Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.15, 13:10   #21
hephland
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 4.780
hephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengotthephland ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kleines Mäuschen Beitrag anzeigen
Sie hätten sich ja als Gruppe in einem abgesperrten Areal fotographieren lassen können, dies aber auch kenntlich machen, und nicht so tun dürfen, als wären sie die Spitze einer Demonstration von Millionen.
völlig richtig, exakt so ist das.

bist aber trotzdem ein holzkopf.
hephland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.15, 11:16   #22
Eugen_Levine
FCK WALLONIE
 
Benutzerbild von Eugen_Levine
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Breiburg im Fr.
Beiträge: 2.215
Eugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Lüge hier nicht herum. Du brauner Sesselpuper warst noch nie auf einer Demo und wirst auch nie bei einer Demo mitmachen. Du hast viel zu viel Angst, eine auf die Fresse zu bekommen und Du bist altersmäßig schon jenseits von Eden.
Ich bin kleinen Scheißern zwar keine Rechenschaft schuldig aber ich war am Montag live dabei als der feige ANTIFA-Mob, geschützt und versteckt durch die gut zweitausend anderen Gegendemonstranten und eine mehr als passive Polizei, auf Menschenjagd ging. Einige Menschen hatten in dem Restaurant im Bild Schutz gesucht; als der feige, zehnfach überlegene Mob es stürmen wollte, stellten sich dann doch einmal die Polizisten dagegen und verteilten ein paar Pfefferspray-Ladungen, sofort kreischten die kleinen, feigen Antifanten "Bullengewalt Bullengewalt", sauer darüber, weil sie keine Nazis totschlagen durften, und verzogen sich.

Der feige Mob vor dem Restaurant (am Stoltze-Platz):

Eugen_Levine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.15, 18:41   #23
DenkMal
Rote Ruhrarmee 1920
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.847
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eugen_Levine Beitrag anzeigen
... [Vollzitat] ...
Geil!!!
Dein Bericht hat mich sogar ein klein wenig sexuell erregt! Danke!
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.15, 20:00   #24
Durendal
Mitglied
 
Benutzerbild von Durendal
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: NRW
Beiträge: 529
Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.Durendal ist herrausragend.
Standard

Lügenpresse verkauft geklautes Bildmaterial weiter: https://ennolenze.de/meine-unlizenzi...n-medien/1768/
Durendal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.15, 22:09   #25
Eugen_Levine
FCK WALLONIE
 
Benutzerbild von Eugen_Levine
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Breiburg im Fr.
Beiträge: 2.215
Eugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein ForengottEugen_Levine ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Geil!!!
Dein Bericht hat mich sogar ein klein wenig sexuell erregt! Danke!
So wie es deinen Opi aufgegeilt hat wenn er Juden gejagt hat oder deinen Papi wenn er auf Demos "linke Gammler" zusammendreschen konnte? Der ewige Deutsche eben.
Eugen_Levine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.15, 11:37   #26
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.618
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

BILD dir deine Meinung mit Charlie und Bild, hier eine Kostprobe aus der freien Presse der Pegidianer, die kennen nicht mal Vater Unser aber empfangen Wort Gottes aus der BILD und werden wütend gemacht :

http://www.bildblog.de/62469/vom-unt...edchen-singen/





7254 Leser sehr wütend gemacht, 158 haben sogar geweint.

Die Lügenpresse darf so ein Scheiß verbreiten

Zitat:
Die Wahrheit sieht aber ganz anders aus. Tatsächlich stammt die Idee nämlich von „Bild“.
Omid Nouripour erklärte uns das Zustandekommen des Artikels heute so: Am vergangenen Dienstag habe ihn „Bild“-Autorin Karina Mößbauer (die den Artikel zusammen mit Ralf Schuler geschrieben hat) angerufen und sinngemäß gesagt:
Wir bringen zu Weihnachten ja immer gute Nachrichten. Und da haben wir uns gefragt, ob es nicht eine schöne Idee wäre, wenn in christlichen Weihnachtsgottesdiensten muslimische Lieder gesungen würden.
Daraufhin habe er geantwortet: Nein, das sei keine gute Idee. Wenn, dann sollte es eine Art Tausch geben: Muslimische Lieder in der Kirche, christliche Lieder in der Moschee. „Tolle Idee!“, habe die „Bild“-Autorin geantwortet.
Bestimmt beide super Schwuchtel
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.16, 13:24   #27
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.675
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Lüge

Zitat:


Tränengas gegen die Geflüchteten
Hunderte Geflüchtete haben versucht, über die Grenze von Griechenland nach Mazedonien zu gelangen. Auslöser für die Aktion war offenbar ein Gerücht.
http://www.taz.de/!5282212/
und Wahrheit

Zitat:


Flüchtlinge stürmen Eisenbahntrasse bei Idomeni
In Griechenland eskaliert die Lage: Hunderte Flüchtlinge stürmen die Bahntrasse an der griechisch-mazedonischen Grenze. Die Polizei setzt Tränengas ein.
http://www.dw.com/de/fl%C3%BCchtling...eni/a-19082022
Die Crux ist nicht der Text, sondern das Bild. Die TAZ setzt nämlich ein preisgekröntes Bild vom letzen Jahr ein, das zwar am gleichen Ort, aber in anderem Zusammenhang aufgenommen wurde.

Zitat:
Verzweifelte Kinder auf der Flucht
Für sein Bild von Flüchtlingskindern an der griechisch-mazedonischen Grenze ist Georgi Licovski geehrt worden. Das Unicef "Foto des Jahres" zeigt auf bedrückende Art Europas Dilemma und Verantwortung.
...
"In ihren Gesichtern, in jeder Faser ihres Körpers ist die schiere Verzweiflung dieser beiden Kinder zu erkennen", sagte Unicef-Schirmherrin Daniela Schadt. Um das Herz der Grenztruppen zu erweichen, hätten verzweifelte Flüchtlinge ihre Kinder in die erste Reihe geschickt. Dabei seien sie von ihren Begleitern getrennt worden. Die Grenzsoldaten wirkten etwas ratlos.
Nur Rabeneltern tun so etwas. Aber das sagt die TAZ natürlich nicht. Im Gegenteil: Sie drückt auf die Tränendrüsen.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.16, 13:33   #28
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.065
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querkopf Beitrag anzeigen
Lüge


und Wahrheit


Die Crux ist nicht der Text, sondern das Bild. Die TAZ setzt nämlich ein preisgekröntes Bild vom letzen Jahr ein, das zwar am gleichen Ort, aber in anderem Zusammenhang aufgenommen wurde.


Nur Rabeneltern tun so etwas. Aber das sagt die TAZ natürlich nicht. Im Gegenteil: Sie drückt auf die Tränendrüsen.
Nicht nur die TAZ, obwohl die besonders aggressiv vorgeht.


ARD räumt falsches Flüchtlingsbild ein
Die „Tagesschau“ und die „Tagesthemen“ zeige nicht immer ein richtiges Bild der nach Deutschland drängenden Flüchtlingen. Das hat „ARD aktuell"-Chefredakteur Kai Gniffke jetzt eingeräumt. Vor Branchenexperten in Hamburg sagte Gniffke: „Wenn Kameraleute Flüchtlinge filmen, suchen sie sich Familien mit kleinen Kindern und großen Kulleraugen aus.“ Tatsache sei aber, dass „80 Prozent der Flüchtlinge junge, kräftig gebaute alleinstehende Männer sind“. Die bildgeprägte Berichterstattung vermittle dagegen oft ein „Familienbild“. Das soll sich offenbar ändern. „Wir müssen sensibel sein, damit die Bildauswahl nicht allzu sehr auf Kinder fokussiert wird“, kündigt der Chefredakteur gegenüber FOCUS an.
http://www.focus.de/kultur/medien/ta...d_5001222.html
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.16, 14:21   #29
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.675
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Nicht nur die TAZ, obwohl die besonders aggressiv vorgeht. ...
Eben, und dieses Beispiel ist ein besonders drastisches Beispiel. Könnte fast von Cetric stammen.

Diese armen Kinderlein, die so unter dem bösen Tränengas leiden müssen.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.16, 09:47   #30
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.645
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Wenn einer 1000 Euro im Fundbüro abgibt dann ist die Nationalität relevant aber nicht bei Mord Vergewaltigung und Raub.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net