Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.15, 14:29   #11
Alter Stubentiger
Sozialdemokrat
 
Benutzerbild von Alter Stubentiger
 
Registriert seit: Jan 2013
Ort: Bottrop
Beiträge: 4.366
Alter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
Stubentiger, die Diskussion in einem Forum dient der Meinungsbildung. Nicht nur der Meinungsbildung der Diskutierenden sondern auch der, der Leser.

Es geht nicht um Publikum, sondern um Meinungsbildung. Aus der Sachlage kann man lernen, aber auch den Schluss, dass man an dieser Stelle etwas ändern muss.
Kenntnis der Sachlage kann vor Überraschungen schützen.
Aber ist es nicht auch für dich frustrierend wenn die Sachlage von einigen Diskutanten mutwillig ignoriert wird? Ganz einfach weil die eigene Meinung schon fest steht?
__________________
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.
“Ist die dunkle Seite stärker?” - “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”
(Meister Yoda)
Alter Stubentiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 15:31   #12
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 1.906
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
Aber ist es nicht auch für dich frustrierend wenn die Sachlage von einigen Diskutanten mutwillig ignoriert wird? Ganz einfach weil die eigene Meinung schon fest steht?
Nun Alter Stubentiger, schau dir Aderyns Post an. Kein Quellenangaben keine Ausführungen, sondern oberflächliche Erwähnungen.
Einfach nur vermeiden, das jemand Dinge verifiziert und andere Schlüße zieht.

Es ist echt verwunderlich, dass genau der Personenkreis, der sich immer über Manipulation beschwert, selbst zu Manipulationen greift.

Quellen sind gefährlich, wenn man auf Leute trifft, die nicht der eigenen Meinung sind.
Solche Leute schauen sich die Dinge genau und lesen nicht nur oberflächlich.

Da könnte der Verweis auf CAPITIS DIMINUTIO im Blacks Law Dictionary nach hinten los gehen.
Schließlich könnte jemand des Englischen mächtig sein und fragen, was Römisches Recht mit dem deutschen Personalausweisrecht zu tun hat, insbesondere nach 1900.

Auch wird ignoriert, das sich das "Personal" in Personalausweis von Personalien bzw. dessen spätlateinische Wortherkunft "personalia" Plural von personalis ableitet. Im Gegensatz dazu ist das Wort "Personal" dem mittellateinischen personale "Gruppe zusammengehöriger Personen gleicher Stellung" entlehnt.
Natürlich versucht man hier einen angeblichen erniedrigen Sonderstatus zu konstruieren, was auch noch unter Einbeziehung des österreichischen Personalausweises funktionieren würde, auch wenn die Österreicher anderer Meinung sind.


aber was ist mit Belgien und Luxemburg.


__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 15:42   #13
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
Nun Alter Stubentiger, schau dir Aderyns Post an. Kein Quellenangaben keine Ausführungen, sondern oberflächliche Erwähnungen.
Einfach nur vermeiden, das jemand Dinge verifiziert und andere Schlüße zieht.

Es ist echt verwunderlich, dass genau der Personenkreis, der sich immer über Manipulation beschwert, selbst zu Manipulationen greift.

Quellen sind gefährlich, wenn man auf Leute trifft, die nicht der eigenen Meinung sind.
Solche Leute schauen sich die Dinge genau und lesen nicht nur oberflächlich.

Da könnte der Verweis auf CAPITIS DIMINUTIO im Blacks Law Dictionary nach hinten los gehen.
Schließlich könnte jemand des Englischen mächtig sein und fragen, was Römisches Recht mit dem deutschen Personalausweisrecht zu tun hat, insbesondere nach 1900.

Auch wird ignoriert, das sich das "Personal" in Personalausweis von Personalien bzw. dessen spätlateinische Wortherkunft "personalia" Plural von personalis ableitet. Im Gegensatz dazu ist das Wort "Personal" dem mittellateinischen personale "Gruppe zusammengehöriger Personen gleicher Stellung" entlehnt.
Natürlich versucht man hier einen angeblichen erniedrigen Sonderstatus zu konstruieren, was auch noch unter Einbeziehung des österreichischen Personalausweises funktionieren würde, auch wenn die Österreicher anderer Meinung sind.


aber was ist mit Belgien und Luxemburg.


War die Antwort an mich inkludiert?
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 17:14   #14
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 1.906
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
War die Antwort an mich inkludiert?
korrekt
__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 17:16   #15
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.677
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
Nun Alter Stubentiger, schau dir Aderyns Post an. Kein Quellenangaben keine Ausführungen, sondern oberflächliche Erwähnungen.
Einfach nur vermeiden, das jemand Dinge verifiziert und andere Schlüße zieht.
Ach komm. Als ob Du das immer berücksichtigen würdest. Außerdem, so, wie Du Deinen Thread eröffnetest, dachte ich, Du wüßtest das alles...

Zitat:
Entgegen weitläufiger Meinung ist der Staatsangehörigkeitsvermerk deutsch in einem (nachweislich echten) deutschen Personalausweis oder Reisepass kein sicherer Nachweis über das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit,[1][2] sondern legt die Vermutung (vgl. Indiz) nahe, dass der Ausweisinhaber im Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit ist. Solche Ausweispapiere können daher lediglich zur widerlegbaren Glaubhaftmachung des Besitzes der deutschen Staatsangehörigkeit dienen. Unter Glaubhaftmachung wird ein herabgesetztes Beweismaß verstanden, für das die Darlegung einer überwiegenden Wahrscheinlichkeit ausreicht, ohne dass ein formaler Beweis erbracht werden muss.
Quelle Wikipedia
http://www.fastforms.de/cirali/cfs/e...FORMUID=1-7537

https://de.wikipedia.org/wiki/Staats...eutschland.jpg

Zitat:
Der Staatsangehörigkeitsausweis wird deutschen Staatsbürgern auf Antrag und nach Prüfung von der zuständigen Staatsangehörigkeitsbehörde (als solche fungiert meist das Standesamt oder die örtliche Ausländerbehörde) ausgestellt.
Wiki

Zitat:
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Staatsangehörigkeitsrecht
(StAR‐VwV) vom 13. Dezember 2000

1.2 Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit
Die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, wer sie erworben und nicht wieder verloren hat. Seit dem 1. Januar 1914 sind vor allem die Erwerbs- und Verlustgründe des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes in seiner jeweils geltenden Fassung zu beachten. Davor waren Erwerb und Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit im Gesetz über die Erwerbung und den Verlust der Bundes- und Staatsangehörigkeit vom 1. Juni 1870 (BGBl. Norddt. Bund S. 355) geregelt.

http://www.verwaltungsvorschriften-i...V612400513.htm
wichtig ist dabei, dass RuStAG 1913 zur Anwendung kommt. Nur so erhält man alle Rechte.

Man benötigt dafür die eigene Geburtsurkunde, die der Eltern und die des väterlichen Großvaters, wenn er einschließlich 1913 geboren wurde, ansonsten die des Urgroßvaters. Genau hier werden die Probleme beginnen, bei den ausstellenden Behörden. Bis zu diesem magischen Datum erhält man alles problemlos- aber 1913 kann es schwierig werden. Dann könnten die Kirchenregistereinträge helfen.

Zum Ausfüllen des Antrags sollte man sich Zeit lassen und genau hinsehen, zur Not Hilfe holen- da gibt es Online -Anleitungen- auch filmisch von leuten, die genau wissen, wie es geht und schon mehrfach behilflich waren.

(Seite 2, Punkt 3.8 unter „Sonstiges“ und ebenso unter Punkt 4.3, Spalte „erworben durch“ muss stehen: Abstammung gemäß RuStAG 1913, §§ 1, 3 Nr.1, 4(1). Dann kommt noch etwas ganz Seltsames, nämlich die Angaben zur eigenen Staatsangehörigkeit-hier auf keinen Fall deutshc oder BRD oder so etwas reinschreiben- laut Auskunft ist es hier notwendig, damit man unter RuStAG 1913 bleibt, die alten Länderbezeichnungen einzutragen, die von ganz früher- also Herzogtum sowieso, oder Preußen oder wie das früher jeweils hieß)

Wenn alles ausgefüllt ist und man alle Unterlagen abgegenen hat- das kostet wegen der Geburtsurkunden - dann erhält man eine Urkunde mit dem alten !!! Siegel des jeweiligen Landkreises- und darauf- das ist wichtig- ist dann auch klar erkennbar, dass der eigene Name nicht mehr MAX MUSTERMANN ausgeführt wird, sondern Max Mustermann.
Jetzt ist man im Rechtsstand des RuStag 1913 und hat volle Bürgerrechte.

Wenn man das auch im Ausland nutzen möchte, dann wird empfohlen, mit der Urkunde zum Bezirksregierungsamt zu gehen und dort eine Apostille zu erhalten, also eine besondere Form der Beglaubigung (Rückseite).

http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/__1.html

http://www.gesetze-im-internet.de/stagebv/__1.html

Ausweisen kann man sich auch mit der Fahrerlaubnis, mit der Krankenkassenkarte, mit dem Anglerverbandsausweis oder irgend einem anderem Mitgliedsausweis. Das reicht zur Feststellung der Personalien vollkommen.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).

Geändert von Aderyn (24.11.15 um 17:40 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 18:18   #16
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 1.906
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Ach komm. Als ob Du das immer berücksichtigen würdest. Außerdem, so, wie Du Deinen Thread eröffnetest, dachte, Du wüßtest das alles.....................................



http://www.fastforms.de/cirali/cfs/e...FORMUID=1-7537

https://de.wikipedia.org/wiki/Staats...eutschland.jpg






wichtig ist dabei, dass RuStAG 1913 zur Anwendung kommt. Nur so erhält man alle Rechte.
Aderyn, wer lesen kann, der ist klar im Vorteil. Bei Gesetzes kommt es auch auf kleine Nebensätze an.

Zitat:
Seit dem 1. Januar 1914 sind vor allem die Erwerbs- und Verlustgründe des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes in seiner jeweils geltenden Fassung zu beachten.
Es geht also nicht um das RUStAG von 1913, sondern um das RUStAG in der zum Feststellungzeitpunkt relevanten Fassung, angefangen mit dem RUStAG von 1913 mit allen Änderungen von da an bis einschließlich heute, inklusive der, die das RuStAG in StAG umbenannt hat.

Hier hast du eine synoptische Version mit allen Änderungen bis einschließlich 2002.

und natürlich die jetzt geltende Fassung.

"Staatsangehörigkeitsgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 102-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 28. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1802) geändert worden ist"

Hier noch ein kleine Gerichtsentscheidung, die meine Aussage belegt:

http://www.bverwg.de/entscheidungen/...tum=06.04.2006
__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 18:52   #17
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.677
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
Aderyn, wer lesen kann, der ist klar im Vorteil. Bei Gesetzes kommt es auch auf kleine Nebensätze an.



Es geht also nicht um das RUStAG von 1913, sondern um das RUStAG in der zum Feststellungzeitpunkt relevanten Fassung, angefangen mit dem RUStAG von 1913 mit allen Änderungen von da an bis einschließlich heute, inklusive der, die das RuStAG in StAG umbenannt hat.

Hier hast du eine synoptische Version mit allen Änderungen bis einschließlich 2002.

und natürlich die jetzt geltende Fassung.

"Staatsangehörigkeitsgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 102-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 28. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1802) geändert worden ist"

Hier noch ein kleine Gerichtsentscheidung, die meine Aussage belegt:

http://www.bverwg.de/entscheidungen/...tum=06.04.2006
Das sagst Du. Anders sehen es diejenigen, welche im Gegensatz zu Dir die Probe aufs Exempel gemacht hatten- und hier- oh Wunder - feststellen mußten, dass es eben nicht einfach so andem ist, sondern in der Praxis feine aber bedeutsame Unterschiede gibt. Das veranlaßte u.a. zur erneuten Beantragung- diesmal aber richtig.

Vielleicht erklärt das einiges:
Zitat:
Im Deutschen Reich galt zwischen 1871 und 1913 das Bundes- und Staatsangehörigkeitsgesetz des Norddeutschen Bundes. Dieses ward im Sommer 1913 durch eine reformierte Fassung, dem Reichs- und Staatsbürgerschaftsgesetz abgelöst, die bis Januar 1934 galt.

Anfang Februar 1934 verfügte Adolf Hitler im Zuge der nationalsozialistischen Gleichschaltung des Dritten Reiches die Aufhebung der Staatsbürgerschaft in den Einzelstaaten und führte den Terminus deutsche Reichsangehörigkeit ein, welche auch als „Reichsbürgerschaft“ bezeichnet wurde.
http://geschichte.prepedia.org/wiki/...h%C3%B6rigkeit
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).

Geändert von Aderyn (24.11.15 um 18:57 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 19:01   #18
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
korrekt
Dankesehr
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 19:06   #19
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 1.906
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Das sagst Du. Anders sehen es diejenigen, welche im Gegensatz zu Dir die Probe aufs Exempel gemacht hatten- und hier- oh Wunder - feststellen mußten, dass es eben nicht einfach so andem ist, sondern in der Praxis feine aber bedeutsame Unterschiede gibt. Das veranlaßte u.a. zur erneuten Beantragung- diesmal aber richtig.

Vielleicht erklärt das einiges:
Aderyn, ich behaupte das nicht, ich habe das auch durch das verlinkte Gerichtsurteil belegt.
Die einzigen Unterschiede, die sich ergeben, rühren durch den Geburtszeitpunkt her.
Ich bin 1969 geboren, die Rechtsgrundlage zur meiner Staatsangehörigkeit ist das RuStAG in der Fassung mit den Änderungen durch das Gesetz vom 19. Dezember 1963.
__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.15, 19:08   #20
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.677
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von gehirnnutzer Beitrag anzeigen
Aderyn, ich behaupte das nicht, ich habe das auch durch das verlinkte Gerichtsurteil belegt.
Die einzigen Unterschiede, die sich ergeben, rühren durch den Geburtszeitpunkt her.
Ich bin 1969 geboren, die Rechtsgrundlage zur meiner Staatsangehörigkeit ist das RuStAG in der Fassung mit den Änderungen durch das Gesetz vom 19. Dezember 1963.
wenn Du Dich damit bereits zufrieden gibst, dann ist das Deine Sache. Ich würde das nicht wollen. Das ist eine prinzipielle Frage.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net