Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.15, 11:34   #21
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
die callas war für mich eine der ganz großen und hat wohl auch ihren leidensdruck rausgesungen. (...)


Besser kann man die Wirkung von Maria Callas nicht auf den Punkt bringen. Abgesehen davon war sie das Gegenteil von oberflächlich. Genau, auch textgenau bis zur Pedanterie.

Das Problem war, daß ab 1954/55 die stimmlichen Mittel immer deutlichere Verschleißerscheinungen zeigten, weshalb ältere Aufnahmen meist besser sind.

Noch etwas: Maria Callas in Wut pflegte mit ordinären Kraftausdrücken um sich zu schmeißen, über die die meisten hirnlosen deutschen Hühner ausrasten würden.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 11:50   #22
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard



Recorded in 1949. *Ah, rendetemi la speme o lasciate mi morir.*
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 11:51   #23
dscheipi
all u know is wrong
 
Benutzerbild von dscheipi
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 17.919
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen


Besser kann man die Wirkung von Maria Callas nicht auf den Punkt bringen. Abgesehen davon war sie das Gegenteil von oberflächlich. Genau, auch textgenau bis zur Pedanterie.

Das Problem war, daß ab 1954/55 die stimmlichen Mittel immer deutlichere Verschleißerscheinungen zeigten, weshalb ältere Aufnahmen meist besser sind.

Noch etwas: Maria Callas in Wut pflegte mit ordinären Kraftausdrücken um sich zu schmeißen, über die die meisten hirnlosen deutschen Hühner ausrasten würden.


ja, aber einem gewissen punkt war diese frau mit sicherheit in vielerlei hinsicht verschlissen...das, was die kundschaft "vorne" sieht ist aus schweiß, blut und tränen gebaut...nicht nur, was die biographien anbelangt, sondern auch den prozess, bis etwas zur aufführung kommt.


bei callas war mit dem singen nicht schluss, auch im film sah ich sie gerne, hier in pasolinis medea:









sie war einfach eine wundervoll ausdrucksstarke frau die viel an sich hatte, was eben auch durch ausbildung nicht herzuzimmern ist, wenn ein gewisser grundstock nicht da ist. mit ihr fällt mir in einem atemzug immer anna magnani ein...ich weiss nicht genau, warum, weil gesungen hat die m.w. nicht, aber vom typus her seh ich da ähnlichkeiten, auch dieses ungezähmte, natürlich-unverschandelte.


das hirnlose deutsche huhn ist so wenig maßstab, wie es die ewig blöden deutschen hirnlosen gockel sind, wär ja noch schöner...die sollen beim oktoberfest etc. besoffen rumgröhlen und dann reicht das auch
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 11:59   #24
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
das hirnlose deutsche huhn ist so wenig maßstab, wie es die ewig blöden deutschen hirnlosen gockel sind, wär ja noch schöner...
Das Problem ist ja gerade, daß die bekotzten deutschen Hühner der Maßstab für alles sind, sie stehen unter Naturschutz, die darfst Du nicht einmal kritisieren, ganz im Gegensatz zu den Gockeln, auf die jeden Tag eingedroschen wird und fast schon vogelfrei sind.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 12:03   #25
dscheipi
all u know is wrong
 
Benutzerbild von dscheipi
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 17.919
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Das Problem ist ja gerade, daß die bekotzten deutschen Hühner der Maßstab für alles sind, sie stehen unter Naturschutz, die darfst Du nicht einmal kritisieren, ganz im Gegensatz zu den Gockeln, auf die jeden Tag eingedroschen wird und fast schon vogelfrei sind.


für mich gilt das nicht, ich mach, wie ich meine


das, was du nennst, mag es geben, es betrifft jedoch nur eine handvoll in entsprechenden funktionen, im leben läufts ganz anders.

könnte dir zahlreiche banale, aber bisweilen kostspielige beispiele nennen, wie mit ganz einfachen sterblichen frauen in ganz kleinen leben (so eine wie ich) umgegangen wird, wenn sie alleine in die kfz-werkstätte fahren, kostenintensiv verarschung incl. usw.

bei handwerkern das gleiche...es läuft das banalste völlig anders ab, wenn ein mann daneben steht. das ist so...was sie sich einer frau gegenüber rausnehmen traun sie sich nicht, wenn ein mann zugegen ist. und es kostet immer, geld und nerven...


wie gesagt, da könnte ich kilometerlang weiter schreiben.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: nathan, denkmal/umvolker


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 13:12   #26
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Kennt jemand Mattia Battistini (1856-1928)? Er war einer der größten und kultiviertesten Baritone aller Zeiten.

Obwohl Mitte des 19. Jahrhunderts geboren, wirkt alles erstaunlich modern, schlanke Tongebung. Kein theatralische Herumbrüllen, er singt nicht in's Publikum, sondern wendet sich wie im Schauspiel an sein Gegenüber, Violetta Valery, der er ein Zugeständnis abringen will.

Die Textverständlichkeit ist ähnlich wie bei Maria Callas so, daß man mitschreiben könnte.

Diese Szene, eine fast juristische Verhandlung zwischen Germont und Traviata, wäre es wert, mit Textbuch in der Hand nachverfolgt zu werden, um eine Vorstellung zu bekommen, wie meisterhaft Verdi dramatische Dialoge gestaltet.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 13:20   #27
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Das alles geht vor die Hunde durch USrael, Demokratismus, MultiKulti und Negerinvasion.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 13:43   #28
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.810
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
...

Noch etwas: Maria Callas in Wut pflegte mit ordinären Kraftausdrücken um sich zu schmeißen, über die die meisten hirnlosen deutschen Hühner ausrasten würden.
Viele Deutsche und Österreicher nehmen südländische Wutausbrüche zu ernst, weil ihre Hühner zwar meistens nicht so scharfe Kraftausdrücke verwenden aber dafür lange auf beleidigt machen. Und südliche Kraftausdrücke zielen mehr auf das Sexuelle als auf das Anale wie die nördlicheren.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 14:40   #29
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Auf ein paar Sachen möchte ich die randvoll mit USrael-Scheiße abgefüllten Deutschen aufmerksam machen.

1. Zum Thema hier gehören auch Händel, Hasse, Haydn und Mozart. Manche meinen, die besten aller italienischen Opern seien von Mozart. Das sollte eine Anregung sein, sich mal Gedanken zu machen, ob es wirklich so toll ist, als Deutscher jeden Tag in Anglo-Jauche zu baden, oder man sich nicht endlich anderweitig orientieren sollte, innerhalb Europas, mit konsequenter Ächtung alles Amerikanischen?

2. In einigen italienischen Opern geht's um Königsmord und Befreiung aus der Fremdherrschaft, was mir gerade im Hinblick auf die OMF-BRD von einer gewissen Relevanz zu sein scheint.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.15, 14:49   #30
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.810
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Auf ein paar Sachen möchte ich die randvoll mit USrael-Scheiße abgefüllten Deutschen aufmerksam machen.

1. Zum Thema hier gehören auch Händel, Hasse, Haydn und Mozart. Manche meinen, die besten aller italienischen Opern seien von Mozart. Das sollte eine Anregung sein, sich mal Gedanken zu machen, ob es wirklich so toll ist, als Deutscher jeden Tag in Anglo-Jauche zu baden, oder man sich nicht endlich anderweitig orientieren sollte, innerhalb Europas, mit konsequenter Ächtung alles Amerikanischen?

2. In einigen italienischen Opern geht's um Königsmord und Befreiung aus der Fremdherrschaft, was mir gerade im Hinblick auf die OMF-BRD von einer gewissen Relevanz zu sein scheint.

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net