Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.18, 21:11   #3921
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.379
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dass du dich schon wieder zu einem Thema äußerst, obwohl du völlig ahnungslos bist. Deshalb ist deine Reputation hier so im Keller.
Zumindest befasst er sich mit dem Thema und übt sich nicht in ad personam Spam, Freund mazzzini - der mit der hohen Reputation
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 21:14   #3922
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.462
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dass du dich schon wieder zu einem Thema äußerst, obwohl du völlig ahnungslos bist. Deshalb ist deine Reputation hier so im Keller.
Das Unterstrichene unterstelle ich dir nicht. Gerade deshalb ist deine Reputation hier so tief im Keller. Heuchelei ist nämlich unbeliebt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 21:25   #3923
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.809
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dass du dich schon wieder zu einem Thema äußerst, obwohl du völlig ahnungslos bist. Deshalb ist deine Reputation hier so im Keller.
Ähem, ähh Mazzini,, worauf ich hinweisen wollte: jetzt verwechselst Du gerade Querulator mit Dir

(wer sagt, dass Nachtreten nicht auch mal Freude bereiten kann?)
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 21:33   #3924
Mazzini
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mazzini
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südtirol
Beiträge: 2.177
Mazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Das Unterstrichene unterstelle ich dir nicht. Gerade deshalb ist deine Reputation hier so tief im Keller. Heuchelei ist nämlich unbeliebt.
Was beabsichtigst du mit deinem neuerlichen Auftritt in diesem Thread? Wieder Thema schreddern, eine Sperrung de Themas provozieren und dann in deinem einmaligen Stil im gesperrten Thread noch einmal zu antworten?
__________________
http://www.ilfattoquotidiano.it
Mazzini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:40   #3925
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.839
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Dresden hatten wir schon.
Ach ja- es kann sein, ich sage: Es kann gut sein, dass es sehr, sehr viel mehr Opfer gab in der mit Flüchtigen vollgestopften Stadt.Sehr gut möglich.

Ich kann nicht beurteilen wieviele.
Ich könnte mir vorstellen: Sehr viele mehr.
Aber ich weiß es nicht.

Das Thema wird leider von interessierter Seite entweder zu einem "normalen
Ereignis während des Bombenkrieges, den die Opfer wohl mitverschuldet hätten" verniedlicht oder wahlweise zu einem Bombenholocaust* aufgeblasen, der andere Dinge zu relativieren helfen soll.

Beides ist opferverhöhnend und schäbig.

Man könnte auf den Tokyo raid ausweichen, wo zweifellos 100.000 Japaner
in einer Nacht "geholocausted" worden sind- da stimmt wenigstens die Buchhaltung.

* in enger Auslegung ist jeder, der einem Angriff zum Opfer fiel, einem Bombenholocaust ausgesetzt gewesen.Es gibt Definitionen, die eine differenzierte Diskussion unmöglich machen.

Hundertmal ist diese Kugel gedreht.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:50   #3926
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.625
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Dresden hatten wir schon.
Ach ja- es kann sein, ich sage: Es kann gut sein, dass es sehr, sehr viel mehr Opfer gab in der mit Flüchtigen vollgestopften Stadt.Sehr gut möglich.

Ich kann nicht beurteilen wieviele.
Ich könnte mir vorstellen: Sehr viele mehr.
Aber ich weiß es nicht.

Das Thema wird leider von interessierter Seite entweder zu einem "normalen
Ereignis während des Bombenkrieges, den die Opfer wohl mitverschuldet hätten" verniedlicht oder wahlweise zu einem Bombenholocaust* aufgeblasen, der andere Dinge zu relativieren helfen soll.

Beides ist opferverhöhnend und schäbig.

Man könnte auf den Tokyo raid ausweichen, wo zweifellos 100.000 Japaner
in einer Nacht "geholocausted" worden sind- da stimmt wenigstens die Buchhaltung.

* in enger Auslegung ist jeder, der einem Angriff zum Opfer fiel, einem Bombenholocaust ausgesetzt gewesen.Es gibt Definitionen, die eine differenzierte Diskussion unmöglich machen.

Hundertmal ist diese Kugel gedreht.
Wenn man die offiziellen Medien nimmt, die Untersuchungen die gemacht wurden, bleibt man bei 25 .000 Opfer, andere alternative Medien und Veröffentlichungen bezweifeln das. Ich weiss es nicht.
In meinen Augen ist es ein Verbrechen Zivilisten zu opfern noch am Ende des Krieges, wo sowieso klar war das dritte Reich liegt in seinen letzten Zügen.

Aber du hast recht, man kann ein Thema endlos diskutieren und kommt doch nicht auf einen Nenner.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 23:04   #3927
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.502
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
[...]
Aber du hast recht, man kann ein Thema endlos diskutieren und kommt doch nicht auf einen Nenner.
Außer mir war eh keiner dabei.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 23:27   #3928
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.625
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Außer mir war eh keiner dabei.
doch die Grosseltern meines Adoptivfaters
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 18:03   #3929
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.615
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Man weiß es nicht wie viele Opfer es gegeben hat, die Schätzungen belaufen sich auf über 250 tausend und nach 70 Jahren kommen welche daher und kennen die genaue Opferzahl dann ist das gelogen exakte Opferzahlen waren zu keinem Zeitpunkt zu ermitteln.

Nach 1945 gab es natürlich auch ein großes Interesse an den genauen Opferzahlen, da ging es aber nicht um eine geschichtliche Wahrheit sondern nur um praktische Dinge wie Suchdienste Verletztenlisten in Krankenhäuser oder um Lebensmittelmarken, nur wer in einem Ort gemeldet war bekam Lebensmittelmarken andere mussten weiter ziehen.
__________________
Kampf gegen illegale Einwanderung, der BRD Merkel Staat begeht täglich Rechtsbruch zum Nachteil seiner Bürger.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 18:16   #3930
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.615
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

http://www.michaelgrandt.de/dresden-...che-hiroshima/


8 Gründe, warum der offizielle Bericht nicht stimmen kann:
Opfer, die bei rund 650.000 Brand- und Sprengbomben „rückstandslos“ verbrannten, hat es für die „Forscher“ nicht gegeben.
Angriffe von Tieffliegern wurden nicht berücksichtigt, auch wenn diese SOGAR durch Aussagen von alliierten Piloten oder deren Vorgesetzten objektiv festgestellt werden konnten.
Es gibt eklatante Differenzen zwischen zahlreichen Zeugenaussagen und den „wissenschaftlich“ ermittelten Erkenntnissen, die nicht aufgeklärt wurden.
Die getroffenen Feststellungen halten teilweise sachlich physikalischen Prüfungen nicht stand.
Nach Auffassung der Kommission hat es in Dresden KEINE „nicht registrierten Toten“ gegeben.
Als Zahl der total zerstörten Wohnungen werden 60.000 bis 90.000 genannt. Bei einem „Mittelwert“ von 75.000 würde eine Opferzahl von 25.000 bedeuten, dass nur in jeder dritten zerstörten Wohnung ein Mensch ums Leben gekommen wäre.
Die Kommission geht von MILLIONEN von Flüchtlingen aus Ostpreußen, Pommern, Schlesien und weiteren Gebieten aus. Doch die Zahl derer, die sich in Dresden aufgehalten haben ist unklar. Der Abschlussbericht gibt auf den Seiten S. 60/61 zu, dass „keine aussagekräftigen Unterlagen derjenigen Organisationen überliefert (sind), die für den Transport und die Betreuung der Flüchtlinge in Dresden zuständig waren (…) Die Zahl der Flüchtlinge in der Angriffsnacht in Dresden konnte daher nicht ermittelt werden.“ Dann widerspricht sich der Bericht: „Die Kommission folgt jedoch den bereits publizierten Forschungsergebnissen von Kommissionsmitgliedern, die Darstellungen von mehreren Hunderttausend Flüchtlingen widerlegen und stattdessen eine Größenordnung zwischen ‚einigen Zehntausend‘ bis ‚ungefähr 200.000‘ schätzen…“ Ich frage die „wissenschaftlichen Forscher“: Sind „200.000“ nicht auf „mehrere Hunderttausend“?
Wenn man von rund 650.000 Brand- und Sprengbomben und „nur“ 25.000 Toten ausgeht, müsste jede Bombe nur 0,03 Menschenleben gekostet haben. Oder andersherum: Nur jede 26. Bombe hätte ein Opfer gekostet! Das ist im Vergleich zu anderen Städten ziemlich unrealistisch.
__________________
Kampf gegen illegale Einwanderung, der BRD Merkel Staat begeht täglich Rechtsbruch zum Nachteil seiner Bürger.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net