Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.18, 20:35   #1
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.892
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard Türkei bedroht Zypern militärisch!

http://www.t-online.de/nachrichten/a...raktionen.html

EU-Partner Zypern wird vom Nato-Partner angegriffen!

Den Türken geht es wahrscheinlich wieder mal darum vollendete Tatsachen zu schaffen, Na ja, es hat ja schon einmal, als die Türken einen Teil Zyperns besetzt haben, geklappt!

Ich weiß nicht, was sich so ein Sultan noch erlauben muß, bevor er den Tritt in den Hintern kriegt, um den er bettelt!

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:10   #2
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 13.057
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

In Nordsyrien legt er sich mit den USA an.
Unverständlich für mich, dass man diesen großmachtsüchtigen Islamisten nicht aus der NATO wirft.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,dscheipi, Rütli Borat 71
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:14   #3
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.462
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
In Nordsyrien legt er sich mit den USA an.
Unverständlich für mich, dass man diesen großmachtsüchtigen Islamisten nicht aus der NATO wirft.
Momentan scheinen sie ihn noch zu brauchen. Wer schleust denn sonst die Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien in die EU? Aber das kann sich schnell ändern.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:22   #4
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 13.057
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Momentan scheinen sie ihn noch zu brauchen. Wer schleust denn sonst die Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien in die EU? Aber das kann sich schnell ändern.
Der Westen hat nur noch nicht verstanden , dass die Türkei als Vorposten zum Nahen Osten und zu Russland nicht mehr taugt.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,dscheipi, Rütli Borat 71
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:44   #5
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.624
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Momentan scheinen sie ihn noch zu brauchen. Wer schleust denn sonst die Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien in die EU? Aber das kann sich schnell ändern.
Erstmal ist Türkei doch strategisch wichtig für die NATO, man schaue doch bloss die Landkarte an, macht man den Bosporus zu, bleibt die Schwarzmeerflotte in Sewastopol, dann der Flüchtlingsdeal, die Türkei ist ein grosses Hemmniss das noch mehr Millionen Flüchtlinge ungehindert in die EU reinströmen.

Allerdings spinnt Erdogan in letzter Zeit ein wenig rum, als Frau würde ich sagen er hat seine Wechseljahre.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 23:51   #6
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.462
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Der Westen hat nur noch nicht verstanden , dass die Türkei als Vorposten zum Nahen Osten und zu Russland nicht mehr taugt.
Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Erstmal ist Türkei doch strategisch wichtig für die NATO, man schaue doch bloss die Landkarte an, macht man den Bosporus zu, bleibt die Schwarzmeerflotte in Sewastopol, dann der Flüchtlingsdeal, die Türkei ist ein grosses Hemmniss das noch mehr Millionen Flüchtlinge ungehindert in die EU reinströmen.

Allerdings spinnt Erdogan in letzter Zeit ein wenig rum, als Frau würde ich sagen er hat seine Wechseljahre.
Ja, da hat sich manches geändert, weil die Türkei unter Erdoğan (zum Soldaten geboren) wieder aktiv geworden ist. Atatürk setzte auf Modernisierung in westlich-demokratischem Sinn und rettete damit die Türkei als Rest des Osmanischen Reiches, das damals als "Kranker Mann am Bosporus" galt. Das fanden die Westmächte nützlich, weil da die Türken notfalls ihren Kopf für die Kontrolle des Bosporus hinhalten mussten. Deshalb lag der Sowjetunion so viel an Freundschaft mit Serbien. Die Russen konnten nicht raus aus dem Schwarzen Meer und die Westmächte bei Bedarf rein.

Nach dem 2. Wk. blockierte die Türkei die UdSSR und auch der Iran, solange der Schah am Ruder war. Aber inzwischen reicht die EU bis ans Schwarze Meer, und Erdoğan, der hoffte, die Türkei könnte als EU-Mitglied diese in den Griff bekommen, ist von der Ablehnung frustriert. Jetzt möchte sich Erdoğan wieder als islamischer Staat an die freigewordenenen Sowjetrepubliken heranmachen, die in der Türkei "türkische Republiken" genannt werden, weil sie ähnliche Sprachen wie Türkisch haben. Aserbaidschaner können sich mit Türken verständigen.

Eine von Erdoğans Sorgen sind die Kurden, die sich in ihren Regionen nicht als Türken fühlen und auch von der Türkei vernachlässigt wurden. Eine Vereinigung der türkischen mit den syrischen Kurden ist sein Albtraum. Die Kurden stehen ethnisch den Iranern nahe. Ihre Sprachen sind dem Altpersischen ähnlicher als das heutige Farsi, das nach der Vertreibung der Araber aus Afghanistan kam.

Erdoğan wollte die Türkei wieder groß machen und eine Führungsrolle im Islam erreichen, von Anfang an. Er musste sich nur nach Ablehnung durch EU-Bevölkerungen, die schon genügend Türken vor der Nase hatten, für die sich sogar gebildete Türken zum Teil schämten, einen Plan B ausdenken.


PS: Mit männlichen Wechseljahren hat das weniger zu tun. Letzere bestehen eher darin, dass ein Mann eine Vierzigerin gegen zwei Zwanzigerinnen wechseln möchte.
__________________

Geändert von Querulator (14.02.18 um 01:24 Uhr)
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 00:18   #7
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.502
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Wenn Menschenleben nichts mehr wert sind, worin liegt dann da
Zitat:
Türkei bedroht Zypern militärisch!
die (Be-)Drohung
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 09:32   #8
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.892
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
In Nordsyrien legt er sich mit den USA an.
Unverständlich für mich, dass man diesen großmachtsüchtigen Islamisten nicht aus der NATO wirft.
Mit wem in der zivilisierten Welt hat er sich denn in den letzten Jahren (noch) nicht angelegt?

Ich verstehe einfach nicht, warum man im Westen überhaupt noch auf das Gekläffe eines orientalischen Hackenbeißers reagiert!

Geldhahn komplett abdrehen und abwarten wann ihn seine (heute noch) Anhänger zu Döner verarbeiten!

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 09:53   #9
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.462
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von opppa Beitrag anzeigen
Mit wem in der zivilisierten Welt hat er sich denn in den letzten Jahren (noch) nicht angelegt?

Ich verstehe einfach nicht, warum man im Westen überhaupt noch auf das Gekläffe eines orientalischen Hackenbeißers reagiert!

Geldhahn komplett abdrehen und abwarten wann ihn seine (heute noch) Anhänger zu Döner verarbeiten!

Döner mit alles? Auch mit scharf?
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 10:42   #10
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 13.057
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Um sicher zu gehen, hat der Wahnsinnige vorher führende Offiziere entlassen, weil er deren bedingungslosen Gehorsam sich nicht sicher sein konnte.
Also inszenierte er einen Putsch um ungestörte seine Säuberungsaktion durchzuführen.
Und der naive Westen schaut seinem Treiben tatenlos zu.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,dscheipi, Rütli Borat 71
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net