Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.17, 21:48   #131
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Mein Gott, "Steini"; ist doch nun schon endlos lange bekannt mit dem Brexit, und wurde auch schon in tausend "Varianten" kritisiert und beschimpft! http://www.t-online.de/nachrichten/d...rt-brexit.html
Zitat:
rede-vor-eu-parlament-frank-walter-steinmeier-kritisiert-brexit
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.17, 14:19   #132
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

https://www.tagesschau.de/ausland/br...ungen-107.html

Zitat:
Brüssel will den Brexit teuer machen
Zitat:
Für britische Zeitungen wie die "Daily Mail" kommt es einer Erpressung gleich: das Verhandlungspapier der EU-Kommission, von dem nun erste Details bekannt sind. Zum Beispiel, dass Brüssel die Kosten für den Umzug zweier in London ansässiger EU-Agenturen auf den Kontinent von Großbritannien bezahlen lassen will.
Bankenaufsicht und Medizinagentur würden also nicht nur der Verantwortlichkeit der Briten entzogen, sondern auch der Umzug noch in Rechnung gestellt. Eine Frechheit in den Augen vieler Briten, eine absolute Selbstverständlichkeit dagegen für EU-Abgeordnete wie den CDU-Politiker Elmar Brok. Die Briten seien die Verursacher der Kosten, argumentiert er, und der Verursacher zahle nun mal üblicherweise.
Zitat:
Ein weiteres Schlüsselelement des Dokuments, das als Grundlage für ein Verhandlungsmandat der EU-Kommission dienen soll, ist der Umgang mit den rund drei Millionen EU-Bürgern in Großbritannien. Statt einen Stichtag festzulegen, sollten deren Rechte auf Lebenszeit gelten. Und das nicht nur für betroffene Arbeitnehmer, sondern auch für ihre Angehörigen - unabhängig davon, ob diese vor oder nach dem Brexit nach Großbritannien gezogen seien.
Seltsame Sachen werden jetzt verhandelt...bzw von den Briten erpresst

Das wird viele Brexit Nachahmer abschrecken
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.17, 16:21   #133
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.638
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Das wird viele Brexit Nachahmer abschrecken
Muss auch so sein. Ein EU-Austritt darf nicht einfach nur gewisse Vorteile oder aber auch gewisse Nachteile haben - im Vergleich zu Vor-EU-Zuständen - die Herren in Brüssel wollen bestrafen.
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.17, 22:21   #134
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Mein Gott, "Steini"; ist doch nun schon endlos lange bekannt mit dem Brexit, und wurde auch schon in tausend "Varianten" kritisiert und beschimpft! http://www.t-online.de/nachrichten/d...rt-brexit.html
Steinmeier scheint ein merkwürdiges Verständnis von Demokratie zu haben -natürlich nur, bei Bedarf. Das Volk hat sich für den Brexit entschieden. Punkt!

Es geht ja nicht immer so, wie bei der Abstimmung über den Vertrag von Lissabon. Dort hatten auch die irischen Bürger den Vertrag abgelehnt. Na und, dann lässt man eben noch ein 2. Mal abstimmen, und wenn das nicht reicht, ein 3. oder 4. Mal - solange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.
Auch da hapert es mit dem Demokratieverständnis.
Demokratie ist immer dann gewünscht, wenn Bürger das machen sollen, was die Politdarsteller wollen, aber wehe, sie entscheiden mal anders...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.17, 18:38   #135
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von SÜDWEST PRESSE, vom 10.06.2017
[...]

"Die Botschaft der Wahl ist: Macht faire Gespräche mit der EU und überlegt nochmal, ob es eigentlich gut für Großbritannien ist, in dieser Art und Weise aus der EU auszuscheiden." [...]
Seit März läuft eine zweijährige Frist bis zum EU-Austritt 2019. Bis dahin müsste ein Austrittsabkommen verabschiedet sein. [...]
Eine gefühlt endlos lange Prozedur, für eine Sache, die doch angeblich total klar ist.
Nur ist dabei die Frage, wem (außer Merkel[sic!]) überhaupt noch was klar ist. Was wollen die GB-Bürger, was will die GB-Regierung.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.17, 22:18   #136
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 412
Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.
Standard

Ein Bericht:

Zitat:
Anfeindungen nach Brexit
Deutsche berichtet unter Tränen von Rassismus in Großbritannien

Karen erzählt, sie erlebe seit dem Referendum der Briten für den Austritt aus der Europäischen Union offenen Rassismus. An ihre Tür sei Hundekot geworfen worden, Freunde würden ihr sagen, sie könnten nicht mehr mit ihr befreundet sein. "Ich bin seit drei Tagen nicht mehr vor die Tür gegangen, weil ich nicht weiß, was ich tun soll", schluchzt Karen am Telefon. "Meine Nachbarn wollen mich nicht mehr auf dieser Straße haben."

Wie authentisch der Anruf von Karen ist, lässt sich nicht nachprüfen. Allerdings passt die Geschichte von Karen zu anderen Meldungen. Die britische Polizei bestätigte schon am Dienstag, dass seit dem Referendum auf einer Internetseite für die Anzeige von sogenannter Hasskriminalität 57 Prozent mehr Vorfälle gemeldet worden sind als noch vor vier Wochen. Zudem häufen sich auch andere Berichte von Ausländern in Großbritannien, denen plötzlich offene Ablehnung entgegenschlägt.
http://www.rp-online.de/politik/eu/n...-aid-1.6088700

So ist das.
Und es ist nicht gut, dass es so ist.

Der Bericht stammt noch aus dem Jahre 2016.
Inzwischen aber ist es noch schlimmer geworden.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.17, 16:21   #137
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 412
Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.Melle ist herrausragend.
Standard

Hier ein Auszug aus einem SPIEGEL-Artikel, den man allerdings nicht ganz lesen kann.

Aber der Auszug reicht einem erst mal:

Zitat:
Wann immer Agnieszka Pasieczna den Vorhang im Kinderzimmer öffnet, starren sie vier elektronische Augen an. Die faustgroßen Kameras hängen an einer grauen Fassade gegenüber, vielleicht acht Meter entfernt, wie stumme Zeugen der Anklage. "Ich sehe dich. Ich sehe alles", hat ihre englische Nachbarin einmal herübergerufen. Seither lässt Agnieszka die Vorhänge auch tagsüber zu.

Es begann mit Kleinigkeiten. "Das hier ist England, sprechen Sie Englisch", sagte eine Frau zu ihr, als Agnieszka in einem Laden mit ihren Kindern redete. "Geh zurück in dein Land", beschimpften Mitschüler Diana. Im Frühjahr dann schraubte die Nachbarin ihre erste Kamera an die Mauer und sagte: "Ich werde mich um das verdammte Polenproblem hier kümmern!"
Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/brexit...a-1181317.html

Dieser Brexit weckt das Schlechteste in England auf ....
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.17, 00:59   #138
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 209
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
https://www.tagesschau.de/ausland/br...ungen-107.html

Seltsame Sachen werden jetzt verhandelt...bzw von den Briten erpresst

Das wird viele Brexit Nachahmer abschrecken
Glaube ich nicht, zumindestens nicht für die "Visegrad Staaten"....

sobald Merkelchen diese Staaten zwingen will, flüchtende Umsiedler aufzunehmen, sind diese Staaten PL, CZ, SK, und H
raus aus dem Verein EU
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.17, 23:19   #139
Krabat
Exorzist
 
Benutzerbild von Krabat
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.439
Krabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein ForengottKrabat ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Uncle Marc Beitrag anzeigen
Glaube ich nicht, zumindestens nicht für die "Visegrad Staaten"....

sobald Merkelchen diese Staaten zwingen will, flüchtende Umsiedler aufzunehmen, sind diese Staaten PL, CZ, SK, und H
raus aus dem Verein EU
Das sicher nicht. Polen und die Tschechei profitieren am meisten durch die EU. Die Tschechei bekommt jedes Jahr 6 Milliarden Euro überwiesen. 6 Milliarden für 10 Millionen Tschechen.

Die Polen und die Tschechen treten nicht aus, sondern tricksen sich durch EU-Recht genau wie der Araber, der Türke, der Schwarzafrikaner und der Sinti sich durch deutsches und EU-Recht trickst, um nicht abgeschoben zu werden.

Solange wir die Polen und Tschechen am Fressen halten, treten die ganz sicher nicht aus.
Krabat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.17, 00:04   #140
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 209
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
Das sicher nicht. Polen und die Tschechei profitieren am meisten durch die EU. Die Tschechei bekommt jedes Jahr 6 Milliarden Euro überwiesen. 6 Milliarden für 10 Millionen Tschechen.

Die Polen und die Tschechen treten nicht aus, sondern tricksen sich durch EU-Recht genau wie der Araber, der Türke, der Schwarzafrikaner und der Sinti sich durch deutsches und EU-Recht trickst, um nicht abgeschoben zu werden.

Solange wir die Polen und Tschechen am Fressen halten, treten die ganz sicher nicht aus.
Möglicherweise magst Du Recht haben, aber weder Polen noch Tschechien noch Slowakei noch Ungarn wollen irgendwelche flüchtenden Umsiedler aufnehmen.

Da gehen die lieber aus der EU raus.
Zumindestens CZ

P.S.: mit den rund 10 Millionen Tschechen hast Du Recht, dazu kommen aber noch ca. 440000 Zigeuner, die als Parasiten im Land leben.
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net