Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.17, 09:47   #1
leonov
Mitglied
 
Benutzerbild von leonov
 
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 984
leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.leonov sehen alle hoch.
Standard der Prophet Mohammeds pädophil ?

das ist eines der beliebten "Argumente " der rechten Spinner und Islamhasser, um die Amoralität Mohammeds zu zeichnen und Muslime per se zu diskreditieren, weil der Prophet seine Ehefrau Aischa mit 6 Jahren geheiratet hätte

so soll es auch in islamischen Schriften stehen-
Es ist richtig, dass Mohammed Aischa , Tochter des Abu Bakr. mit 6 Jahen als Frau "erhörte", wie es auch oft in der Bilbel geschrieben steht.

Was ist daran verwerflich ?
Ich kann daran nichts ehrenrühriges erkennen . Mit 6 Jahen als Frau, bedeutet ca. 16, 17 Jahre alt, Aischa selber schreibt es so.

Mit der Menstruation mit 10-11 Jahren beginnt Aischas Leben als Frau . Voher war sie Mädchen.
Das Erinnerungsvermögen eine 6 jährigen zu ihre Vergangenheit umfasst allenfalls punktuelle Ereignisse ,

Ergo: das ganze Gerede von einem pädophilen Propheten ist böswillig und Unkenntnis.
leonov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:12   #2
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
Was ist daran verwerflich ?
Ich kann daran nichts ehrenrühriges erkennen . Mit 6 Jahen als Frau, bedeutet ca. 16, 17 Jahre alt, Aischa selber schreibt es so. Mit der Menstruation mit 10-11 Jahren beginnt Aischas Leben als Frau . Voher war sie Mädchen.
Das Erinnerungsvermögen eine 6 jährigen zu ihre Vergangenheit umfasst allenfalls punktuelle Ereignisse
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:19   #3
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.148
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
das ist eines der beliebten "Argumente " der rechten Spinner und Islamhasser, um die Amoralität Mohammeds zu zeichnen und Muslime per se zu diskreditieren, weil der Prophet seine Ehefrau Aischa mit 6 Jahren geheiratet hätte

so soll es auch in islamischen Schriften stehen-
Es ist richtig, dass Mohammed Aischa , Tochter des Abu Bakr. mit 6 Jahen als Frau "erhörte", wie es auch oft in der Bilbel geschrieben steht.

Was ist daran verwerflich ?
Ich kann daran nichts ehrenrühriges erkennen . Mit 6 Jahen als Frau, bedeutet ca. 16, 17 Jahre alt, Aischa selber schreibt es so.

Mit der Menstruation mit 10-11 Jahren beginnt Aischas Leben als Frau . Voher war sie Mädchen.
Das Erinnerungsvermögen eine 6 jährigen zu ihre Vergangenheit umfasst allenfalls punktuelle Ereignisse ,

Ergo: das ganze Gerede von einem pädophilen Propheten ist böswillig und Unkenntnis.


endlich ein fundierter beitrag zu diesem brandaktuellen thema!!!

hättest den eher geschrieben, hättest viel unheil und fehleinschätzung vermeiden können.

weiter so - bist mir als user nie aufgefallen und dann gleich sowas - bravo!
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:25   #4
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.363
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
endlich ein fundierter beitrag zu diesem brandaktuellen thema!!!

hättest den eher geschrieben, hättest viel unheil und fehleinschätzung vermeiden können.

weiter so - bist mir als user nie aufgefallen und dann gleich sowas - bravo!
Da bin ich jetzt mal gespannt, was sich unsere Faschos wieder an hirnrissigen Begründungen einfallen lassen, so nach dem Motto, liebte Mohamed nicht eigentlich Knaben?
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:28   #5
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.148
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von irminsul Beitrag anzeigen
Da bin ich jetzt mal gespannt, was sich unsere Faschos wieder an hirnrissigen Begründungen einfallen lassen, so nach dem Motto, liebte Mohamed nicht eigentlich Knaben?



hast schon mal gesehen, wenn eine katze beim tennis zuschaut?

genau das läuft hier auch... hin und her. wenn genug platinen abgeraucht sind, geht das mühelos.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:41   #6
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.198
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Die Märchen über den Eselficker Mohammed spielen überhaupt keine Rolle, wenn man den Islam wegen seiner durch die Sharia legimitierten Kinderfickerei kritisieren möchte. Siehe hier:

http://www.politikarena.net/showthread.php?t=41738
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 11:55   #7
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.198
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Es gibt keine Islamisierung in Deutschland?
1500 staatlich registrierte Kinderehen in Deutschland, davon fast 400 mit Kindern unter 14 Jahren

Zitat:
1500 KINDER-EHEN IN DEUTSCHLAND
„Hinter diesen Zahl verbirgt sich unendlich viel Leid“
http://www.bild.de/politik/inland/po...6258.bild.html

Die verkanackisierte neoliberale S(?)PD ist aber voll dafür und es gibt Mitglieder dieser Partei, die ihre perverse Neigung auch ausleben (Edathy).

__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:52   #8
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.368
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
das ist eines der beliebten "Argumente " der rechten Spinner und Islamhasser, um die Amoralität Mohammeds zu zeichnen und Muslime per se zu diskreditieren, weil der Prophet seine Ehefrau Aischa mit 6 Jahren geheiratet hätte

so soll es auch in islamischen Schriften stehen-
Es ist richtig, dass Mohammed Aischa , Tochter des Abu Bakr. mit 6 Jahen als Frau "erhörte", wie es auch oft in der Bilbel geschrieben steht.

Was ist daran verwerflich ?
Ich kann daran nichts ehrenrühriges erkennen . Mit 6 Jahen als Frau, bedeutet ca. 16, 17 Jahre alt, Aischa selber schreibt es so.

Mit der Menstruation mit 10-11 Jahren beginnt Aischas Leben als Frau . Voher war sie Mädchen.
Das Erinnerungsvermögen eine 6 jährigen zu ihre Vergangenheit umfasst allenfalls punktuelle Ereignisse ,

Ergo: das ganze Gerede von einem pädophilen Propheten ist böswillig und Unkenntnis.
Völliger Unsinn. Der Prophet vollzog mit Aisha entweder im 10. oder 11. Monat des islamischen Kalenders im Jahre 623 christlicher Zeitrechnung die Ehe erstmalig. Dabei war sie 9-10 Jahre alt.
http://isites.harvard.edu/fs/docs/ic...0Vol%207-8.pdf

Dies beschämt Muslime nicht, es erfüllt sie scheinbar eher mit stolz, ist Aisha die beliebteste Gattin Mohammeds.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 12:56   #9
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 16.148
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Es gibt keine Islamisierung in Deutschland?
1500 staatlich registrierte Kinderehen in Deutschland, davon fast 400 mit Kindern unter 14 Jahren



http://www.bild.de/politik/inland/po...6258.bild.html

Die verkanackisierte neoliberale S(?)PD ist aber voll dafür und es gibt Mitglieder dieser Partei, die ihre perverse Neigung auch ausleben (Edathy).



die so betroffenen kinder/mädchen gehörten sofort der inobhutnahme überstellt und die "ehemänner" nach workuta, ganz klar.

es ist ein solches unding, dass das importierte "mittelalter" einfach so über unseren zivilisationsgrad drüber bügelt.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, mirage, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 13:02   #10
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.485
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
das ist eines der beliebten "Argumente " der rechten Spinner und Islamhasser, um die Amoralität Mohammeds zu zeichnen und Muslime per se zu diskreditieren, weil der Prophet seine Ehefrau Aischa mit 6 Jahren geheiratet hätte

so soll es auch in islamischen Schriften stehen-
Es ist richtig, dass Mohammed Aischa , Tochter des Abu Bakr. mit 6 Jahen als Frau "erhörte", wie es auch oft in der Bilbel geschrieben steht.

Was ist daran verwerflich ?
Ich kann daran nichts ehrenrühriges erkennen . Mit 6 Jahen als Frau, bedeutet ca. 16, 17 Jahre alt, Aischa selber schreibt es so.

Mit der Menstruation mit 10-11 Jahren beginnt Aischas Leben als Frau . Voher war sie Mädchen.
Das Erinnerungsvermögen eine 6 jährigen zu ihre Vergangenheit umfasst allenfalls punktuelle Ereignisse ,

Ergo: das ganze Gerede von einem pädophilen Propheten ist böswillig und Unkenntnis.
Wenn man es so interpretiert: Ok. Mohammed war clean. Tatsache ist aber, dass das nicht jeder so interpretiert. Und so ist Kinderfickerei halt dorten nicht undbedingt etwas Absonderliches.
__________________
01001000 01100101 01101001 01101100 00100000 01001000 01101001 01110100 01101100 01100101 01110010 00100001
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net