Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.17, 13:16   #11
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.460
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
viell. wegen im erika...und dergleichen.
Nana...die echte Sauerei war in AMSTETTEN! Fritzl und Co. ...
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 13:24   #12
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.292
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
viell. wegen im erika...und dergleichen.
Vielleicht ist sie auch eine Überzeugungstäterin.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 13:25   #13
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.292
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Nana...die echte Sauerei war in AMSTETTEN! Fritzl und Co. ...
Den hat keiner erpresst. Dem besorgte der amtierende Bürgermeister noch einen guten Anwalt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 13:36   #14
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.322
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Kinderporno-Verdacht im Bistum Limburg

Gegen einen Mitarbeiter des katholischen Bistums Limburg laufen Ermittlungen - wegen mutmaßlichen Besitzes von Kinderpornografie. Bei einer Durchsuchung soll belastendes Material gefunden worden sein.

Zitate

Ein Mitarbeiter des katholischen Bistums Limburg ist wegen des mutmaßlichen Besitzes von Kinderpornografie in den Fokus von Ermittlungen geraten. Der Mann sei deshalb vom Dienst freigestellt worden, sagte Bistumssprecher Stephan Schnelle.

Auch ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt bestätigte die Ermittlungen. Diese führe die in Gießen ansässige "Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität". Es gehe um den Verdacht, dass sich der Mann Kinderpornografie verschafft und besessen habe

Die "Frankfurter Neue Presse" berichtete, bei der Durchsuchung eines Büros und einer Wohnung in Limburg hätten die Ermittler auf Rechnern und USB-Sticks belastendes Material gefunden. Demnach hatte die Staatsanwaltschaft zuvor wochenlang verdeckt ermittelt.

"Das Bistum hat die Ermittlungen aktiv unterstützt", sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft. In welcher Funktion der Mitarbeiter für das Bistum tätig war, teilten sowohl er als auch Schnelle nicht mit.
Laut "Frankfurter Neue Presse" soll es sich um einen engen Vertrauten von Bischof Georg Bätzing handeln.

http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1133787.html


Jedenfalls sieht es in der Branche auch nicht besser aus, sie machen munter weiter.

Womit Merkel erpreßt wird würde ich auch gerne wissen, es muß schon ungeheuerlich sein, daß sie dafür ein ganzes Volk vernichten will.


Da sie mit Obama, Bush und anscheinend Soros gut befreundet ist, kann es sein, daß wir eines Tages Dinge erfahren, die wir nicht glauben können.
Eine Menge Bistümer haben Dreck am Stecken, aber bleiben wir bei Limburg:
Zitat:
Bistum Limburg
2010 waren im Bistum Limburg mindestens zehn erhärtete Verdachtsfälle bekannt. Die Fälle lagen größtenteils in den 1950er bis 1970er Jahren; mutmaßliche Täter waren kirchliche Mitarbeiter und Priester. In den 1990er Jahren soll ein Priester im Westerwald einen Jungen missbraucht haben; wegen Verjährung stellte die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen ihn ein. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelte gegen einen ehemaligen (entlassenen) Kirchenmitarbeiter.[53][73]

In den 1950er und 1960er Jahren verübten laut Presseberichten im Kinderheim Vincenzhaus Hofheim (in Hofheim) der Frankfurter Caritas ehemalige Erzieher Misshandlungen und sexuelle Übergriffe an Kindern. Drei Opfer sind bekannt.[73]

Bis April 2011 wollte sich das Bistum nicht detailliert zu Missbrauchsfällen äußern. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main hat von zehn Anzeigen drei abgegeben und die übrigen sieben wieder eingestellt. Bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden wurde wegen Verjährung ein Verfahren gegen einen Priester eingestellt.[98]

Bis Mitte 2011 wurden beim Bistum Limburg fünf Entschädigungsanträge wegen sexuellen Missbrauchs durch Angehörige des Bistums gestellt.[122]

Der Heimleiter des Sankt Vincenzstifts Aulhausen beging im September 1970 Suizid; ein interner Ermittlungsbericht (2010) spricht von übereinstimmenden Aussagen über vollzogene oder versuchte Vergewaltigung sogar während der Beichtsituation; es gebe „keine Zweifel an den Missbrauchshandlungen“ des Heimleiters.[123]

Nachfolger dieses Heimleiters wurde Franz Kaspar (später von 2008 bis 2013/14 Generalvikar des Bistums).

Im April 2014 wurde bekannt, dass die Offenlegung eines Missbrauchsfalls aus den 1960er und 1970er Jahren verhinderte, der während seiner Zeit als Heimleiter des Sankt Vincenzstifts Aulhausen geschehen war.[124] Kaspar verbreitete am 8. April 2014 eine Erklärung; der Missbrauch tue ihm „unendlich leid“; dafür bitte er um Entschuldigung. Es sei Unrecht geschehen. Kaspar ging nicht auf Vorwürfe ein, er habe von Missbrauch gewusst und dazu geschwiegen.[125]

Zuvor hatte Kaspar ein Strafverfahren wegen übler Nachrede gegen ein Opfer betrieben, das 1981 ein Buch veröffentlicht hatte; gegen die Verbreitung des Buches hatte Kaspar eine einstweilige Verfügung erwirkt. Das Strafverfahren endete in einem Vergleich.[124] Das Buch erschien im September 2012.[126][127][128] Am 3. April 2014 stellte das Stift Ergebnisse einer Telefonhotline vor.[129]
https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuel...lischen_Kirche
(auch andere Bistümer)
Pädophilie ist auch in anderen Staaten bzw. deren Kirchen recht weit verbreitet. Aufschlussreicher Artikel hierzu:
https://www.welt.de/kultur/medien/ar...-Priester.html

Limburg war vor nicht allzu langer Zeit durch seinen überaus verschwendungssüchtigen Bischof Tebartz-van Elst aufgefallen, der dann aus der Schusslinie gezogen wurde, indem er nach Rom beordert wurde.
Dort bekam er aus seinem alten Bistum 6.000€/Monat + Zahlungen vom Vatikan. Inzwischen wurde die Höhe seiner Bezüge neu geregelt:
http://www.katholisch.de/aktuelles/a...t-neu-geregelt.
V. Elst wurde vom Vatikan nicht dazu verdonnert, Schadenersatz zu zahlen.
Hmm...grübel ... VT: sollte der auch Erpressungsmaterial gegen den Vatikan in der Hand haben?
Frage: was macht Mann mit soviel Geld (oder was könnte Mann z.B. damit machen (und er ist ja nicht der Einzige).
Dass der Vatikan bzw. dessen Bewohner/Mitarbeiter keine "Kinder der Traurigkeit" sind, ist schon lange bekannt:
Pädophilie
http://www.berliner-kurier.de/news/c...mordet-5322820
Sexparties
http://www.pravda-tv.com/2014/05/bli...-kirche-video/

Gehört jetzt nicht hierher, aber trotzdem dazu: Starke Verbindungen zur Mafia, Geldwäsche, Mord, Satanismus und irgendwie hängt das Alles oft genug zusammen...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 14:03   #15
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.148
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Nana...die echte Sauerei war in AMSTETTEN! Fritzl und Co. ...


der hatte doch kein politisches amt,sondern war "nur" täter.

lebt der noch?
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 14:25   #16
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.292
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
der hatte doch kein politisches amt,sondern war "nur" täter.

lebt der noch?
hinter Schloss und Riegel
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 14:29   #17
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.460
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
der hatte doch kein politisches amt,sondern war "nur" täter.

lebt der noch?
Moment! Er ist Jg. 1935..sollte noch leben und gesiebte Luft atmen, der Sauschädel!
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 18:06   #18
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.322
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
hinter Schloss und Riegel
Bis wann?
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 19:08   #19
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.292
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Bis wann?
Laut Wikipedia...

Zitat:
...

Im Dezember 2008 wurde die Anklageschrift gegen Fritzl fertiggestellt. Der Tatverdächtige musste sich im März 2009 wegen Mordes durch Unterlassung, Vergewaltigung, Freiheitsentziehung, schwerer Nötigung und Blutschande vor Gericht verantworten. Erstmals in Österreich wurde auch der Tatbestand der Sklaverei verhandelt.
Der Angeklagte wurde nach einem umfassenden Geständnis von den acht Geschworenen des Landesgerichts St. Pölten in allen Anklagepunkten einstimmig schuldig gesprochen und zu einer lebenslangen Haftstrafe mit Einweisung in eine Anstalt für zurechnungsfähige, geistig abnorme Rechtsbrecher verurteilt. Da Fritzl und die Staatsanwältin das Urteil annahmen, war es sogleich rechtskräftig.
Ende März 2009 erstattete ein deutscher Anwalt eine Anzeige gegen die Ehefrau und den ältesten Sohn von Fritzl bei der Staatsanwaltschaft. Diese soll nun klären, ob beide von Josef Fritzls Verbrechen gewusst hatten.
Im Oktober 2012 ließ sich Fritzl, der seine Strafe in der Justizanstalt Stein verbüßt, von seiner Frau scheiden. Sie hatte ihn kein einziges Mal im Gefängnis besucht. Damit verlor sie auch die Rente, die sie für ihren Mann bezogen hatte.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 23:02   #20
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.376
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Gegen einen Mitarbeiter des katholischen Bistums Limburg laufen Ermittlungen - wegen mutmaßlichen Besitzes von Kinderpornografie. Bei einer Durchsuchung soll belastendes Material gefunden worden sein.
Infam, wie immer!

Wieviele Meldungen gab es in den letzten Jahren, dass ein Lehrer/Erzieher/Pädagoge seine Schäfchen mißbraucht hat?
Und wenn, wer erklärt die Lehrerschaft und ähnliche Berufe für pädophil?

Bei den kommunistischen Grünen ist das Kinderfi..en Programm, das haben die jahrzehntelangen Massenmißbrauchsfälle an der Odenwaldschule mit etlichen Selbstmorden gezeigt. Der Oberkifi bekam sogar das Bundesverdienstkreuz.

Was bewußt ausgeblendet wird: Den Pfaffen ist der Mißbrauch verboten!

Kein
Reiner Zufall,
dass diese erneute Hetzkampagne gegen unsere Traditionen und Religion, gegen das Christentum, gerichtet ist.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net