Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Gentlemen's Club > Politik-/Geschichts-/Philosophie-Gentlemen's Club

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.17, 02:19   #11
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.214
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Goldoni irrt nicht. Schaue nach bei Max Weber oder Paul Wazlawik. Soziale Kontakte dienen der Bedürfnisbefriedigung (in weit gefasster Form).

Deine herbeigezogene Schematas haben mit Sozialen Kontakten nichts zu tun. Sie sind Erfahrungstatbestände (zur Erlangung der selben können soziale Kontakte helfen)
Goldoni, wir lernen also: Goldoni schaut stets bei anderen nach, um zu erfahren, was er denken soll, wobei fraglich bleibt, ob er dann auch den Sinn versteht...., Aderyn dagegen- also ich, braucht deswegen nicht bei Max Weber oder Paul Wazlawik nachzusehen, ich denke selbst.

Zitat:
Es gibt in der Kommunikation keine Form der Selbstverpflichtung. Es gibt nur die die Dinge, die der Mitteilung dienen. Jeder kann zu jederzeit aus der Kommunikation aussteigen. In der virtuellen Welt blitzschnell, in der realen kann das anders laufen.
Es ging in dem Fall auch gar nicht vordergründig um Kommunikation an sich, sondern um den Weg und die Art und Weise, zu einer Bewertung bzw. Beurteilung zu gelangen. Lenk also bitte nicht von der Sache ab.
Somit geht Deine Schlußfolgerung völlig ins Leere.

Und so kategorisch, wie Du behauptest, es gäbe in der Kommunikation keine Selbstverpflichtung, ist Unsinn, ja regelrecht bevormundend, da es noch immer bei jedem menschen selbst liegt, sich eigene Regeln aufzuerlegen, denen er folgen will.
Denke nur an Schweigegelübde. Das ist eine Selbstverpflichtung.
Ebenso wäre es ein Grundsatz, wenn sich jemand selbstauferlegen würde, nur nach ganz bestimmten ethischen und Sorgfaltskriterien zu kommunizieren, was das sicherlich nicht einfacher machen würde- aber wer bist Du oder bin ich, das jemandem vorschreiben- oder wie Du, gar absprechen zu wollen?
Zudem, wenn es Dir derjenige nicht auf die Nase binden würde, dass er so handelt, woher wolltest Du es also wissen? Also bist Du von vornherein nicht in der Lage, solch eine Einschätzung zu geben, mangels Kenntnis. Und das beträfe nur 1 Menschen. Mittlerweile sind es aber gut 8 Milliarden....

Zitat:
Es sprach der Hobbypsychologe Dottore A aus Ambach. Welches Bild du dir machst liegt an dir, Also male...
Wenn Du so willst...., bitte, warum auch nicht.

Es ändert ja nichts

Zitat:
Das mit den Differenzierungen bei der Menschenwürde und der Würde des Menschen muss ich sicher nicht nochmal dir erklären, bist ja ein schlaues Bürschen.
Stimmt, das habe ich Dir ja bereits erklärt- jetzt mußt Du es nur noch begreifen

Zitat:
An deinem Missverstehen bzgl des Behinderten ohne Angehörige arbeitest du noch, richtig ?
Hast Du Dich das jetzt gerade eben selbst gefragt?
Goldoni- das Eine geht nicht ohne das Andere. Du kannst ein Prinzip nicht halbieren und die gerade unerwünschten Stücke mal kurz für die Dauer einer Diskussion weglegen.
Da macht das Prinzip nicht mit, das raffste doch, oder?
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist gerade online   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net