Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.17, 10:27   #181
Rorschach
!אני שאלחש: אף פעם
 
Benutzerbild von Rorschach
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Mein Gehirn ist mein Zuhause, dieses Sofa ist mein Vaterland.
Beiträge: 16.116
Rorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Intelligente deutsche Rapper würden Musik und Sprachen studieren, und dann höchstwahrscheinlich die Notwendigkeit für einen Genrewechsel erkennen.

Rapper zu sein und zu bleiben, ist an und für sich schon ein Zustand von ausgesprochener Dummheit und Infantilismus.
Ob es unintelligent ist, Geld zu verdienen als Taxifahrer zu studieren, sei mal dahingestellt.
__________________
Rorschach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 10:43   #182
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.351
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

Ich finde Rap ist eine "Kunstform", die stark von der Indentifikationmit subkulturellen Mustern lebt- vulgo Gangstergehabe...
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 11:34   #183
tOm~!
dirty jew
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.566
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rorschach Beitrag anzeigen
Ob es unintelligent ist, Geld zu verdienen als Taxifahrer zu studieren, sei mal dahingestellt.
Können Sie ja gerne machen, das macht sich aber eben nicht intelligent, sondern reich. Wer Geld anhäuft, erwirbt kein Wissen, sondern Besitz. Lässt sich alles glasklar trennen, und das heißt für Dich zum mitschreiben, selbst ein Rapper der viele Millionen mit Rap verdient hat, verköpert dennoch nur Dummheit und nervigen Infantilismus.

Das wird auch Dir auffallen, wenn die Rapper mal auf die 60 zugehen. Ein Leo Nucci weiß auch mit 75 noch auf der Operbühne zu überzeugen. Ein Rapper wirkt schon mit 35 strohdoof, wenn er etwa über Frauen, Autos und Drogen spricht wie ein spät Pubertierender.
__________________
Rückgratlose Pfeife....
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 11:37   #184
tOm~!
dirty jew
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.566
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Ich finde Rap ist eine "Kunstform", die stark von der Indentifikationmit subkulturellen Mustern lebt- vulgo Gangstergehabe...
Das wurde schon früh durch die Besitzer der Plattenfirmen, wie z.B. David Geffen, stark gefördert.
__________________
Rückgratlose Pfeife....
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 14:23   #185
Rorschach
!אני שאלחש: אף פעם
 
Benutzerbild von Rorschach
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Mein Gehirn ist mein Zuhause, dieses Sofa ist mein Vaterland.
Beiträge: 16.116
Rorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein ForengottRorschach ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Können Sie ja gerne machen, das macht sich aber eben nicht intelligent, sondern reich. Wer Geld anhäuft, erwirbt kein Wissen, sondern Besitz. Lässt sich alles glasklar trennen
Angehäuftes Wissen ist noch lange keine Intelligenz. Und arm zu sein auch kein Zeichen von sonderlich großer. Geld anhäufen natürlich auch nicht. Aber es lässt sich im Zweifel ja auch sinnvoll einsetzen.

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Das wird auch Dir auffallen, wenn die Rapper mal auf die 60 zugehen. Ein Leo Nucci weiß auch mit 75 noch auf der Operbühne zu überzeugen. Ein Rapper wirkt schon mit 35 strohdoof, wenn er etwa über Frauen, Autos und Drogen spricht wie ein spät Pubertierender.
Impliziert, das wären die einzigen zulässigen Themen. Hans Solo bspw kommt gut ohne diese aus und zählt mit 50 immer noch zur Speerspitze des deutschsprachigen Sprechgesangs. (Und muss im Gegensatz zum Opernsänger nicht staatlich subventioniert werden.)



__________________
Rorschach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 16:35   #186
tOm~!
dirty jew
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.566
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rorschach Beitrag anzeigen
Angehäuftes Wissen ist noch lange keine Intelligenz. Und arm zu sein auch kein Zeichen von sonderlich großer. Geld anhäufen natürlich auch nicht. Aber es lässt sich im Zweifel ja auch sinnvoll einsetzen.
Das Geld nicht zum Thema gehört, haben wir nun also beide festgestellt. Ein Fortschritt.
Zitat:
Impliziert, das wären die einzigen zulässigen Themen. Hans Solo bspw kommt gut ohne diese aus und zählt mit 50 immer noch zur Speerspitze des deutschsprachigen Sprechgesangs. (Und muss im Gegensatz zum Opernsänger nicht staatlich subventioniert werden.)
Tatsache ist, daß mit Scarface einer der legendärsten Rapper kein gutes Urteil über die HipHop-Kultur gefällt hat, und ich muß mich dem anschließen. Spätestens als Geschäftemacher nur noch Blink-Blink- und Gangsta-Rapper ins Rampenlicht schoben, hatte das Genre seinen Ruf weg.

Es wäre nämlich jetzt ein Kinderspiel darauf zu verweisen, wie reich die Themen- und Klangvielfalt im klassischen Bereich ist. Das ist vom Sandmännchen bis ungefiltertem Todhaß alles dabei und das, wohlgemerkt nicht nur in der deutschen, oder englischen Sprache, delle belle, gibt es ja auch noch Italienisch oder Französisch, europäische Kultur eben, und keine abgeschmackte Angloamerika-Scheiße, die mit billigsten Effekten daherkommt, und nebenbei bemerkt auf elektrischen Strom angewiesen ist.

Ein Bariton oder Cellist braucht keinen Strom. Nur sein Instrument.

Dann zu Deinem "und", das ich für ein großes "UND" halte. Ich habe Aufsätze gelesen, daß es der Plan der Besatzer war, die europäische - vor allem deutsche - Kunstmusik zu verdrängen. Ist Dir das überhaupt klar?
__________________
Rückgratlose Pfeife....

Geändert von tOm~! (30.09.17 um 16:40 Uhr)
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 16:50   #187
Rütli-Borat 71
Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 242
Rütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein ForengottRütli-Borat 71 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Intelligente deutsche Rapper würden Musik und Sprachen studieren, und dann höchstwahrscheinlich die Notwendigkeit für einen Genrewechsel erkennen.

Rapper zu sein und zu bleiben, ist an und für sich schon ein Zustand von ausgesprochener Dummheit und Infantilismus.
Besonders bitter ist diese Erkenntnis, wenn man selber viele Jahre diese summa summarum destruktive Scheißmusik konsumiert hat, an eine Hip-Hop "Kultur" glaubte und so 'nen wertlosen Dreck wie "Menace II Society" oder "Friday" (etc.) für gelungene Unterhaltung hielt, was auf mich genauso zutrifft. Manch einem kommt sie andererseits nie.
Rütli-Borat 71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net