Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.17, 19:56   #21
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.413
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Richtig, aber Du riskierst dabei auch recht viel....
Natürlich nicht, ich komme von hinten und lass' mich nicht sehen.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.17, 20:57   #22
Sathington Willoughby
eine Schand für 'schland
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.672
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Er führt eine schwarze Kasse, noch in D-Mark...
Reichsmark bitte...
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.17, 22:20   #23
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.141
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Wer fleißig ist , kompensiert damit einen niedrigen IQ.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Irmisul, Panaya, AlfvonMelmac, DenkMal, Walter Hofer, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.17, 22:21   #24
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.697
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Trivial
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."

Geändert von Mirage (16.03.17 um 23:08 Uhr)
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 11:04   #25
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.467
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Wer es beherrscht, anderer Leute Fleiß zu wecken, kann sich eigenen Fleiß sparen.
"Wo lassen arbeiten?"
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 11:58   #26
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.603
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
rhetorikfragte ich kürzlich.
http://www.politikarena.net/showthre...03#post1027803


Mir selbst so einfach mit "Ja" zu antworten, ist mir einfach zu einfach, zumal ich "Fleiß" ohnehin nicht ohne weiteres als "gut" ansehe. Weshalb ich das Thema zu weiterausho(h)lender philosophischer Diskussion bereitstelle, bzw., die Internetmaschinen dies für mich erledigen.

Wären Alle faul, gäbe es keine Kriegswaffen, und es gäbe auch niemanden, der Merkels Befehlen Folge leistete, ganz abgesehen davon, dass sie dann gar nicht in der Position wäre.

Fleiß, der für sich selbst angewandt wird, und auch die Anhäufung von Geld und prächtigen materiellen Gütern be-inhaltet, erbaut parallel Neid. Und das ist nicht gut. Andere geradezu zu Neid zu verführen, ist sehr, sehr böse, weil ja allein Neid schon böse ist.
Fleiß ist immer gut, Du brauchst auch kein Geld dafür zu nehmen wenn Du keins brauchst. Du kannst Geld nur ausgeben oder verschenken. Gegenteil von Fleiß ist Unwille also Faulheit und da ist überhaupt nichts gut. Und die faulsten sind auch nicht von Neid und Haß Gefühlen befreit. Daher kommt auch die bolschewistische abscheulichste Mentalität, und dann Kz-s und Gulags usw um spätere Folgen zu therapieren.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 17:09   #27
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.871
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer
Er führt eine schwarze Kasse, noch in D-Mark
...

Zitat:
Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
Reichsmark bitte...
oder eben so...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock (BOT), Rütli-Borat (BOT)
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 18:23   #28
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.958
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
rhetorikfragte ich kürzlich.
http://www.politikarena.net/showthre...03#post1027803


Mir selbst so einfach mit "Ja" zu antworten, ist mir einfach zu einfach, zumal ich "Fleiß" ohnehin nicht ohne weiteres als "gut" ansehe. Weshalb ich das Thema zu weiterausho(h)lender philosophischer Diskussion bereitstelle, bzw., die Internetmaschinen dies für mich erledigen.

Wären Alle faul, gäbe es keine Kriegswaffen, und es gäbe auch niemanden, der Merkels Befehlen Folge leistete, ganz abgesehen davon, dass sie dann gar nicht in der Position wäre.

Fleiß, der für sich selbst angewandt wird, und auch die Anhäufung von Geld und prächtigen materiellen Gütern be-inhaltet, erbaut parallel Neid. Und das ist nicht gut. Andere geradezu zu Neid zu verführen, ist sehr, sehr böse, weil ja allein Neid schon böse ist.
ich sehe eher das Ergebnis bzw. die Motivation/ Ziestellung als wichtiger an, also was mit Fleiß bewirkt werden soll.
An sich neigen Menschen ja auch eher zur Bequehmlichkeit bzw. zum energieeffizieten Verhalten- den eigenen Einsatz betreffend- also mit möglichst geringstem Einsatz den optimalen Nutzen zu erzielen.
Und wenn man sich so alles ansieht, was die Menschen ersonnen haben, so diente es doch in den allermeisten Fällen der Erleichterung der Arbeit und des Lebens.
Jetzt könnte man fragen, da ja alles aus einer Idee heraus entsteht und sich durch Praxistests etc. über die Jahre weiterentwickelt, ob das dann insgesamt effizienter wäre, im Vergleich dazu, würde man konsequent nichts tun. Denn eine optimale Funktionalität erreichen Dinge ja oft erst nach vielen Versionen. Andererseits- wer nichts tut, kommt ja auch zu nichts. Im Zweifel friert und hungert der dann.

Nun sind wir Menschen ja aber auch wissbegierig, neugierig, Arbeit kann auch Vergnügen sein- insofern wäre der damit verbundene Fleiß, die Mühe nichts, was man als Investition, gleich einem notwendigem Übel betrachten würde.
Deswegen denke ich, Fleiß lohnt sich bzw. sollte sich lohnen. Die Frage wäre also nach dem Umfeld zu stellen, innerhalb dessen man fleißig ist und entsprechende positive Rückkopplung erlebt. Das kann natürlich auch ein gesellschaftliches Umfeld sein.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.17, 13:34   #29
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.260
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Fleiss ist erstmal immer gut. Faulheit schlecht, ohne das man sich bewegt, kann man auch nichts erreichen.

Auf Kosten anderer zu Leben ohne selbst Leistungen und Fleiss zu bringen, mag vielleicht erstmal ein bequemes Leben auf geringerem Niveau bringen, aber letztendlich entwickelt man sich nicht selbst , ganz im Gegenteil, man degeneriert mit der Zeit.

Fleissig sein, muss ja nicht heissen sich von einem Arbeitgeber ausbeuten zu lassen, es gibt überall Möglichkeiten wo man sich einbringen kann, wo man was Gestalten und Entwickeln kann, je nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.17, 16:04   #30
qwertzuiop
Stimme der Demokratie
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 6.180
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Fleiss ist erstmal immer gut. Faulheit schlecht, ohne das man sich bewegt, kann man auch nichts erreichen.
"James Last" bewies das Gegenteil. Mit kaum sichtbarem Wippen seines Zeigefingers
wurde er mehrfacher Millionär.
__________________
Und das Alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net