Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.17, 16:01   #1
frundsi
Neuling
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 144
frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.frundsi ist herrausragend.
Standard EU Superstaat. Was bleibt für die Völker?

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat in seiner letzten Rede ein weitergehenden europäischen Großstaat gefordert.

Dieser EU-Superstaat gründet
a) auf der Enteignung seiner Völker ("Privatisierung")
b) auf die Ansiedlung möglichst viele fremder Völker in seine Mitte.

Die Tage der europäischen Völker sind vorbei. Zumindest sind sie gezählt.
Wer profitiert davon eigentlich?


https://tinyurl.com/y8mbaky7
__________________
http://www.heimatforum.de/

Geändert von frundsi (02.10.17 um 16:08 Uhr)
frundsi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net