Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.17, 13:08   #1081
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard



Monterone:

Ah sì, a turbare..
__________________

Geändert von tOm~! (30.09.17 um 13:17 Uhr)
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 13:16   #1082
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Der Herzog:

Non più, arrestatelo!

__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 13:22   #1083
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Das hier muß man sich mal ansehen, was für eine Drecksau Rigoletto da bei "l'onore" ist:



Rigoletto:

Orrore!
Che orrore!
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 17:55   #1084
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard



GILDA:
Mio padre!

RIGOLETTO:
Dio! mia Gilda!
Signori, in essa è tutta
la mia famiglia...


__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 21:56   #1085
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Das hier muß man sich mal ansehen, was für eine Drecksau Rigoletto da bei "l'onore" ist:



Rigoletto:

Orrore!
Che orrore!
Hat sich vielleicht einer den Auftritt von Kristian Paul als Rigoletto in dem Videoausschnitt mal an-gesehen und -gehört? Interpretiert er die Rolle nicht nahezu perfekt, vor allem unverkrampft, schelmisch und vergnügt gehässig? Finde bei der Inszenierung alles was es braucht, um Monterones Haß und Verzweiflung, und den plötzlichen Wutausbruch intensiv nachempfinden zu können.
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.17, 22:38   #1086
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.707
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

VIOLETTA:
(trae dal seno una lettera.)
"Teneste la promessa - la disfida ebbe
luogo! Il Barone fu ferito però migliora.
Alfredo è in stranio suolo; il vostro
sacrifizio io stesso gli ho svelato; egli
a voi tornerà pel suo perdono; io pur verrò.
Curatevi - mertate un avvenir migliore. Giorgio
Germont."

È tardi!
Attendo, attendo - né a me giungon mai!
(Si guarda nello specchio.)
Oh, come son mutata!
Ma il dottore a sperar pure m'esorta!
Ah, con tal morbo ogni speranza è morta.
Addio, del passato bei sogni ridenti,
le rose del volto già sono pallenti;
l'amore d'Alfredo perfino mi manca,
conforto, sostegno dell'anima stanca -
conforto, sostegno -
Ah, della traviata sorridi al desio;
a lei, deh, perdona; tu accoglila, o Dio!
Ah! - Tutto, tutto finì, or tutto, tutto finì.

http://www.murashev.com/opera/La_tra...Italian_German
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.17, 18:37   #1087
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Wie viel Inspiration, Realismus, Ehrlichkeit und zutreffende Darstellung der Kräfteverhältnisse. In nur fünfeinhalb Minuten versenkt Donizetti tonnenweise psychologisierenden und amerikanisierenden Sch...dreck in der Sickergrube.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.17, 14:46   #1088
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Wo Mentalitätsunterschiede sichtbar werden: Der wilde Schwule Patrice Chereau, Regisseur eines Beinahe-Pornos, wird auf einmal brav und professoral genau, wenn er mit Richard Strauss, Wagner und Mozart zu tun hat.

Seine Così aus Aix en Provence war ein Meisterwerk der text- und tongenauen Personenregie. Das Bühnenbild lassen wir mal beiseite.




Doris Dörrie dagegen läßt dort, wo sich Europas Geist vollendet, erst recht die amerikanisierte Sau raus. Der Franzose Chereau kennt Grenzen, die DeutschIn Dörrie nicht!



Dieses Quartett, dessen Text mit Faurisson'scher Aufmerksamkeit gelesen werden sollte, artikuliert den Wunsch, zu vergessen.

Dafür kann man, wie im Stück angedeutet, sich zusaufen, einen Schuß Heroin verpassen oder zu noch drastischeren Maßnahmen greifen.

Diese Einstellung wurde von Mozart in Töne gesetzt, wie überhaupt die Così von Anfang bis Ende eigenartig elegisch ist, was aufgrund von Text und Handlung nicht unbedingt anzunehmen wäre.

Don Alfonso am Schluß, nachdem er allen eine desillusionierende Lektion erteilt hat, mit einem Satz wie von Robert, Alain und Dieudo:

Zitat:
Ch'io già risi e riderò.
*Ich habe schon gelacht und werde wieder lachen.*
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.17, 15:59   #1089
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

So ein hysterisches Gezeter, nur weil ihr Stecher zum Bund muß.



Die ist dann auch die erste, die im wahrsten Sinne des Wortes umfällt, woraus zu ersehen wäre, wenn etwas übertrieben wird, stimmt was nicht, und kann man dem Braten nicht wirklich trauen.

À réfléchir, zum Nachdenken, vielleicht auch, wenn es um Geschöchtläches geht.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.17, 16:48   #1090
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Chereau kann es meinetwegen getrieben haben wie die Sau, wenn es darauf ankam, wußte er sich zu beherrschen. Hier zum Beispiel, im unten verlinkten Duett, wo die musikalischen Verhältnisse einfacher sind, läßt die Regie mehr äußere Handlung zu, um zu vermeiden, daß die Sache langweilig wird.

Deutsche Regisseure dagegen sind nicht einmal imstande sich an folgende einfache Regel zu halten: komplizierte Verhältnisse für Sänger und Orchester, einfache Regie, um weder Sänger noch Publikum zu überfordern; einfache Verhältnisse für Sänger und Orchester, die Regie kann, soll vielleicht interessanter und komplizierter werden.

Die Griffe nach oben und unten finden im Text ihre Entsprechung, sind also nicht einfach nur inszenatorische Willkür. Vielleicht etwas überbetont, aber was soll's, der Sinn wurde getroffen, und im Theater wirkt's nicht so stark wie in der Fernsehaufnahme.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net