werden.

Und alle Entscheidungen, die für ganz Deutschland nötig sind, entscheiden dann per Volksentscheid, alle Bürger unseres Landes.
Hmm. Da hast Du eine These zur Demokratie aufgestellt, die auf die herkömmlichen Begrifflichkeiten verzichtet.

Vergleiche ich das nun mit der Theorie, so fehlt da so einiges.

Du hast nur die Legislative beschrieben und willst da ausschließlich mit direkter Demokratie hantieren. Wer aber soll die Vorlagen für die Beschlüsse erarbeiten, die Du zur Abstimmung stellen willst?

Als Exekutivorgan siehst Du nur Deine Auszählungsstelle vor. Wer soll nun die Beschlüsse umsetzen?

Sehr lobenswert ist Dein Ansatz zum Subsidiaritätsprinzip, aber auch der bedarf der Ausarbeitung.

Vielleicht befasst Du Dich mal mit dem Begriff der Gewaltenteilung und betrachtest Dir, wie mangelhaft die Gewaltenteilung in Deutschland umgesetzt ist, noch schlimmer in der EU, wo es sie nur rudimentär gibt.

Ich hielte es für besser, das bestehende System zu optimieren, die Schwächen auszumerzen und durch Volksbegehren und Volksentscheide zu ergänzen, als sich ein neues System auszudenken und dabei die Hälfte zu vergessen.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 14:43   #22
qwertzuiop
Wolf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 5.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querkopf Beitrag anzeigen
[...]

Vielleicht befasst Du Dich mal mit dem Begriff der Gewaltenteilung und betrachtest Dir, wie mangelhaft die Gewaltenteilung in Deutschland umgesetzt ist, noch schlimmer in der EU, wo es sie nur rudimentär gibt.
...
"Gewaltenteilung"

Die Gewalt-Enteilung findet ganz von selbst Statt - aus allen Richtungen.
__________________
Trump ist schuld.



Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: Ministerpräsident Horst Seehofer.
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 20:06   #23
Jens0341
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 624
Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.
Standard

@Querkopf, die Vorlagen für die Beschlüsse, dir dann per Volksentscheid entschieden werden, sollten jeweils von den entsprechenden Fachleuten ausgearbeitet werden.

Die Beschlüsse dann umzusetzen, ist weiterhin die Aufgabe der jetzt schon dazu beauftragten Organisationen und Firmen.

Deine Idee der Optimierung des bestehenden Systems ist auch gut, aber solange es Politiker gibt, die nur an ihren eigenen finanziellen Nutzen und nur an ihren eigenenen persönlichen Vorteil denken, bleibt es immer ungerecht.
Jens0341 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:13   #24
Frank Wagner
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 198
Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.
Standard

Na das finde ich einen sehr interesanten Beitrag !! Ich finde auch, das unsere sogenannten Volksvertreter oder Politiker wie sie sich nennen, viel zu sehr an ihre eigene Geldbörse denken denn da gibt es leider viel zu viele die sich auch bestechen lassen, um dann die gewünschte oder geforderte Entscheidung zu treffen !! Bei uns sagt man, das die Politiker, doch nur Marionetten der Wirtschaftsbosse sind !!
Frank Wagner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:17   #25
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 7.797
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Stimmt auffällig. In D hat man ausgerechnet, dass auf jeden Politiker 3 Lobbyisten kommen...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)

https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8UGG 20,4 Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
"ICH HABE WENIGER ANGST VOR ZUKÜNFTIGEM TERROR ALS VOR ZUKÜNFTIGEN ANTI-TERROR-MASSNAHMEN."
Ignore: DenkMal, Cetric, Gretel Bukowski, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:22   #26
Frank Wagner
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 198
Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.
Standard

Yes das stimmt leider, ich finde wer in so einem verantwortungsvollem Beruf arbeitet, dürfte auf keinen Fall bestechlich sein !! Aber die Realität sieht leider leider ganz anders aus !!
Frank Wagner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:25   #27
qwertzuiop
Wolf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 5.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Frank Wagner Beitrag anzeigen
Yes das stimmt leider, ich finde wer in so einem verantwortungsvollem Beruf arbeitet, dürfte auf keinen Fall bestechlich sein !! Aber die Realität sieht leider leider ganz anders aus !!
Jo, "die" "arbeiten" in einem "so verantwortungsvollen Beruf",
weil sie bestechlich sind.
__________________
Trump ist schuld.



Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: Ministerpräsident Horst Seehofer.
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:29   #28
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.063
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Jens0341 Beitrag anzeigen
Alles bleibt im Grunde wie es ist, also Polizei /Feuerwehr ..., nur das es diese Politiker, die sich anmaßen im Alleingang zu entscheiden, gibt es nicht mehr !
Dein Konzept ist nicht ganz ausgereift
__________________
por la razón o la fuerza
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 23:38   #29
Frank Wagner
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 198
Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.Frank Wagner ist ein ungeschliffener Diamant.
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Jo, "die" "arbeiten" in einem "so verantwortungsvollen Beruf",
weil sie bestechlich sind.
So ist es, bei denen würde ich arbeiten auch in Gänsefüsschen schreiben, also hier als "arbeiten" kann man denen ihr inoffizielles und offizielles rumdiskutieren nicht bezeichnen !! Ein Handwerker der zum Bespiel als Maurer arbeitet oder ein Studierter der zum Beispiel als Lehrer am Gymnasium arbeitet, diese Menschen arbeiten und leisten sinnvolle Tätigkeiten, und bekommen dafür aber nur geschätzte 10 bis 20 Prozent eines Politikergehaltes !! Wo bleibt da die Gerechtigkeit ??
Frank Wagner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.16, 00:34   #30
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 11.891
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Frank Wagner Beitrag anzeigen
So ist es, bei denen würde ich arbeiten auch in Gänsefüsschen schreiben, also hier als "arbeiten" kann man denen ihr inoffizielles und offizielles rumdiskutieren nicht bezeichnen !! Ein Handwerker der zum Bespiel als Maurer arbeitet oder ein Studierter der zum Beispiel als Lehrer am Gymnasium arbeitet, diese Menschen arbeiten und leisten sinnvolle Tätigkeiten, und bekommen dafür aber nur geschätzte 10 bis 20 Prozent eines Politikergehaltes !! Wo bleibt da die Gerechtigkeit ??
Hallo erst einmal

Auch, wenn es Dir damit von Herzen kommt, etwas sehr pauschal ist es schon.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net