Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.14, 08:56   #1
Riddick
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: French Border. The border between the two countries was marked by a fence.
Beiträge: 21.330
Riddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein Forengott
Standard 01. September 1939 Hitler zündet Europa an......

Die Appeasement-Politik der Westmächte hatte Hitler nicht stoppen können:

In der trügerischen Hoffnung, dass GB und Frankreich auch im Falle Polens ihre Appeasement - Politik beibehalten würden, fielen die Soldaten der Wehrmacht am 01. September 1939 in Polen ein und gingen gemeinsam mit den Einsatzgruppen so brutal gegen die polnische Zivilbevölkerung vor, dass man den späteren Vernichtungskrieg im Osten schon ahnen konnte.

Im Reichstag und über Rundfunk versuchte Hitler den Eindruck zu erwecken, dass Polens Truppen gerade das Deutsche Reich überfallen hätten. Der berühmte Satz muss hier nicht extra zitiert werden.

Tatsächlich hatte Stunden zuvor das deutsche Schulschiff „Schleswig-Holstein“ die polnische Garnison auf der Westerplatte in Danzig beschossen. Sturzkampfbomber hatten die Stadt Wieluń angegriffen und zahlreiche Bewohner getötet. Und mehr als 1,5 Millionen Wehrmachtssoldaten waren dabei, die Grenzen des östlichen Nachbarn zu überschreiten.

Hitler wollte seine Aggression gegen Polen selbstverständlich verschleiern. In der irrigen Annahme, dass die Bündniszusage GB und Frankreichs bröckeln würde, verließ er sich auf die Stillhalteposition angesichts der anderen Husarenstücke, die er sich bis dato geleistet hatte. Des Weiteren ging er davon aus, dass die Westmächte durch den Nichtangriffspakt mit Russland vom 23.August davon überzeugt würden sich rauszuhalten. Als er am 03. September 1939 erfuhr, dass GB und Frankreich dem Deutschen Reich den Krieg erklärt hatten war er regelrecht geschockt.

Immerhin hatten die Westmächte 1935 nicht militärisch reagiert, als Hitler die allgemeine Wehrpflicht wieder einführen ließ und offen erklärte, künftig die Rüstungsbestimmungen des Versailler Vertrags nicht mehr einzuhalten. Ebenso wenig hatten sie interveniert, als im März 1936 Wehrmachtstruppen in das entmilitarisierte Rheinland einmarschiert waren. Auf den „Anschluss“ Österreichs im März 1938 hatten die britische und französische Regierung lediglich mit Protestnoten geantwortet.

Quelle = Allgemeine Beiträge zum 75. Jahrestag des Überfalls von Nazideutschland auf Polen.
Riddick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 09:23   #2
Stolzdeutscher
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stolzdeutscher
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.565
Stolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein ForengottStolzdeutscher ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Riddick Beitrag anzeigen
Die Appeasement-Politik der Westmächte hatte Hitler nicht stoppen können:

In der trügerischen Hoffnung, dass GB und Frankreich auch im Falle Polens ihre Appeasement - Politik beibehalten würden, fielen die Soldaten der Wehrmacht am 01. September 1939 in Polen ein und gingen gemeinsam mit den Einsatzgruppen so brutal gegen die polnische Zivilbevölkerung vor, dass man den späteren Vernichtungskrieg im Osten schon ahnen konnte.

Im Reichstag und über Rundfunk versuchte Hitler den Eindruck zu erwecken, dass Polens Truppen gerade das Deutsche Reich überfallen hätten. Der berühmte Satz muss hier nicht extra zitiert werden.

Tatsächlich hatte Stunden zuvor das deutsche Schulschiff „Schleswig-Holstein“ die polnische Garnison auf der Westerplatte in Danzig beschossen. Sturzkampfbomber hatten die Stadt Wieluń angegriffen und zahlreiche Bewohner getötet. Und mehr als 1,5 Millionen Wehrmachtssoldaten waren dabei, die Grenzen des östlichen Nachbarn zu überschreiten.

Hitler wollte seine Aggression gegen Polen selbstverständlich verschleiern. In der irrigen Annahme, dass die Bündniszusage GB und Frankreichs bröckeln würde, verließ er sich auf die Stillhalteposition angesichts der anderen Husarenstücke, die er sich bis dato geleistet hatte. Des Weiteren ging er davon aus, dass die Westmächte durch den Nichtangriffspakt Somit Russland vom 23.August davon überzeugt würden sich rauszuhalten. Als er am 03. September 1939 erfuhr, dass GB und Frankreich dem Deutschen Reich den Krieg erklärt hatten war er regelrecht geschockt.

Immerhin hatten die Westmächte 1935 nicht militärisch reagiert, als Hitler die allgemeine Wehrpflicht wieder einführen ließ und offen erklärte, künftig die Rüstungsbestimmungen des Versailler Vertrags nicht mehr einzuhalten. Ebenso wenig hatten sie interveniert, als im März 1936 Wehrmachtstruppen in das entmilitarisierte Rheinland einmarschiert waren. Auf den „Anschluss“ Österreichs im März 1938 hatten die britische und französische Regierung lediglich mit Protestnoten geantwortet.

Quelle = Allgemeine Beiträge zum 75. Jahrestag des Überfalls von Nazideutschland auf Polen.
So leicht ist es,deutsche Geschichte alliiertengerecht zu verfälschen!
Bravo,gut aufgepasst bei der (D)Um(m)schulung!
__________________


Wir können den Wind nicht ändern ,aber die Segel anders setzen!](Aristoteles)

[B]Nichts kann uns rauben,Liebe und Glauben zu unsrem Land,es zu erhalten und zu gestalten -sind wir gewillt!
Mögen wir sterben,unseren Erben gilt dann die Pflicht,es zu erhalten und zu gestalten -
Deutschland stirbt nicht!!!
Im ignokarzer hat Platz genommen:hephland
Stolzdeutscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 10:10   #3
Riddick
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: French Border. The border between the two countries was marked by a fence.
Beiträge: 21.330
Riddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Stolzdeutscher Beitrag anzeigen
So leicht ist es,deutsche Geschichte alliiertengerecht zu verfälschen!
Bravo,gut aufgepasst bei der (D)Um(m)schulung!
Du wirst nicht einen einzigen Fehler aufzeigen können, Geezerbird.
Respektive eine Fälschung.
Riddick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 10:20   #4
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.574
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

"Hitler zündet Europa an"??

Was für eine dumm-schlichte Sichtweise!
Hitler hat bestenfals die Fackel hoch gehaten. Das Streichholz angezündet haben Curchill und Frankreich mit ihrem Angriff auf Deutschland.
Der Sender Gleiwitz war in etwa so viel dafür verantwortlich wie der Schuß in Sarajewo für den Ausbruch des WK1 ursächlich ist.

Daß solche Mythen hier immer noch in der Hoffnung, Dumme zu finden, verbreitet werden..
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 10:24   #5
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.513
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
"Hitler zündet Europa an"??

Was für eine dumm-schlichte Sichtweise!
Hitler hat bestenfals die Fackel hoch gehaten. Das Streichholz angezündet haben Curchill und Frankreich mit ihrem Angriff auf Deutschland.
Der Sender Gleiwitz war in etwa so viel dafür verantwortlich wie der Schuß in Sarajewo für den Ausbruch des WK1 ursächlich ist.

Daß solche Mythen hier immer noch in der Hoffnung, Dumme zu finden, verbreitet werden..
Gleiwitz spielte bei der Begründung des Einmarschs überhaupt keine Rolle. Das kam erst beim IMT auf ...

Verantwortlich für den Angriff waren zwei polnische Mobilmachungen, Warschaus völkerrechtswidriger Versuch, Danzig zu annektieren, Polens Überfall auf Deutschland (31.8.1939) und das Abschlachten von 60.000 Deutschen (Hoggan).
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 10:26   #6
Riddick
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: French Border. The border between the two countries was marked by a fence.
Beiträge: 21.330
Riddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Gleiwitz spielte bei der Begründung des Einmarschs überhaupt keine Rolle. Das kam erst beim IMT auf ...
Nächste Lüge von Brutus. Gleiwitz spielte die entscheidende Rolle um Polen angreifen zu können. Die Westmächte sind nicht darauf hereingefallen. Jeder wusste, was Hitler vorhatte, nachdem er die Resttschechei zerschlagen hatte.
Riddick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 10:25   #7
Riddick
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: French Border. The border between the two countries was marked by a fence.
Beiträge: 21.330
Riddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein ForengottRiddick ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
"Hitler zündet Europa an"??

Was für eine dumm-schlichte Sichtweise!
Hitler hat bestenfals die Fackel hoch gehaten. Das Streichholz angezündet haben Curchill und Frankreich mit ihrem Angriff auf Deutschland.
Der Sender Gleiwitz war in etwa so viel dafür verantwortlich wie der Schuß in Sarajewo für den Ausbruch des WK1 ursächlich ist.

Daß solche Mythen hier immer noch in der Hoffnung, Dumme zu finden, verbreitet werden..
Na, na. Was sollen denn diese dummen Lügen? Curchill kenne ich nicht und Hitler hat Frankreich angegriffen und besetzt und nicht etwa umgekehrt. Dass die Mythen von der Schuld der Westmächte hier immer noch verbreitet werden, in der Hoffnung einige Dumme zu finden ist peinlich und entwürdigend. Was man den Westmächten vorwerfen kann ist die Appeasement - Politik ab 1935, mehr nicht.
Riddick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.14, 11:10   #8
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.574
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Riddick Beitrag anzeigen
Na, na. Was sollen denn diese dummen Lügen? Curchill kenne ich nicht und Hitler hat Frankreich angegriffen und besetzt und nicht etwa umgekehrt. Dass die Mythen von der Schuld der Westmächte hier immer noch verbreitet werden, in der Hoffnung einige Dumme zu finden ist peinlich und entwürdigend. Was man den Westmächten vorwerfen kann ist die Appeasement - Politik ab 1935, mehr nicht.
Vielleicht bist Du da nicht richtig informiert. Am 2.September 1939 erkärte Frankreich zusammen mit England dem deutschen Reich den Krieg.
Daß der weitere Verlauf dann für Frankreich ungünstig wurde und es zur deutschen Besetzung von Paris kam, ist eine logische Folge und kann wirklich nicht Hitler angelastet werden. (Sonst müßte das umgekehrt ja auch gelten!)
Im Krieg von 1871 war es übrigens das gleiche. Die Franzosen wollten europäische Vormacht, hatten sich aber mit Deutschland verschätzt.
Sowohl der erste wie auch der zweite Weltkrieg waren Vernichtungskriege der Westmächte gegen Deutschland, das zu mächtig geworden war.
Der Hungerblockade von 1918 fielen 1 Millionen Deutsche zum Opfer. Ihr Ziel war das gleiche wie das des Bombenterrors von 1944/5:
Dezimierung der deutschen Bevölkerung und Ausschaltung der deutschen Wirtschaftskraft in der Welt.
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.15, 13:47   #9
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.549
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
[I]Das Streichholz angezündet haben Curchill und Frankreich mit ihrem Angriff auf Deutschland.
falsch. GB + F gaben durch ihr ultimatum AH ein streichholz (besser gesagt eine schachtel streichhölzer) und durch das negieren der termin wurden die streichölzer durch ihn in brand gesteckt.
__________________
igno

ABAS - Aderyn - Berliner Kindl - Cattrell - Chronos - cornjung - deckard - Deutscher Bunzeldepp - Doberman - freytodt - GrafZahl - Hammerkopf - Müppel - Ölauge - Paul Felz - Querulator - Reichsflugscheibe - Sternentaucher - STILZCHEN - widder58 - Ziu
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.15, 14:43   #10
Kleines Mäuschen
Je suis Tätervolk
 
Benutzerbild von Kleines Mäuschen
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 9.361
Kleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
falsch. GB + F gaben durch ihr ultimatum AH ein streichholz (besser gesagt eine schachtel streichhölzer) und durch das negieren der termin wurden die streichölzer durch ihn in brand gesteckt.
Du laberst zwar mal wieder gequirlten Dünnschiss, aber selbst wenn deine Darstellung stimmte, ist es doch ziemlich unklug, einem unzurechnungsfähigen Kind Streichhölzer in die Hand zu geben.

Sollte so etwas im RL geschehen, was glaubst du wohl, wem der Richter die Verantwortung für den Brand zusprechen würde?
Kleines Mäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net