Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Umfrageergebnis anzeigen: Wer von euch wählt die Linkspartei?
Ja, ich wähle die Linkspartei! 5 27,78%
Bist du irre? Hau mir ab mit dem Scheiß! 13 72,22%
Teilnehmer: 18. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.17, 16:08   #241
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.986
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
die grünen wurden installiert, damit es ein 2. zünglein an der waage gab, vorher wars ja nur die fdp.

nur mit jenen hat sich der neoliberaismus derart reinschieben können - sog. pazifisten konnten krieg verkaufen, sog. sozialisten den sozialstaat aushöhlen.


einfach, aber doch geschmacklos.
Dazu wurden die Grünen umgebogen. In der Anfangszeit waren auch die Grünen eine reine Protestpartei, alleine für ihre Spielchen mit der Geschäftsordnung liebte ich sie.

Damit war's leider ganz schnell vorbei, als die ersten grünen Säue am Trog fett wurden. Gerade Joschka hat sich erschreckend schnell an den Fraß gewöhnt.

Das wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, sie wieder in der Versenkung verschwinden zu lassen. Wie gesagt: Das Wahlvolk ist zu träge.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.17, 16:41   #242
dscheipi
all u know is wrong
 
Benutzerbild von dscheipi
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 17.804
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Dazu wurden die Grünen umgebogen. In der Anfangszeit waren auch die Grünen eine reine Protestpartei, alleine für ihre Spielchen mit der Geschäftsordnung liebte ich sie.

Damit war's leider ganz schnell vorbei, als die ersten grünen Säue am Trog fett wurden. Gerade Joschka hat sich erschreckend schnell an den Fraß gewöhnt.

Das wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, sie wieder in der Versenkung verschwinden zu lassen. Wie gesagt: Das Wahlvolk ist zu träge.



wozu war dieses "akw nein danke" da? damit wir auf ewigkeiten am tropf von öl und gas hängen, sonst gar nix.

m. e. waren die herren fischer, schily wie auch horst mahler von anfang weg vom vs.

ich seh da manches etwas anders...

diese ordnungsrufe etc., das waren inszenierungen für den pöbel "die sind anders" - ja, ganz anders, wie später ersichtlich.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.17, 17:29   #243
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.986
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
wozu war dieses "akw nein danke" da? damit wir auf ewigkeiten am tropf von öl und gas hängen, sonst gar nix.

m. e. waren die herren fischer, schily wie auch horst mahler von anfang weg vom vs.

ich seh da manches etwas anders...

diese ordnungsrufe etc., das waren inszenierungen für den pöbel "die sind anders" - ja, ganz anders, wie später ersichtlich.
Ich gehe davon aus, dass Parteien mit den Jahren von Lobbyisten gefressen werden. Deshalb ist das einzige Rezept, diese Seilschaften regelmäßig aufzubrechen. Dann muss die Lobby von vorne anfangen, und noch bevor sie den Durchbruch geschafft hat, müssen wir Wähler den Verein wieder in die Versenkung schicken.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.17, 10:32   #244
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.623
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Die Schulz-Wähler kannste psychiatrieren lassen. Obs was hilft, ist die andere Frage.
Ich habe mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, daß die Kommunisten in Graz bei 20% liegen. Was ist mit denen?

Zitat:
Bürgermeister Siegfried Nagl von der bürgerlichen Österreichischen Volkspartei (ÖVP) entscheidet mit 37,7 Prozentpunkten (+3,9) die Wahl überraschend deutlich für sich. Im Rennen um Platz Zwei zwischen der KPÖ und der rechtspopulistischen FPÖ behaupten sich Erstere klar. Bei rund 20,4 (+0,5) Prozentpunkten sieht das vorläufige Endergebnis die Kommunisten. Damit nähern sie sich der Rekordmarke von Ernest Kaltenegger an, der als Spitzenkandidat 2003 nahezu 22 Prozent erreichte hatte. Die Freiheitlichen legen zwar zu, allerdings weniger stark als gemeinhin erwartet um lediglich 2,5 Prozentpunkte – sie landen bei 16,3 Prozent und damit auf Platz Drei. Die Grünen (10,2 Prozent) verlieren ein Prozent, die SPÖ (10,1 Prozent) fünf Prozent und mit den bürgerlich-liberalen NEOS zieht eine weitere Liste mit 3,8 Prozentpunkten in den Gemeinderat ein.
https://www.neues-deutschland.de/art...ste-kraft.html
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.17, 11:41   #245
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.198
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Ich habe mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, daß die Kommunisten in Graz bei 20% liegen. Was ist mit denen?



https://www.neues-deutschland.de/art...ste-kraft.html
Die KPÖ ist in Graz traditionell sehr stark, hauptsächlich zurückzuführen auf die außerordentliche Beliebtheit des früheren Grazer Spitzenkandidaten Ernest Kaltenegger, der die Partei von 7,8% im Jahr 1998 auf 20,8% im Jahr 2003 brachte. Nach einer herben Niederlage 2008 brachte die aktuelle Spitzenkandidatin Elke Kahr die Partei wieder auf rd. 20%. Dies ist aber ausschließlich ein Grazer Phänomen.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.17, 11:44   #246
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.198
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Ich habe mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, daß die Kommunisten in Graz bei 20% liegen. Was ist mit denen?



https://www.neues-deutschland.de/art...ste-kraft.html
Die KPÖ ist in Graz traditionell sehr stark, hauptsächlich zurückzuführen auf die außerordentliche Beliebtheit des früheren Grazer Spitzenkandidaten Ernest Kaltenegger, der die Partei von 7,8% im Jahr 1998 auf 20,8% im Jahr 2003 brachte. Nachdem sich Kaltenegger in die 2.Reihe zurückzog und einer darob herben Niederlage 2008 brachte die aktuelle Spitzenkandidatin Elke Kahr die Partei wieder auf rd. 20%. Dies ist aber ausschließlich ein Grazer Phänomen.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net