Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.17, 14:37   #621
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.962
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Lucifer Soros und Rothschild weisen die den Weg in die Gerechtigkeit.
Weißt du worin wir uns unterscheiden ?
Du beziehst dich auf Personen, ich beziehe mich auf das System.
Das ist der Unterschied zwischen Ideologie und Realität.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 14:47   #622
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Damals warb Interflug und Aeroflot noch in den asiatischen Ländern mit Flüge nach Berlin.




Natürlich ist das ein Problem, wenn mal eben eine ganze Stadt zugewandert kommt, erst recht, wenn derartige kulturelle Unterschiede bestehen.

Interessant, was seit dem kommunikativ passiert ist, dass selbst nach mehreren Hunderttausend und sogar nach mehreren Millionen kein Problembewußtsein diesbezüglich besteht.
Das heißt, ein Problembewußtsein wird schon kommuniziert- nur richtet sich dieses aber nunmehr gegen die eigene Bevölkerung als ausgemachtes "Problem".
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 14:49   #623
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
ich hab nichts gegen leute, egal ob meiner hautfarbe, dunkel, gelb, rothäute, was weiss ich - aber ich hab von haus aus auch nichts für sie, wieso auch.

wen ich mag und um mich haben mag, das bestimme ich und keine sozial- und toleranzterroristen zeigen bei mir wirkung, so weit käms noch...
Aber dscheipi... wir sind ja entsetzt
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 14:58   #624
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Habt ihr die Juden als Feindbild plötzlich vergessen ?
Gestern waren es die Juden, heute sind es die Moslems ?
Wer könnte morgen das Feindbild sein ?
Blödsinn. Du offenbarst hier aber wieder mal deutlichst Dein Unvermögen hinsichtlich Analysefähigkeit und Schlußfolgerung, sozialpolitisch und volkswirtschaftlicher Art.

Wie Du weißt- oder vielleicht auch nicht- wurden ja auch in der ehemaligen DDR jede Menge Flüchtlinge aufgenommen bzw. Menschen aus allen möglichen Ländern ausgebildet und beschäftigt.

Und hier war vollkommen klar, dass Größenordnungen von zehntausenden Menschen eine Volkswirtschaft, aber auch die Bevölkerung eines Landes vor große Probleme stellen und es war auch klar, sehr deutlich, dass das nicht unendlich sein konnte, sondern nur in handhabbaren und planbaren Zahlen funktionieren konnte, wenn es denn funktionieren sollte.

Allein die ganzen Chilenen, die kamen...

Von daher spiegelt die Haltung der damaligen Bundesregierung einigermaßen Sachverstand wieder.
Etwas, was Dir ganz offenbar fehlt.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 15:00   #625
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Weißt du worin wir uns unterscheiden ?
Du beziehst dich auf Personen, ich beziehe mich auf das System.
Das ist der Unterschied zwischen Ideologie und Realität.
Was verstehst Du unter System? Mal bitte ganz konkret.....
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 15:05   #626
Jens0341
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 661
Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.Jens0341 ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von grambel1 Beitrag anzeigen
Mit wie vielen Türpfosten hat dein Kopf heute morgen schon Bekanntschaft gemacht ?
Muss ich den Notarzt rufen ?
@grambel, wieso fragst du ihn das ... ?

WildSwan ist sehr intelligent, und er hat mit diesen Aussagen doch recht.

Naja nicht ganz, denn seine Verallgemeinerung, das Nationalisten sich immer Feindbilder suchen, stimmt nicht.
Jens0341 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 15:15   #627
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.962
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Blödsinn. Du offenbarst hier aber wieder mal deutlichst Dein Unvermögen hinsichtlich Analysefähigkeit und Schlußfolgerung, sozialpolitisch und volkswirtschaftlicher Art.

Wie Du weißt- oder vielleicht auch nicht- wurden ja auch in der ehemaligen DDR jede Menge Flüchtlinge aufgenommen bzw. Menschen aus allen möglichen Ländern ausgebildet und beschäftigt.

Und hier war vollkommen klar, dass Größenordnungen von zehntausenden Menschen eine Volkswirtschaft, aber auch die Bevölkerung eines Landes vor große Probleme stellen und es war auch klar, sehr deutlich, dass das nicht unendlich sein konnte, sondern nur in handhabbaren und planbaren Zahlen funktionieren konnte, wenn es denn funktionieren sollte.

Allein die ganzen Chilenen, die kamen...

Von daher spiegelt die Haltung der damaligen Bundesregierung einigermaßen Sachverstand wieder.
Etwas, was Dir ganz offenbar fehlt.
Abgesehen davon, dass du meinen Beitrag ganz offensichtlich nicht verstanden hast, ist es doch erstaunlich, dass du plötzlich von Planwirtschaft schwadronierst.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.17, 15:20   #628
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.962
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Was verstehst Du unter System? Mal bitte ganz konkret.....
Wenn diese Frage ernst gemeint war, mache ich mir ernsthaft Sorgen über deine geistige Zurechnungsfähigkeit.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net