Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.17, 11:49   #11
Efna
Volksfahrräder
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.288
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Was fragt "ihr" das "uns". "Ihr" wollt "den Islam" hier; und nicht wenige von "euch" (= "Ihr") die Vollislamisierung der BRD.
Ich frage als Aussenstehen wie es die rechten sehen, da ist da wohl Grabenkämpfe gibgt, vor allem zwischen der Sezession und PI News.
Efna ist offline  
Alt 27.04.17, 11:50   #12
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.233
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht,ob ich dir da zustimmen kann. IS = Islamisten (jedenfalls in meinen Augen)
Ich wüsste nun gern, wie das Verhältnis Islamisten:"normale" Muslime aussieht.

Passagen wie im Koran gibt es auch in der Bibel (AT) und im Talmud - aber die Meisten leben nicht (mehr) danach.
Ich denke 3-5% der Muslime sind auf IS Kurs. Der Rest will nur in Ruhe leben. Ich kann nur immer wieder auf die syrische Armee verweisen. Dort kämpfen meiner Schätzung nach 70% sunnitische Muslime, 25% schiitische Muslime und 5% Christen. Und das funktioniert, ohne dass sich die 3 Konfessionen täglich an den Kragen gehen. Schaut man hingegen in ein deutsches Flüchtlingsheim, stellt man fest, dass Sunniten mit aller Härte gegen Schiiten und Christen vorgehen, dort funktioniert also nicht mal die gemeinsame Essensausgabe. Für mich ein Signal, dass die größten Arschlöcher oft die sind, die flüchten(Nicht alle!). Das es auch anders geht sieht man ja an den Menschen, die vor Ort gemeinsam gegen die Kalifatisten kämpfen.
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline  
Alt 27.04.17, 11:53   #13
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Ich habe mich in den letzten nochmal intensiv mit der neuen rechte Auseinander gesetzt, habe Literatur gelesen sowohl linke wie auch Rechte literatur. Bei Oberflächlicher Betrachtung scheint der islam der hauptfeind, aber bei genauerer Betrachtung eigentlich nicht. Ich habe mich mit den sogenannten Zwischentag 2012 beschäftigt, wo es eine Diskussion gab zwischen stürzenberger und weissmann, zum Thema "Ist der islam unser Feind", wobei Stürzenberger die frage bejahte während Weissmann vor allem im Liberalismus und der Werteverfall und sah den Universalismus als Hauptfeind. Überraschenderweise haben sich viele Rechte Intellektuelle wie Lichtmesz, die sich immer wieder auf Moeller van der Bruck. Dabei wurde stürzenberger häufig in einigen Zeitschrift wie "Hier und jetzt" "Zuerst"(Ehemals Nation Europa). Die Nationalrevolutionäre Zeitschrift "Wir selbst" schrieb im Jahre 1998 zum thema Islamismus

"Der heutige Islamische Fundamentalismus wie auch die Konservative Revolution in der Deutschland der Zwischenkriegszeit, sind Ausdruck des Widerstands gegen die Moderne auf dem Boden der Moderne"

Ebenso der rechte Amerikanische Autor Jack Donavan der in seinen Buch "Den weg der Männer" das eine Art Gewaltätige Maskuline und teilweise auch Primitivistische Patriarchat bedfürwortet mit paganer Rocker Ästethik. Der zwar die Muislimischen Männer als Konkret, aber dies sei in seinen natürlich, so eine Art männliche Revierkampf Mentalität. Weswegen er Islamistische Männer zwar nicht mag, aber er respektiere sie. Er nannte wohl auch die Attentäter des 11. September "Männer mit Eier aus Stahl". Während seine eigene Verachtung den angeblich verweichlichten Männern gilt, die laut ihm keine Männer sind.

Wer hat den Recht, Stürzenberger oder Weißmann? Was debkt ihr, ich bin da zzu sehr Aussenstehende. Noch ein Artikel zum Thema von Martin Lichtmesz....

https://sezession.de/34132

und hier noch eher ein Pro Stürzenberger Artikel auf PI News

https://www.pi-news.net/2012/10/wie-...tin-lichtmesz/
Ziemlich alte Debatte die du da aus gebuddelt hast...natürlich hat der Weißmann und Lichtmesz Recht.
Für Sozialisten ist jede Religion der Feind no. 1.
Da machen sie kein Halt vor Judentum, Christentum und auch nicht vor Islam.

Sozialistische Weltanschauung ist insgesamt weiblich und anti-patriarchalisch, deshalb mit so viel Nachdruck wird jede Männlichkeit
kriminalisiert oder sogar auf perfide Art und Weise dem Antisemitismus gleichgesetzt um gewünschte Ziele zu erreichen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline  
Alt 27.04.17, 11:55   #14
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.810
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Wie wäre es wenn Du Dich erstmal mit der neuen Rechteschreibung auseinandersetzt? Wie soll denn sonst garantiert sein, dass Du überhaupt verstehst, was Du da liest, wenn Du es nicht mal in Worte fassen kannst?


Hab immer noch Flimmern in den Augen vom lesen Deines "Beitrages". Zu Deiner Frage: Weißmann scheint mir klüger und weitsichtiger zu sein. Was denkst Du?
Und wenn irgendwo ein Lieschen Müller das schreibt, was man Efna bisher eingehämmert hat, dann hat die recht. Realität zählt nicht in einem postfaktischen Zeitalter. Und du weißt ja schon: Efna hat nicht alle...
__________________
Querulator ist offline  
Alt 27.04.17, 12:08   #15
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.113
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Islam ist eine totalitäre Ideologie.Insofern möchte ich sie ablehnen.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline  
Alt 27.04.17, 12:10   #16
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.810
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Ich denke eher, es ist sind Machtlosigkeit und Impotenz Europas. Dafür gibt es Gründe. Einen findest Du direkt über Deinem Ausgangsbeitrag.
Nur zwei Beispiele daraus:

Henry de Lesquen‏ @hlesquen 23. Apr.

Je voterai pour Marine Le Pen au second tour. Contre Macron, candidat de l'oligarchie cosmopolite. Sans espoir.

Ich werde Marine Le Pen wählen im zweiten Durchgang. Gegen Macron, den Kandidaten der kosmopolitischen Oligarchie. Hoffnungslos!

Henry de Lesquen‏ @hlesquen vor 18 Minuten

L'Union européenne prouve une fois encore sa perversité en prenant fait et cause pour Soros, contre Victor Orbán.

Die Europäische Union beweist ein weiteres Mal ihre Perversität, indem sie für Soros und gegen Orbán Partei ergreift.
__________________
Querulator ist offline  
Alt 27.04.17, 12:13   #17
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Fett von mir
Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Ich frage als Aussenstehen wie es die rechten sehen, da ist da wohl Grabenkämpfe gibgt, vor allem zwischen der Sezession und PI News.
Siehe:
Zitat:
Zitat von Efna
Flüchtlinge bleiben, Nazis vertreiben!
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline  
Alt 27.04.17, 12:13   #18
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.441
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Nur zwei Beispiele daraus:



Henry de Lesquen‏ @hlesquen vor 18 Minuten

L'Union européenne prouve une fois encore sa perversité en prenant fait et cause pour Soros, contre Victor Orbán.

Die Europäische Union beweist ein weiteres Mal ihre Perversität, indem sie für Soros und gegen Orbán Partei ergreift.
Logisch, oder? Wir haben doch in den "Soros-Leaks" gelesen, wer von der EU auf Soros' Gehaltsliste steht. Kein Hund beisst die Hand, die ihn füttert.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline  
Alt 27.04.17, 12:16   #19
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.810
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Die Islamisierung Europas ist die Fortsetzung des alliierten Vernichtungskriegs mit anderen Mitteln. Ausnahmsweise trifft es diesmal neben Deutschland noch andere Länder. Ansonsten gilt: same procedure as every year!
Viele Deutsche scheinen das Verhältnis Deutschlands zu den Amerikanern verzerrt zu sehen und sie für ihre Freunde zu halten. Aber...

Eine Maus läuft über einen Bauernhof – so schnell sie kann, denn hinter ihr läuft eine Katze und kommt ihr immer näher. Es gelingt der Maus, durch eine nur angelehnte Tür in den Kuhstall zu schlüpfen, wo sie eine befreundete Kuh am Schwanz zupft, worauf diese eine Flade auf sie fallen lässt.

Die Katze kommt auf einem Umweg auch in den Stall. Aus der Kuhflade ragt noch das Mauseschwänzchen, und so geht die Katze darauf zu, zieht die Maus heraus und frisst sie.

Und die Moral von der Geschichte?

1. Nicht jeder, der dir auf den Kopf scheißt, ist dein Feind.
2. Nicht jeder, der dich aus dem Dreck zieht, ist dein Freund.
3. Wenn du schon im Dreck steckst, zieh besser den Schwanz auch noch ein!
__________________
Querulator ist offline  
Alt 27.04.17, 12:32   #20
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Ich bin nach wie vor der Meinung, das ISlam != Islam ist. Muslime werden ähnlich wie die Deutschen unter Generalverdacht gestellt. PI und Co machen es recht offen und ungeniert. Die großen Medien eher subtil.
Dieser Beitrag hätte doch glatt von mir sein können. Ich glaube, jetzt bist Du ein "Gutmensch" und "Linksfaschist"!
Karl Ranseier ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net