Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.17, 23:12   #21
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.502
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Viele belobigte Qualitätsbeiträge in diesem Strang - Respekt!
Dieser Strang ist ein Anschauungsbeispiel dafür, wie die selbsternannten "Qualitätsmedien" arbeiten - im Selbstruhm badend, dadurch für die hörige Leserschaft der Eindruck erwächst, es sei grandios, was dort geschrieben steht. Dafür würde jeder von denen monatlich gerne 150 bis 200 € bezahlen. Nur, es verlangt keiner. Und so beschleunigen die Merkelmedien ihren eigenen Niedergang, nur weil die Macher zu schüchtern sind, für ihre Top-Erzeugnisse winen angemessenen Preis zu verlangen.



----------------------------------------------

Radio Bayern 2, Morgen, 09:05 Uhr, "Krisen der Wahrheit"
Zitat:
[...]Als Podcast verfügbar

Unsere Wahrnehmung - Zwischen Wahrheit und Irrtum


Autor: Michael Reitz / Regie: Irene Schuck

Für den Philosophen Immanuel Kant war die objektive und zweifelsfreie Erkenntnis eines Gegenstands nicht möglich. Unsere Wahrnehmung sei eine Leistung unserer Sinnesorgane und somit Irrtümern unterworfen, objektiv könne sie nie sein. Doch wie kommen dann wissenschaftliche Erkenntnisse, politische Entscheidungen zustande, wie meistern wir unseren Alltag, der doch zum großen Teil auf der Unterscheidung zwischen richtiger und falscher Wahrnehmung beruht?Denn das wir uns erheblich in Menschen, Dingen und Erscheinungen täuschen können, erleben wir tagtäglich - individuell und kollektiv. [...]
http://www.br.de/radio/bayern2/progr...ng-903962.html
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 00:24   #22
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.502
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ein gutes Jahr später; und wieder führt mich ein Qualitätsmerkelradiobeitrag hier her, und auch die vielfach durch's www schallenden
Zitat:
Quelle?
Zitat:
Quelle??
Zitat:
QUELLE????
Rufe. Gotterbarmend.
Und - in mehrfachem Sinne - unerhört.

http://www.deutschlandfunk.de/quelle...icle_id=408682
Sch*** auf die "Quelle", Nazis haben sowieso unrecht, denn es sind Naaaaaazis!


Zitat:
Quellengewissheit
Wahrheit ist Belegbarkeit

Seit Erfindung des Buchdrucks war der Quellenverweis eine der wichtigsten intellektuellen Errungenschaften. Er sicherte den kollektiven Wissenserwerb und die darauf basierenden Denkprozesse gegen Manipulationen ab.

Von Florian Felix Weyh

Was machen wir in Zukunft mit Zitaten, Zitierungen und Verlinkungen? (Deutschlandradio / Jan-Martin Altgeld)

Doch im digitalen Zeitalter ist der Quellenverweis bedroht; seine Solidität hängt am physisch unveränderlichen Buchkorpus. Was machen wir in Zukunft mit Zitaten, Zitierungen und Verlinkungen, wenn Info-Bits jederzeit gegen andere Info-Bits ausgetauscht werden können? Worauf beziehen wir uns zurück, wollen wir Fakten belegen und Wahrheitsvermutungen als relevant erklären? So trivial die technische Zukunft eines fluiden Quellensystems auf den ersten Blick erscheint, so herausfordernd sind die Folgen für den intellektuellen Diskurs. Müssen wir uns am Ende vom - letztlich alttestamentarischen - Geistesglauben verabschieden, es gäbe überhaupt so etwas wie verbindliche Quellen, Nullpunkte des Denkens?

Startseite Essay und Diskurs Wahrheit ist Belegbarkeit 18.02.2018, 09:30 Uhr
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 17:24   #23
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.803
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Ein gutes Jahr später; und wieder führt mich ein Qualitätsmerkelradiobeitrag hier her, und auch die vielfach durch's www schallenden


Rufe. Gotterbarmend.
Und - in mehrfachem Sinne - unerhört.

http://www.deutschlandfunk.de/quelle...icle_id=408682
Sch*** auf die "Quelle", Nazis haben sowieso unrecht, denn es sind Naaaaaazis!
Ja, gedruckt ist eben gedruckt
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.18, 11:51   #24
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.615
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Ich bin ein Diaspora Sorbe aber es braucht in der Lausitz niemand Angst haben das ich ihn sein Haus und Grund weg nehme.
__________________
Kampf gegen illegale Einwanderung, der BRD Merkel Staat begeht täglich Rechtsbruch zum Nachteil seiner Bürger.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net