Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.16, 11:16   #1
Wertkonservativer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 1.443
Wertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein ForengottWertkonservativer ist ein Forengott
Standard Links sein, eine Geisteskrankheit?

http://politisches.blog-net.ch/2016/...steskrankheit/

Ich muss schon sagen, der Typ spricht mir aus der Seele und dürfte in etwa ähnliches erlebt haben, auch wenn ich davon überzeugt zu sein glaube, dass die gegenwärtige Bewegung nix mit links ansich zu tun hat, zumindest nicht mit dem Links, das ich seitens Betriebsräten als meine damaligen Förderer kennengelernt habe...
__________________
Daß der Zweck der Freiheit ist, die Möglichkeit von Entwicklungen zu schaffen, die wir nicht voraussagen können, bedeutet, daß wir nie wissen werden, was wir durch eine Beschränkung der Freiheit verlieren. …

Friedrich August von Hayek
Wertkonservativer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 11:17   #2
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Es gibt geisteskranke Linke, geisteskranke Rechte, diese Fragestellung führt zu nichts, unabhängig davon, was in dem Link steht
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 11:29   #3
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.850
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Wertkonservativer Beitrag anzeigen
http://politisches.blog-net.ch/2016/...steskrankheit/

Ich muss schon sagen, der Typ spricht mir aus der Seele und dürfte in etwa ähnliches erlebt haben, auch wenn ich davon überzeugt zu sein glaube, dass die gegenwärtige Bewegung nix mit links ansich zu tun hat, zumindest nicht mit dem Links, das ich seitens Betriebsräten als meine damaligen Förderer kennengelernt habe...
Ich wehre mich weiterhin dagegen, diesen Multikulti-Wahn, der die eigene Kultur hasst, als links zu bezeichnen, obwohl diese Geisteskrankheit unter Linken weiter verbreitet ist als unter Konservativen.

Ich darf an Ernst Thälmann erinnern, dessen Biographie eindeutig seinen linken Standort ausweist, und der sagte:

Zitat:
Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 11:33   #4
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Merkel ist rechts, ihre Politik ist rechts, ihre Partei ist rechts, ihre Einstellung ist rechts, alles an ihr ist rechts, und sie betreibt diese Politik (auch).

Links korreliert also nicht alleinig mit Blödsinn, wie man am Beispiel Merkel sehen kann
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 11:37   #5
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.850
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Die Merkel ist rechts, ihre Politik ist rechts, ihre Partei ist rechts, ihre Einstellung ist rechts, alles an ihr ist rechts, und sie betreibt diese Politik (auch).

Links korreliert also nicht alleinig mit Blödsinn, wie man am Beispiel Merkel sehen kann
Am Merkel kann ich weder rechts noch links erkennen. Es ist einfach nur widerlich, hässlich, inkonsequent, rückgratlos, verlogen, schleimig, intrigant, ...
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 11:40   #6
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Am Merkel kann ich weder rechts noch links erkennen. Es ist einfach nur widerlich, hässlich, inkonsequent, rückgratlos, verlogen, schleimig, intrigant, ...
Kurz gesagt, eine Demokratin.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 12:11   #7
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.573
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Wertkonservativer Beitrag anzeigen
http://politisches.blog-net.ch/2016/...steskrankheit/

Ich muss schon sagen, der Typ spricht mir aus der Seele und dürfte in etwa ähnliches erlebt haben, auch wenn ich davon überzeugt zu sein glaube, dass die gegenwärtige Bewegung nix mit links ansich zu tun hat, zumindest nicht mit dem Links, das ich seitens Betriebsräten als meine damaligen Förderer kennengelernt habe...
Scheint ganz interessant zu sein dieser Blog.

Hier der nächste linke Hammer: http://info.kopp-verlag.de/hintergru...angeklagt.html

Zitat:
Nachwuchspolitiker der Linken wird wegen erfundener Messerattacke angeklagt
Ein Nachwuchspolitiker der Linkspartei hatte Anfang des Jahres behauptet, von »Rechtsradikalen« mit Messerstichen niedergestochen und als »schwule Kommunistensau« beschimpft worden zu sein. Die Staatsanwaltschaft Schwerin erhebt nun gegen den 19-Jährigen Julian K. Anklage wegen Vortäuschung einer Straftat.
Und hier: http://politikarena.net/showpost.php...6&postcount=22
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.

Geändert von MANFREDM (15.07.16 um 12:44 Uhr)
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 13:53   #8
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.786
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

http://politisches.blog-net.ch/2016/...-gehen-weiter/

Und der nächste...
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 15:16   #9
Agesilaos Megas
Abrahamitischer Umwölker
 
Benutzerbild von Agesilaos Megas
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Mekka
Beiträge: 2.067
Agesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein Forenheiliger
Standard

Mh, die Frau Waters teilt sich eben die Welt in zwei Kategorien, mit allen Vor- und Nachteilen.

Besonders irre ist:

Zitat:
Das bringt mich zu einem anderen erkennbaren und vorgefundenen Merkmal einer Persönlichkeitsstörung: Hass auf die eigene ethnische Gruppe.
Zitat:
Das bringt mich zum nächsten Merkmal einer Persönlichkeitsstörung, das häufig in der linken Bewegung sichtbar ist. Es ist ein interessanter Dreh des Selbsthasses der Linken.
Zitat:
Narzisstische Persönlichkeitsstörung ist, wie der Name schon sagt, eine bekannte und anerkannte Störung. Grundsätzlich ist ein Narzisst mit einem aufgeblähten und völlig irrationalen Gefühl für seine eigene Bedeutung begabt, verachtet diejenigen, die nicht einverstanden sind, und präsentiert sich als der allwissende Experte für alle Dinge.
Aus der Ferne diagnostiziert Waters einer ganzen Gruppe von Menschen eine Psychose anhand solcher Kriterien, die sie selbst in dieser Art erfüllen könnte. Das mag zwar witzig sein, aber clever ist es wohl nicht.

Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung (ICD-10: F60.0) muss mehrere Kriterien erfüllen, u.a. Übertreibung (starke Kontrastierungen), Selbstdarstellung (Blogschreiben, Leben in der Politik wie z.B. bei UKIP), Arroganz u. Extroversion (Diffamierung der anderen, Linke, Moslems etc.), Neid, Missgunst, fehlende Empathie für andere (z.B. jmdn. vorzuwerfen, geisteskrank zu sein), eingebildetes Gefühl einer Überlegenheit ("Abendland"-Dogma bei Pegida UK) etc.

Nimmt man sich irgendetwas wahlweise u. willkürlich heraus, dann kann man auch Waters als "geisteskrank" bezeichnen: Waters ist damit eine narzisstische Geisteskranke. Natürlich ohne irgendeine andere Grundlage als der persönlichen Meinung, aber das macht es ja so amüsant.

Geändert von Agesilaos Megas (15.07.16 um 15:35 Uhr)
Agesilaos Megas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.16, 15:59   #10
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Nachwuchspolitiker der Linken wird wegen erfundener Messerattacke angeklagt Ein Nachwuchspolitiker der Linkspartei hatte Anfang des Jahres behauptet, von »Rechtsradikalen« mit Messerstichen niedergestochen und als »schwule Kommunistensau« beschimpft worden zu sein. Die Staatsanwaltschaft Schwerin erhebt nun gegen den 19-Jährigen Julian K. Anklage wegenVortäuschung einer Straftat.
[...]
Die sinngemäße Standardaussage volldemokratischer Politiker auf so etwas:
"Das Opfer ist gestraft genug damit, dass die breite Öffentlichkeit sich den Ablauf genau so vorstellen konnte, wie es von ihm geschildert wurde. Auch daran sieht man, wie hochgefährlich Rechtsradikale sind. Deshalb muss der Kampf gegen Rechts verschärft werden."
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net