Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.16, 17:22   #1
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.752
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Thumbs down Fake news

Davon gibt es immer mehr und aus jedem politischen Lager. Es wird immer schwerer, da durchzublicken. Hier mal ein paar Beispiele:
Zitat:
Who is Behind “Fake News”? Mainstream Media Use Fake Videos and Images

By Prof Michel Chossudovsky
Global Research, November 24, 2016
Theme: Media Disinformation
print 1558 165 17 2046
CNNvideo1b1
The mainstream corporate media is desperate.

They want to suppress independent and alternative online media, which it categorizes as “fake news”.

Readers on social media are warned not to go onto certain sites.

The intent of this initiative is to smear honest reporting and Truth in Media.

Our analysis confirms that the mainstream media are routinely involved in distorting the facts and turning realities upside down.

They are the unspoken architects of “Fake News”.

One area of routine distortion is the use of fake videos and images by the mainstream media....
http://www.globalresearch.ca/who-is-...images/5557580
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.16, 23:50   #2
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.343
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Davon gibt es immer mehr und aus jedem politischen Lager. Es wird immer schwerer, da durchzublicken. Hier mal ein paar Beispiele:
http://www.globalresearch.ca/who-is-...images/5557580
Es geht also um Bevormundung. Und da es wirklich gefährliche Sites gibt, ist die Vorgangsweise hinterhältig.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.16, 22:01   #3
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.752
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Fake news von der Bundesregierung

Blöd ist nur, wenn eine Regierung solche Behauptungen in die Welt setzt, bzw. von einem "seriösen" Blatt in die Welt setzen lässt und dann nachher unter Gedächnisschwund leidet
https://www.youtube.com/watch?v=CP9RGbc_YOo

Hier am Beispiel: RU will sich in BT-Wahl 2017 einmischen
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.16, 23:35   #4
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 6.734
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Fast alle Medien sind glaubwürdiger als die selbsternannten BRD-"Qualitätsmedien".
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 03:41   #5
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=CP9RGbc_YOo
Hier am Beispiel: RU will sich in BT-Wahl 2017 einmischen
Videos willkürlich zusammenschneiden, um einen anderen Sinn zu erzeugen, gehört zum Handwerkszeug des Fakers.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 05:44   #6
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.630
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Videos willkürlich zusammenschneiden, um einen anderen Sinn zu erzeugen, gehört zum Handwerkszeug des Fakers.
Vollkommen richtig.
Das gilt vor allem für die Fake News der öffentlich-rechtlichen Lügen-Journaille.



Das transatlantische Lügen-Pack heuchelt medienwirksam Trauer.




Das transatlantische Lügen-Pack hat inzwischen gemerkt, dass alternative Medien eine immer größer werdende Gefahr für ihre Lügen-Propaganda werden.
Jetzt wollen sie jedes kritische Hinterfragen der staatlich verordneten "Wahrheit" im Keim ersticken.

"CDU-Politiker fordern neues Gesetz "Fake News" sollen Straftatbestand werden"

Zitat:
Momentan schießen diverse Propaganda-Seiten wie Pilze aus dem Boden, und auch auf Facebook haben sogenannte "Fake News" Hochkonjunktur. Politiker sehen in der gezielten Desinformation eine Gefahr für die Stabilität des Staates.

Aus Angst vor Medien-Manipulationen vor der Bundestagswahl fordern Unionspolitiker, entsprechende Falschinformationen strafrechtlich zu ahnden. "Ich halte eine Strafverschärfung für sinnvoll, wenn es hierbei um einen gezielten Kampagnencharakter geht", sagte der Chef des Bundestagsinnenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), der "Rheinischen Post". Der CDU-Rechtspolitiker Patrick Sensburg forderte in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: "Gezielte Desinformation zur Destabilisierung eines Staates sollte unter Strafe gestellt werden."
http://www.n-tv.de/politik/Fake-News...e19310891.html

Die Diktatur kommt schleichend, wie ein Dieb in der Nacht
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 06:17   #7
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.630
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Blöd ist nur, wenn eine Regierung solche Behauptungen in die Welt setzt, bzw. von einem "seriösen" Blatt in die Welt setzen lässt und dann nachher unter Gedächnisschwund leidet
https://www.youtube.com/watch?v=CP9RGbc_YOo

Hier am Beispiel: RU will sich in BT-Wahl 2017 einmischen
Die Bundeslügenkonferenz ist wirklich nur noch eine peinliche Veranstaltung.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 08:09   #8
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Die Bundeslügenkonferenz ist wirklich nur noch eine peinliche Veranstaltung.
Dann wirf doch Kobaltbomben drauf.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 17:39   #9
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.630
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Es ist doch erstaunlich, dass die transatlantischen Kriegsverbrecher und Massenmörder in Washington, Brüssel, Berlin & Co, die ein Land nach dem anderen kaputt bomben, Millionen Menschen ermorden und Millionen Menschen in die Flucht nach Europa treiben, plötzlich ihr Herz für Aleppo entdecken.

Zitat:
"93 Zivilisten "wohl" bei Giftgasangriff getötet"
http://www.t-online.de/nachrichten/a...eroberung.html

Diese Propaganda kommt ausgerechnet von den transatlantischen Giftgasmördern, die eine lange Tradition mit Senfgas, Phosgen und Zyklon B haben.
Nicht zu vergessen, die Uranmunition mit der diese Massenmörder Länder wie Afghanistan, Irak, Libyen usw. dauerhaft verseucht haben.

Sie schieben sich gegenseitig die Friedensnobelpreise zu und werden dabei immer perverser.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.16, 16:24   #10
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.630
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zwei Komplizen des USA/NATO Bomben-Terrors heucheln, dass einem nur noch schlecht wird.



Wo war die Betroffenheit dieser zwei widerlichen Heuchler, als die USA/NATO mit ihrem Bomben-Terror Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen zerstört und Millionen Menschen ermordet haben ?
Wo waren diese zwei Heuchler, als das totalitäre US-Regime diese Länder mit Uranmunition dauerhaft radioaktiv verseucht hat ?

Zyniker der Macht
Die Uran-Massenvernichtungswaffen der USA und die Reaktionen in Deutschland


http://afaz.at/index_du.html

Wo bleibt die Lügen-Kanzlerin, wenn es um Ramstein und den US Drohnen-Terror geht ?

Diese zwei skrupellosen Lügner haben schon mal Trauer geheuchelt und gelogen, dass sich die Balken biegen.




Ach ja Frau Merkel, was sagen sie eigentlich zum völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der USA gegen Syrien, mit der Massenvernichtungswaffe Uranmunition, unterstützt durch die deutsche Bundeswehr ?

US-Militär setzte in Syrien Uranwaffen ein

Zitat:
02.11.2016

Das Zentralkommando der US-Streitkräfte CENTCOM hat entgegen früherer Behauptungen zugegeben, dass US-Kampfflieger Uranmunition in Syrien eingesetzt haben. Uranmunition ist panzer- und bunkerbrechend und setzt beim Aufprall auf das Ziel hochtoxische, radioaktive Uranoxide in Nanopartikelgröße frei. In den Einsatzgebieten dieser Munition sind Krebserkrankungen und Missbildungen bei Neugeborenen gehäuft aufgetreten. Mit der gestrigen UN-Abstimmung über eine Resolution zum Thema Uranmunition in New York steht die Sorge über die gesundheitlichen und ökologischen Folgen des Einsatzes der Waffen erneut auf der internationalen Agenda.

ICBUW, IPPNW Deutschland und PAX Niederlande fordern die US-Regierung dringend auf, über die beiden Vorfälle und die Handhabung des Gebrauchs von Uranwaffen in diesem Konflikt aufzuklären. Sie verlangen die schnelle Veröffentlichung detaillierter, genauer Zieldaten, um sicherzustellen, dass die verantwortlichen Behörden die Aufklärung des Risikos, die Abriegelung des Einsatzgebietes und die Sicherstellung des kontaminierten Materials voranbringen können.

Sowohl das Pentagon als auch die US-Luftwaffe haben bis vor kurzem den Einsatz von Uranmunition im Kampf gegen den IS verleugnet. Durch das Büro der Kongressabgeordneten Martha Mc. Sally wurde im Mai 2016 das Gegenteil bekannt. Die Antwort der Abgeordneten auf die Anfrage eines Wählers legte offen, dass 5.100 Ladungen mit Uranmunition am 18. und 23. November 2015 von A-10 Thunderbolt II Kampffliegern verschossen wurden.

Erst am 20. Oktober 2016 gab CENTCOM gegenüber dem unabhängigen Informationsdienst der Vereinten Nationen, IRIN News, offiziell zu, dass die US-geführte Koalition in Syrien am 18. und 23. November 2015 Uranwaffen eingesetzt hat. Ein Sprecher von CENTCOM erklärte, vorherige Verlautbarungen wären durch einen Fehler in der Berichterstattung zustande gekommen. CENTCOM rechtfertigt die Anwendung dieser Waffengattung mit der Beschaffenheit der Ziele. Die ICBUW schreibt dazu: „Die USA bestätigten, in Übereinstimmung ihrer eigenen Richtlinien, in regelmäßigen Abständen, dass DU (abgereichertes Uran= Depleted Uranium) nur für gepanzerte Ziele eingesetzt wird. Etliche Konflikte haben jedoch gezeigt, dass diese Richtlinie üblicher Weise ignoriert wird.“ Die ICBUW hat die von CENTCOM zugegebenen Einsatzdaten analysiert und festgestellt, dass bei beiden Angriffen keine gepanzerten Ziele zugegen waren. Wim Zwijnenburg (PAX) erklärt dazu: „... aufgrund der toxischen und radioaktiven Eigenschaften des Schwermetalls besorgt es uns zutiefst, dass sich die USA wieder entschieden haben, DU als Munition einzusetzen.“

Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW setzt sich seit Jahren für ein internationales Verbot von DU-Munition ein. Dr. Alex Rosen, Kinderarzt und Vorstandsmitglied der deutschen IPPNW erklärt: "Beim Einsatz von DU-Munition wird Uranstaub freigesetzt, der große Landstriche kontaminieren kann. Als radioaktives Schwermetall ist Uran für den menschlichen Körper doppelt giftig und kann auch lange nach den eigentlichen Kampfhandlungen zu Nierenerkrankungen, Krebs, Missbildungen bei Neugeborenen und Fehlgeburten führen." Neben der USA haben unter anderem auch Russland und Großbritannien DU-Waffen in ihrem Arsenal. In der Vergangenheit wurde DU-Munition beispielsweise in den irakischen Städten Basra und Falludscha eingesetzt. Seit Ende der Kampfhandlungen häufen sich dort die Berichte über Fehlbildungen und genetische Erkrankungen.
http://www.ippnw.de/frieden/uranmuni...n-uranwaf.html

Frau Merkel, was ist Fake-Betroffenheit ?
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)

Geändert von WildSwan (14.12.16 um 16:32 Uhr)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net