Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.17, 15:23   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.935
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Obulus non olet! Wir sind für Erdogan die Köterrasse, Ungläubige, die man ausnehmen kann, wie eine Weihnachtsgans. Wir sind sein Sparschwein - und er hat den Hammer.
Alternative: D bzw. die EU erklärt, dass sie keine weiteren Flüchtlinge aufnimmt und auch nicht mehr für sie zahlt. Wer sich trotzdem auf den Weg "ins Paradies" machen will, kann das tun. Entweder, er überlebt, und er kommt an (im RL in der EU, aber nicht im Paradies), oder er kommt im anderen Paradies an und geniesst seine 72 Jungfrauen.
Natürlich gäbe es noch die Möglichkeit, nachzudenken, und sich auf den Rückweg zu machen
Hat man im Islam etwa auch die "Chuzpe" entdeckt?
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 16:05   #22
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.895
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Dass Erdogan im Irak bombadieren lässt widerspricht wohl nicht dem Völkerrecht.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 17:35   #23
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.312
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Hat man im Islam etwa auch die "Chuzpe" entdeckt?
Ganz sicher!
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 21:34   #24
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.673
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Dass Erdogan im Irak bombadieren lässt widerspricht wohl nicht dem Völkerrecht.
Vielleicht will er sich die Bomben auf die Kurden von uns bezahlen lassen?

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.17, 20:09   #25
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.895
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Unsere bekloppte Kuh bildet die Kurden militärisch aus und der Natopartner bombt sie zusammen.
Alle wahnsinnig geworden.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 09:04   #26
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.673
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Unsere bekloppte Kuh bildet die Kurden militärisch aus und der Natopartner bombt sie zusammen.
Alle wahnsinnig geworden.
Für mich bezeichnet es den üblichen Mangel an Verschämtheit bei den Orientalen, daß sie es sinnvoll finden, uns zuerst mal kräftig vors Schienbein zu treten, bevor sie uns um Kredit bitten!

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 12:47   #27
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.600
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Wer sollte diesem NATO-Miglied denn so einen Tritt versetzen? Das wird Uncle Sam nicht zulassen. Erdogan hat doch gerade eine Einladung von Trump erhalten. Vielleicht wird da die weitere Strategie für die EU und speziell für D besprochen? Erdogan als "verlängerter Arm der USA"
Die Türkei hat die geostrategischen Gelüste der USA zu unterstützen.
Kurz nach der Gründung der NATO wurde die Türkei 1952 Mitglied, nachdem sich die USA schon zur Schutzmacht aufgeschwungen hatte.
Es ging darum, die Sowjetunion, jetzt Rußland, vom Süden her einzukreisen.

Siehe Die einzige Weltmacht
vom jewissen Zbigniew Brzezinski
http://uncut-news.ch/video-news/brze...os-downloaden/
Zitat:
In einer brillanten strategischen Analyse legt Brzezinski dar, warum die Vorherrschaft der USA die Voraussetzung für Frieden, Wohlstand und Demokratie in der Welt ist , und wie Amerika sich verhalten muss, um seine Weltmachtstellung zu erhalten. Brzezinski erklärt, warum Deutschland und Frankreich zentrale geostrategische Rollen spielen werden, Großbritannien und Japan aber nicht
Obwohl inzwischen Ex-SU-Staaten zwischen der Türkei und Rußland liegen, ist die Nähe immer noch sehr groß.
Der Ami braucht einen Startplatz für seinen Kriege gegen den Nahen Osten und den geplanten gegen Rußland. Da sind Georgien und das Schwarze Meer kein Hindernis.
Mit der Ukraine hat es [noch] nicht geklappt nach zwei Anläufen.

Welches Regime die Mitglieder gerade haben, ist den Amis egal. Darum konnten die Türken auch immer ungehindert ihre Gelüste ausleben, siehe Zypern.

Merkel und Gabriel faseln, dass sie den GESPRÄCHSFADEN nicht abreißen lassen wollen, die Türkei sei unser Nachbar.
Um die Türkei in die NATO zu bekommen und zu halten, zahlen wir den Preis seit Jahrzehnten auf unterschiedlichste Art, auch durch Mitversicherung der Clans. Dafür sorgen die USA seit über 60 Jahren.
International gesehen, haben die Türken aus diesem genannten Grund "Narren"freiheit.

Die Verbrechen der Türken bei der Zypernbesetzung sind kritik- und folgenlos geblieben.
Das Bekanntwerden der Planung eines Kriegsgrundes gegen Syrien hinterließ ein laues Lüftchen.
Die Beteiligung am Syrienkrieg einschließlich der Unterstützung der IS-Mörderbanden sind ebenfalls kein Thema.

Die Einführung einer grausamen Diktatur geht vor aller Augen vor sich, aber nirgends gibt es nennenswerten Proteste, im Gegenteil - Merkel besucht unseren Satrapen alle paar Monate in Ankara.
Entlassungen und Verhaftungen, auch gestern wieder, haben längst die Grenze von Hunderttausend überschritten, die furchtbaren Bedingungen in den Gefängnissen sind sogar dokumentiert, aber es ist nichts als donnerndes
Schweigen zu hören.

TRT meldet:
http://www.trt.net.tr/deutsch/turkei...er-nato-721708
Türkei ist Schlüsselpartner der NATO
27.04.2017 ~ 28.04.2017

Zitat:
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der an dem Treffen der EU-Verteidigungsminister in Valletta, Malta teilnahm, äußerte sich zu den Entwicklungen in der Türkei.

Stoltenberg wies darauf hin, dass die Armee der Türkei, nach den USA die zweitgrößte Armee der Welt ist.

Stoltenberg bezeichnete die Türkei als einen Schlüsselpartner sowohl geostrategisch als auch aufgrund ihrer Grenzen zum Irak und zu Syrien, sowie ihrer Nähe zu Russland.
Und nun wird parallel auch noch darüber palavert, ob man EU-Beitrittsverhandlungen abbricht.
Da stellt man im Europarat die "Türkei unter volle Beobachtung"...
Aber die Ami-Hörigen mahnen nun zu noch mehr Vorsicht im Umgang mit dem "starken Mann am Bosporus". Mit dem Abbruch würde man Präsident Erdogan einen Gefallen tun, der die Gespräche ohnehin nicht mehr wolle und dann mit dem Finger auf die angeblich so "böse" EU zeigen könnte.

Kein
Reiner Zufall,
dass den Türken ALLES erlaubt ist und wir zahlen die Zeche!

Und nun das auch noch:
Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall will für den türkischen Präsidenten Recep Erdogan eine Panzerfabrik bauen.

Man stelle sich vor, ein Putin würde solche Menschenrechtsverletzungen praktizieren - die Welt wäre kurz vor einem oder schon im Krieg.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.17, 09:10   #28
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.673
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen


Und nun das auch noch:
Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall will für den türkischen Präsidenten Recep Erdogan eine Panzerfabrik bauen.
Mich erinnert das daran, daß Deutschland seinerzeit die Lieferung von Leopard-Panzern in die Türkei - nach langem Hin und Her - genehmigte, obwohl damit zu rechnen war, daß diese bei der Ausrottung der Kurden benutzt würden.

Warum können wir dann nicht auch durch den Bau einer Panzerfabrik in der Türkei den Kampf der Türken unterstützen?

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.17, 18:25   #29
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.856
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Die Türkei ist seit der AKP ein anderes Land geworden, aber das Wissen die Doofis im Bundestag nicht,sogar die Türker Expertin Claudia hat nicht die geringste Ahnung. Die moderne Türkei war seit ihrer Gründung ein paradox, das Militär wollte eine Demokratie nach westlichen Vorbild und die Mehrheit des Volkes will eine islamische Diktatur. Von Zeit zu Zeit putschte das Militär wenn es die politischen Kräfte es zu doll getrieben haben, etwa 1960 bei einem Militärputsch wurden jede Menge Politiker aufgeknüpft egal ob Regierung oder Opposition. Das ist jetzt wohl vorbei wo die islamisch AKP erfolgreich das Militär unterwandert und entmachtet hat, der Kemalismus des Militärs ist wohl tot.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net