Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.17, 16:11   #2281
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.863
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Seit etwa dem Jahr 2000 wird der 16. Juli oder der folgende Sonntag als Gedenktag „zur Erinnerung an die rassistischen und antisemitischen Verbrechen des État français und zur Ehrung der Gerechten unter den Völkern Frankreichs“ landesweit mit Veranstaltungen begangen.[5]

https://de.wikipedia.org/wiki/Rafle_...%E2%80%99Hiver

eine Geste, die Mut macht.
Frankreich schob in der Regel Juden ab die keine französischen Staatsbürger waren.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.17, 18:58   #2282
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.863
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

https://indexexpurgatorius.wordpress...tragen-werden/

The beat goes on

Zitat:


Schuldkult muss auf die Jugend übertragen*werden

>>Überlebende des NS-Konzentrationslagers Buchenwald haben am Sonntag an jüngere Generationen appelliert, die Erinnerung an die Verbrechen und die Opfer des Nationalsozialismus wachzuhalten.<<
Die Party war vor 72 Jahren vorbei, wer sind also diese „Überlebenden?
>>Bei einer Gedenkveranstaltung in der KZ-Gedenkstätte bei Weimar übergaben die Zeitzeugen Éva Puzstai aus Ungarn, Gilberto Salmoni (Italien), Naftali Fürst (Israel), und Günter Pappenheim (Deutschland) symbolisch die Verantwortung für das Gedenken an die nachfolgenden Generationen. <<
So so… , zur Arbeit gezwungen, wie der heutige Arbeiter auch, aber Kerngesund und im Gegensatz zu den „Tätern“ immer noch bei bester Gesundheit..

>>An dem Gedenken nahmen am Sonntag in Buchenwald rund 500 Menschen teil. Darunter waren nach Angaben der Gedenkstätte 25 ehemalige Häftlinge der NS-Lager Buchenwald und Mittelbau-Dora bei Nordhausen. Etwa 56.000 Menschen wurden in Buchenwald und seinen 139 Außenlagern ermordet. <<
Ebenso wurden über 4 Mio in Auschwitz ermordet, was jeder weiss und niemand zu bestreiten gedenkt…
Zitate von Buchenwaldhäftlinge

"Wir hatten mehr Angst vor den kommunistischen Kapos als vor der SS!"

"Die heutigen Funktionäre der Opferverbände sind die gleichen,die in Buchenwald das Sagen hatten, sie drohen jeden mit Entzug der Opferrente wenn man vor Gericht nicht in ihrem Sinne aussagt"!
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 00:11   #2283
STILZCHEN
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 2.387
STILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
bitte:


Falschmeldungen: Fake-News made in Russia
Der Umgang Donald Trumps mit der Wahrheit erinnert an Methoden russischer Propaganda: Wie der Kreml seit einem Jahrzehnt die Öffentlichkeit täuscht.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...n-donald-trump
Na, wenn es die ZEIT schreibt, dann MUSS es ja stimmen. Das ist etwa so überzeugend wie wenn ALDI sagt, dass EDEKA nur schlechte Produkte verkauft. Mann Mann... du bist vielleicht ne Nummer
STILZCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 00:15   #2284
STILZCHEN
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 2.387
STILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Frankreich schloss mit der Sowjetunion 1934 ein Militärbündnis obwohl nach dem Versailler Vertrag verboten ab. Die deutsche Reaktion war die Reichswehr zog in das Rheinland ein, außerdem schloss Deutschland mit Polen ein Abkommen.
Jo. Und genau auf dieses Bündnis hoffte und baute die Tschechoslowakei, als sie den Streit mit Hitler begann.
STILZCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 00:19   #2285
STILZCHEN
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 2.387
STILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
https://indexexpurgatorius.wordpress...tragen-werden/

The beat goes on



Zitate von Buchenwaldhäftlinge

"Wir hatten mehr Angst vor den kommunistischen Kapos als vor der SS!"

"Die heutigen Funktionäre der Opferverbände sind die gleichen,die in Buchenwald das Sagen hatten, sie drohen jeden mit Entzug der Opferrente wenn man vor Gericht nicht in ihrem Sinne aussagt"!
Zitat:
Etwa 56.000 Menschen wurden in Buchenwald und seinen 139 Außenlagern ermordet*) .
*)Boah... Ist das wirklich wahr? Weiß das auch das Institut für Zeitgeschichte in München?
STILZCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 00:30   #2286
Mazzini
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mazzini
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.941
Mazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von STILZCHEN Beitrag anzeigen
Jo. Und genau auf dieses Bündnis hoffte und baute die Tschechoslowakei, als sie den Streit mit Hitler begann.
Zitat:
C. Propaganda.

1. Flugblätter für das Verhalten der Deutschen in Grünland.

2. Flugblätter mit Drohungen zur Einschüchterung der Grünen.
Gibt es etwas Vergleichbares auf tschechoslowakischer Seite?
__________________
http://www.ilfattoquotidiano.it
Mazzini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 07:23   #2287
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.936
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von STILZCHEN Beitrag anzeigen
Na, wenn es die ZEIT schreibt, dann MUSS es ja stimmen. Das ist etwa so überzeugend wie wenn ALDI sagt, dass EDEKA nur schlechte Produkte verkauft. Mann Mann... du bist vielleicht ne Nummer
Gut erkannt...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 10:25   #2288
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.863
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Gibt es etwas Vergleichbares auf tschechoslowakischer Seite?
Schlimmer von 1919 an waren Deutsche und Slowaken Bürger 2. Klasse.

Die Tschechen waren in der Tschecho-Slowakei die Minderheit.

Warum gibt es heute keine Tschechoslowakei mehr,trotz ethnischer Säuberung ab 1945 ?
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 13:37   #2289
STILZCHEN
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 2.387
STILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein ForengottSTILZCHEN ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Schlimmer von 1919 an waren Deutsche und Slowaken Bürger 2. Klasse.

Die Tschechen waren in der Tschecho-Slowakei die Minderheit.

Warum gibt es heute keine Tschechoslowakei mehr,trotz ethnischer Säuberung ab 1945 ?
Naja, du hast mir die Pointe geklaut, Herbi Die Tschecho-Slowakei war ein multi-ethnischer Verein, der m. A. n. von Anfang an eine Totgeburt war. Die Tschechen waren, im Vergleich zu den anderen Völkern des neuen Staates, eine Minderheit, die sich aber aufführte, als sei sie die absolute Mehrheit des Landes. Slowaken, Deutsche, Polen, Ungarn, sie alle hatten nicht das Bedürfnis, sich in diesem neuen, nach 1919 willkürlich gebildeten Staatsgefüge zu "integrieren". Sie waren ja auch nicht "zugewandert", sondern lebten bereits seit Jahrhunderten in der Gegend. Die Willkür der Siegermächte einschließlich "Völkerbund" zeigte dann auch weder dort in der CSR noch im neuen Polen nach 1919 ein gesteigertes Interesse, sich der jeweiligen Minderheiten in den betreffenden Ländern anzunehmen. So kam dann auch alles, wie es unter solchen Umständen wohl kommen musste.

Und in der Tat, auch nach dem Zusammenbruch der SU und der staatliichen Neuordnung in Europpa ab 1990 existierte die Tschechoslowakische Volksrepublik nicht einen Tag länger mehr als nötig.
STILZCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 15:53   #2290
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.863
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von STILZCHEN Beitrag anzeigen
*)Boah... Ist das wirklich wahr? Weiß das auch das Institut für Zeitgeschichte in München?
Wenn man sich den DEFA Film "Nackt unter Wölfe" anschaut, da kann man sehen das die Kapos Büroräume hatten, wo sie residierten.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net