Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.17, 08:15   #501
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.464
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Wenn man die Geschichte der Medien in D kennt, wird Manches verständlicher:
Beschütztes Lügen
http://www.bento.de/politik//nazi-sp...7666/#refsponi

Selten so etwas Bescheuertes gelesen
Ich fürchte, daß das nicht bescheuert, sondern geplant ist. Solche Leute wie Stefanowitsch sind die Speerspitze der "Gutmenschen", die genau das tun, was sie als rechten Unsinn abtun und bestreiten. Den Boden aufbereiten für weiteren Zuzug von Flüchtlingen. Diese Leute betreiben die Umvolkung, sind daher natürlich strikt dagegen, daß man dieses Wort offen ausspricht. Also wird es zum "No Go" erklärt.

Und sie betreiben genau diese Art der Propaganda, die schon die Nazis perfekt beherrschten. Bloß umgekehrt, sie verurteilen alles, was ihren Plänen widerspricht als "Nazi-Sprech", um die Menschen abzustumpfen, damit ihre Umvolkung erfolgreich fortgesetzt werden kann.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 18:56   #502
Rock
3rd World Shithole....
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.488
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

könnte mir vorstellen, dass man in der Türkei z.B. oder in Arabien locker mal von "Volk" ethnisch spricht. Auch würden die Überfremdung sagen... wenn ...

Alles voll NAZI da!


Alles Volk, ohne Staatsbürgerschaft allein zu meinen ... in ganz vielen Ländern ...
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Against the Invasion from 3rd World Shithole Countries!

Ganz besonders Minderbemittelte wählen rot(rot)grün!
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.18, 20:07   #503
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.749
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation @Correctiv

Zitat:
Seit 1. Januar 2018 ist das Netzwerksdurchsetzungsgesetz von Bundesjustizminister Heiko Maas in Kraft. Wer allerdings bei Facebook gesperrt oder gelöscht wird, verdankt dies nicht etwa einigen dafür eingesetzten Juristen. Nein, die Verantwortung für viele immer einschneidendere Lösch- Entscheidungen tragen allermeist deutsche Mainstream-Journalisten, deren Namen und Gesichter wir häufig kennen und die nicht selten in einflussreicher und prominenter Position arbeiten.

Die wenigsten Menschen heute wissen: Diese „Qualitätsjournalisten“ von ARD/ZDF, STERN, SPIEGEL & Co arbeiten als "Ordnungshüter" für ein extra eingeteiltes Internet-Portal namens CORRECTIV. Diese Einrichtung ermächtigt die mächtigsten Mainstream-Journalisten zur Verhängung von „Denkverboten“ und „Gesinnungsterror“ gegen die Bürger, wie viele User diese Vorgänge inzwischen bezeichnen. CORRECTIV wird als bislang einziges „Säuberungskommando“ für Facebook eingesetzt. Dass die Finanzierung zahlreicher dieser genannten "Überwachungs"-Aktionen aus den Stiftungen des bekannten US-Milliardärs und Hedge-Fonds-Spekulanten George Soros erfolgt, sollte in diesem Zusammenhang durchaus erwähnt werden.

Die ehemalige Tagesschau-Sprecherin und Journalistin Eva Herman recherchiert die bedeutsamen Zusammenhänge detailliert: Ein hochinteressanter Einblick in die wahre Macht der Medienmacher und die zum Teil bereits sichtbaren totalitären Strukturen.
https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=p7rEIARgFeo

Wenn also die, die uns tagtäglich in den Medien Märchen erzählen, FB nach den "falschen Nachrichten und Kommentaren" im Sinne von "nicht ins Regierungskonzept passend"- durchforsten, dann ist das
1. Verar... der Bevölkerung (sofern sie sich nicht auch alternativ informiert)
2. noch nicht mal mehr ansatzweise durch das GG gedeckt

Fazit: Es lohnt schon lange nicht mehr, seine Zeit mit mainstreammedien oder Leuten wie dem klebrigen Klaus oder Marionetta Slomka zu verschwenden. Lasst die Kiste besser aus - zumindest, solange Nachrichten o.Ä. laufen
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.18, 18:43   #504
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.749
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Strafanzeige gegen Mitarbeiter der ÖR...

Zitat:
Wilfried Schmitz: Strafanzeige gegen Mitarbeiter der ÖR wegen des Tatverdachts der Werbung und Unterstützung terroristischer Vereinigungen im*Ausland
Posted by Dok in Allgemein, ARD, Deutschlandfunk, ZDF
06.01.2018


Was wir von ARD, DLF und ZDF täglich vorgesetzt bekom*men, ist nicht nur auf den ersten Blick in hohem Maße amoralisch und ein Betrug an den Bürgern, denen im Rund*funk*staats*vertrag objektiver, unparteilicher und aus*ge*wo*ge*ner Journalismus zugesichert wird, sondern kann gegebenenfalls Straf*gesetze tangieren, wenn „Jour*na*lis*ten“ wissentlich Propaganda für bzw. zugunsten von Terror*or*ga*ni*sa*tionen verbreiten. Rechtsanwalt Wilfried Schmitz hat wegen dieses schwerwiegenden, dringenden und mehr als gut belegten Verdachts Strafanzeige erstattet.

(Wer die nachfolgende Strafanzeige in irgendeiner Form unterstützen möchte, finanziell oder auch sonst, der kann sich gerne mit mir per Mail in Verbindung setzen. Telefonische Kontaktaufnahme bitte nur nach vorheriger Absprache per mail).
Strafanzeige gegen alle Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) sowie auch aller anderen deutschen öffentlichen rechtlichem Rundfunk- und Fernsehanstalten,
sowie
gegen alle Verwaltungs- und Rundfunkräte sowohl des NDR als auch aller anderen öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten,

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit erstatte ich
Strafanzeige
wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere wegen des Tatverdachts des gezielten Werbens um Mitglieder und Unterstützer zu Gunsten terroristischer Vereinigungen im Ausland gem. §§ 129 a Abs. 5, 129 b Satz 1 StGB und der Beihilfe zu Straftaten nach dem VStGB
sowie
wegen des Geschehenlassens solcher Straftaten gem. § 357 Abs. 1 und Abs. 2 StGB
gegen
alle Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) sowie auch aller anderen deutschen öffentlichen rechtlichem Rundfunk- und Fernsehanstalten,
sowie gegen alle Verwaltungs- und Rundfunkräte sowohl des NDR als auch aller anderen öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten,
die seit Beginn der Unruhen in Syrien durch ihre Verharmlosung terroristischer Vereinigungen als „Rebellen“ und „gemäßigte Oppositionelle“ etc. und deren Straftaten in Syrien faktisch nicht nur propagandistisch gezielt um „Mitglieder“ und zumindest „Unterstützer“ zu Gunsten dieser terroristischen Vereinigungen geworben haben, sondern – wenn auch im Gleichklang mit anderen Medien insbesondere der weltlichen Welt – durch diese realitätsverzerrende Form ihrer Berichterstattung faktisch die Grundvoraussetzung für eine breite öffentliche Akzeptanz und „Unterstützung“ zu diesem Terror in Syrien und damit zugleich die Grundvoraussetzung für die Aufrechterhaltung und Ausdehnung dieses Terrors in Syrien geschaffen haben,
und dies trotz der Tatsache, dass ihnen nicht nur aus bereits allgemein zugänglichen Quellen, die im Internet abrufbar waren und sind, sondern auch auf Grund unzähliger Programmbeschweren vieler Bürger positiv bekannt war, dass die terroristischen Vereinigungen, die in Syrien gegen das sog. „Assad-Regime“ kämpften und ggf. immer noch kämpfen, keine „gemäßigten“ oder „moderaten“ „Rebellen“ oder „Oppositionsgruppen“ sind, sondern eben vielmehr regelmäßig Terroristen waren und sind, weil sie Mitglieder terroristische Vereinigungen sind, deren Zwecke und Tätigkeit auf Straftaten im Sinne des § 129 a Abs. 1 und 129 a Abs. 2 StGB gerichtet sind.
(Anmerkung: Der Begriff „Regime“ wird in der medialen Berichterstattung – soweit erkennbar – stets für Regierungen benutzt, die in der westlichen Medienwelt, aus welchen Gründen auch immer, in „Ungnade gefallen“ sind, und entspricht nicht meiner Wortwahl)
Begründung zum Strafantrag:...
https://propagandaschau.wordpress.co...en-im-ausland/

Bitte Alles lesen

Klar dargelegt und gut zusammengefasst: Ich hoffe, das geht bis zum BVG.
Diesen Propagandaschleudern muss endlich das Handwerk gelegt werden
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net