Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Wirtschaft – Finanzen – Arbeit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.15, 12:18   #21
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.705
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Gute Geschäfte: VW-Chef Winterkorn verdient fast 16 Millionen Euro

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1023168.html
Es zählt keine Momentaufnahme , sonder die Summe.
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 12:19   #22
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.113
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eugen_Levine Beitrag anzeigen
Nun, ich wiederhole mich, am Freitag um 1800 Uhr hat es keinen interessiert. Erst an der Reaktion der Lügenpresse konnte man abschätzen, was die Stunde geschlagen hat, daß daraus eine Lipobay-Lüge gebastelt wird, um den größten vom US-Kapital unabhängigen Autobauer zu plündern.

Winterkorn hat ja schon kapituliert, er wird den Tribut überweisen. Die deutsche Vasallenregierung springt auch gerade mit auf den Zug, denn auch sie vertritt ja, wie die deutsche Presse, schon lange kein "deutsches Kapital" oder ein deutsche "herrschende Klasse".
Eine saftige Strafe ist sogar angemessen für solche Betrügereien.
VW geht in die Knie, Deutschland darf - entweder durch Abschreibungen oder sonstiges - mit Milliarden VW stützen. Bleibt wieder weniger Geld für unsere RentensichererInnenX. Das freut mich.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 12:51   #23
berty
Guest
 
Beiträge: n/a
Standard

Eine Blamage für deutsche Ingenieurkunst und deutsche Manager. Wie schnell, ein Strang hier heißt so, „Unser Reichtum“, den Bach runtergehen kann und Milliardenwerte verlustig gehen, zeigt dieser Fall. Es sind ja nicht nur Werte, die man in Zahlen ausdrückt.

Er betrifft außerdem nicht nur VW-Werke in den USA. Das schlägt voll durch auch auf uns und VW-Standorte in anderen Ländern. Und immer dabei der Schaden für deutsche Ingenieurskunst. Von volkswirtschaftlichen Schaden in diesen Staaten mal ganz abgesehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 13:20   #24
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.705
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Die Ingenieure haben damit am wenigsten zu tun.
Es sind die Betriebswirte die in den Betrieben das Sagen haben und nicht die Techniker.
Für einen derartigen Schaden werden in China Manager hingerichtet und was passiert hier mit ihnen ?.

Das war vorsätzlicher Betrug.
Mir kann niemand erzählen dass die nicht wussten was sie da tun.
Mir kann auch niemand erklären, dass sie glaubten das würde nicht aufgedeckt.
Irgend etwas stinkt da gewaltig zum Himmel.
Erst bürdert man Deutschland Millionen Flüchtlinge auf und jetzt das.
Ziel ist wohl die deutsche Wirtschaftskraft zu schwächen und einen unliebsamen Konkurenten auszuschalten.

Geändert von Praia61 (21.09.15 um 13:27 Uhr)
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 13:59   #25
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.670
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Wieviel hat Winterkorn pro Jahr verdient ?
Und welche Schaden hat er jetzt sngerichtet ?
Ich schlage vor:
5 Jahre Gefängnis und Geldstrafe dass ihm nur H4 bleibt.
Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Das nennst du Köpfe rollen ?
Diese Betrüger gehen vorzeitig in Rente ohne Strafe.
Die rechnen ja damit, wieviel er der Firma einbrachte.
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 14:11   #26
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.113
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von berty Beitrag anzeigen
Eine Blamage für deutsche Ingenieurkunst und deutsche Manager. Wie schnell, ein Strang hier heißt so, „Unser Reichtum“, den Bach runtergehen kann und Milliardenwerte verlustig gehen, zeigt dieser Fall. Es sind ja nicht nur Werte, die man in Zahlen ausdrückt.

Er betrifft außerdem nicht nur VW-Werke in den USA. Das schlägt voll durch auch auf uns und VW-Standorte in anderen Ländern. Und immer dabei der Schaden für deutsche Ingenieurskunst. Von volkswirtschaftlichen Schaden in diesen Staaten mal ganz abgesehen.
Ja, ein weiterer Schlag gegen die BRD, gegen das verkaufsargument "Made in Germany".
Was ist Deutschland?
Flughafen BER, Elbharmonie, jetzt die VW-Affäre, schlechte Schüler, ein Sturmgewehr, das nicht richtig trifft, eine sehr marode Infrasruktur (Straßen und Internet), es summiert sich langsam.
Die Milliarden, um das zu richten, geben wir lieber an Wirtschaftsflüchtlinge weiter.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 16:16   #27
berty
Guest
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Ja, ein weiterer Schlag gegen die BRD, gegen das verkaufsargument "Made in Germany".
Was ist Deutschland?
Flughafen BER, Elbharmonie, jetzt die VW-Affäre, schlechte Schüler, ein Sturmgewehr, das nicht richtig trifft, eine sehr marode Infrasruktur (Straßen und Internet), es summiert sich langsam.
Die Milliarden, um das zu richten, geben wir lieber an Wirtschaftsflüchtlinge weiter.
Was noch viel mehr zählt, ist, dass sich bisher kein Muselmane als Ingenieur an diesen Katastrophen als schuldig bekannt hat. Alles Hausaufgaben, die urdeutsche Entscheidungsträger in den Sand gesetzt haben. Und, das ist das allerschlimmste, Deutschland in die Schuhe geschoben wird und vom kleinen Mann, sei er deutscher oder ausländischer AN zu tragen sein werden. Im Fall von VW werden die Aktionäre ihre Börsenverluste wieder hereinholen wollen. Vielleicht schon zu spüren in der nächsten Runde der Tarifverhandlungen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 16:33   #28
berty
Guest
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Die Ingenieure haben damit am wenigsten zu tun.
Es sind die Betriebswirte die in den Betrieben das Sagen haben und nicht die Techniker.
Für einen derartigen Schaden werden in China Manager hingerichtet und was passiert hier mit ihnen ?.

Das war vorsätzlicher Betrug.
Mir kann niemand erzählen dass die nicht wussten was sie da tun.
Mir kann auch niemand erklären, dass sie glaubten das würde nicht aufgedeckt.
Irgend etwas stinkt da gewaltig zum Himmel.
Erst bürdert man Deutschland Millionen Flüchtlinge auf und jetzt das.
Ziel ist wohl die deutsche Wirtschaftskraft zu schwächen und einen unliebsamen Konkurenten auszuschalten.
Für VT bin ich nicht zuständig. Frag lieber Brutus. Der hat sicher schon einen Franzosen ausgeguggt, der dazu was meinte und eine Theorie dazu ausgearbeitet hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 16:46   #29
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.705
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Dass die BWLer das Sagen haben in den Konzernen tust du als VT ab ?
Hast du je gearbeitet du Unwissender ?
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.15, 17:27   #30
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.113
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von berty Beitrag anzeigen
Was noch viel mehr zählt, ist, dass sich bisher kein Muselmane als Ingenieur an diesen Katastrophen als schuldig bekannt hat. Alles Hausaufgaben, die urdeutsche Entscheidungsträger in den Sand gesetzt haben. Und, das ist das allerschlimmste, Deutschland in die Schuhe geschoben wird und vom kleinen Mann, sei er deutscher oder ausländischer AN zu tragen sein werden. Im Fall von VW werden die Aktionäre ihre Börsenverluste wieder hereinholen wollen. Vielleicht schon zu spüren in der nächsten Runde der Tarifverhandlungen.
Es dürfte auch sehr schwer sein, einen Muslem als Ingenieur zu finden.
Das haben wir selber verbockt.
Made in Germany - war schon mal angesehener.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net