Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Bildung – Wissenschaft - Ökologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.17, 15:04   #1
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Exclamation Agenda 2030

Agenda 2030

25. September 2015

17 Ziele der Vereinten Nationen sollen verwirklicht werden

Wohlstand, Frieden, Gerechtigkeit und ein gesunder Planet


Nach genauerer Prüfung:

Neue Weltordnung zur Versklavung der Völker

Bankenzentralisierung
Abschaffung des Bargeldes für eine lückenlose Kontrolle aller Geschäftsbeziehungen


Global gesteuerte Nahrungsmittelversorgung, durch einige wenige, vor allem mit Gentechnik operierende Großkonzerne.
Verbot jeglichen Autarkieansatzes.

Abschaffung der nationalen Kontrolle über die Infrastruktur und Ressourcen,
insbesondere Grund und Boden und Wasser durch IWF – diktierte Privatisierungen.

Weltweite Auflösung der nationalen Souveränität.
Rigorose Durchsetzung eines globalen Informationsmonopols.

Flächendeckende Überwachung. Mindcontrol mittels Mobilfunktechnik.

Freihandelszonen, um Europa vollends unter das Diktat der US- Bankenoligarchie zu bringen. Wie mit TTIP, Ceta.

Zwangssteuern unter jedem Vorwand. Z.B. im Umfeld Umwelt und Flüchtlinge.

US und Nato Angriffs -und Zerstörungskriege unter dem Deckmantel „ Friedens und Demokratiemissionen.“
Um Europa mit Flüchtlingen zu fluten, zu destabilisieren und dann versklaven.


Jeder Punkt ein Kriegsgrund gegen Rußland:

Autarkie, Verbot von Genfraß, Förderung von Kleingärten, Nationalisierung der Ressourcen statt Ausverkauf an Finanzheuschrecken, Naturheilkunde an den Universitäten, eigene Austauschsysteme mit BRICS- Staaten, keine Frühsexualisierung,
kein Gendermainstreaming etc.


https://www.youtube.com/watch?v=qw2p5hAjZkg
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.17, 15:08   #2
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Pressekonferenz mit Christian Lindner

https://www.youtube.com/watch?v=DpPi_q2W3h4

Diese Pressekonferenz muß man im Hintergrund mit dem Wissen Agenda 2030, sich unbedingt ansehen.

FDP Lindner ein Verfechter der Agenda 2030. Er will die CDU antreiben diese Ziele umzusetzen, lt.seinen Aussagen in der Pressekonferenz.

Ebenfalls Schröder ein Verfechter dieser Agenda.


Das ist die offizielle Version, die sich sehr positv und edel anhört.

Die 2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung. Die 2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung, die am 25. September 2015 beim UNO Nachhaltigkeitsgipfel der Staats- und Regierungschefs verabschiedet worden ist, wird die internationale Zusammenarbeit in zentralen Politikbereichen in den nächsten Jahrzehnten maßgeblich prägen.

2030 Agenda - Bund.de

http://www.bmz.de/de/ministerium/zie...ten/index.html
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.17, 15:20   #3
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Wenn man die Forderungen aus USA und IWF gegen uns liest, in den letzten Tagen, kann man nur sagen, Nachtigall ich hör dir trapsen.

Wie zufällig gewinnt die CDU und die FDP in allen Wahlen, der SPD Messias konnte das Geschenk nicht an das Volk bringen.Eh wir uns versehen haben wir Lindner, den neuen Macron an der Macht, falls die Menschen nicht glauben können, das Merkel es noch einmal schafft. Siehe Frankreich und plötzlich war er da, der Macron.

Wer Kurz in Österreich wirklich ist, werden wir auch noch sehen.

Da passen die Aussagen von Weizsäcker gut hineien

Carl Friedrich von Weizsäcker: "Der bedrohte Frieden- heute"
(Buch von 1983)

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk "Der
bedrohte Frieden" erschienen 1983 im "Hanser-Verlag", innerhalb weniger
Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus (- er wurde damals ausgelacht).


Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn -, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden "Globalisierung",
(obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete:

01. Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.

02. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.


03. Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.
Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.

04. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

05. Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

06. Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

07. Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

08. Die ergebenen Handlanger dieses "Geld- Adels" sind korrupte Politiker.

09. Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

10. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.
Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.
Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

11. Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

12. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr "Armageddon" ("Endkampf").

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt "unkontrollierter
Kapitalismus".

C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er
als sein letztes "großes Werk" bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt:

(a) absolut obrigkeitshörig,
(b) des Denkens entwöhnt,
(c) typischer Befehlsempfänger,
(d) ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!
(e) Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein -auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen
unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.


Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nach dem einfachen, aber klaren Motto: "Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben".

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden.

Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde, antwortete er:
"Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen".

gefunden auf: http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5094.php

http://www.gp-metallum.de/podcast/We...en_-_heute.pdf

Tolle Aussicht und alles spricht dafür.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.17, 16:13   #4
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.126
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Anfang der 90er hatte Hans Apel ein bemerkenswertes Buch geschrieben, in dem er davor gewarnt hatte, dass die Parteien dabei seien, sich den Staat zur Beute machen.
"Die deformierte Demokratie" hieß das, glaube ich.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.17, 17:04   #5
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich meine, selbst wenn das allen BRDlingen bekannt wäre/würde,
sie folgten weiterhin der Taktgeberin Merkel, und die ganze Soße nähme theoretisch*
also den gleichen Verlauf.

Es kann Aufklärung(sversuche) starten wer will, und so intensiv wie nur möglich. Der BRDling hängt in TOTALER Hörigkeit den Systemmedien an, er wird NUR diesen glauben, wie dreist auch immer sie lügen mögen.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.17, 17:18   #6
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.126
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Der Zug in den Abgrund ist erster Klasse, der Zug raus aus dem Jammertal nur Holzklasse.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 00:42   #7
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.459
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Agenda 2030

25. September 2015

17 Ziele der Vereinten Nationen sollen verwirklicht werden

Wohlstand, Frieden, Gerechtigkeit und ein gesunder Planet


Nach genauerer Prüfung:

Neue Weltordnung zur Versklavung der Völker

Bankenzentralisierung
Abschaffung des Bargeldes für eine lückenlose Kontrolle aller Geschäftsbeziehungen


Global gesteuerte Nahrungsmittelversorgung, durch einige wenige, vor allem mit Gentechnik operierende Großkonzerne.
Verbot jeglichen Autarkieansatzes.

Abschaffung der nationalen Kontrolle über die Infrastruktur und Ressourcen,
insbesondere Grund und Boden und Wasser durch IWF – diktierte Privatisierungen.

Weltweite Auflösung der nationalen Souveränität.
Rigorose Durchsetzung eines globalen Informationsmonopols.

Flächendeckende Überwachung. Mindcontrol mittels Mobilfunktechnik.

Freihandelszonen, um Europa vollends unter das Diktat der US- Bankenoligarchie zu bringen. Wie mit TTIP, Ceta.

Zwangssteuern unter jedem Vorwand. Z.B. im Umfeld Umwelt und Flüchtlinge.

US und Nato Angriffs -und Zerstörungskriege unter dem Deckmantel „ Friedens und Demokratiemissionen.“
Um Europa mit Flüchtlingen zu fluten, zu destabilisieren und dann versklaven.


Jeder Punkt ein Kriegsgrund gegen Rußland:

Autarkie, Verbot von Genfraß, Förderung von Kleingärten, Nationalisierung der Ressourcen statt Ausverkauf an Finanzheuschrecken, Naturheilkunde an den Universitäten, eigene Austauschsysteme mit BRICS- Staaten, keine Frühsexualisierung,
kein Gendermainstreaming etc.


https://www.youtube.com/watch?v=qw2p5hAjZkg
Hierzu der neueste EU-Newsletter: Verarsche pur
https://ec.europa.eu/germany/sites/g...08_2017web.pdf
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 03:54   #8
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Alles Gelaber. Übersetzt heißt das, alle Standards werden auf ein Minimum gesenkt, maximale Gewinnorientierung. Die reichen Länder werden ausgebeutet, bis sie auf den Armutsstand der armen Länder sind.
Wir werden dann Verhältnisse wie in Griechenland bekommen, ich hoffe die Griechen wehren sich.
Viele Punkte sind bereits erreicht. Was die Lebensmittel betrifft, hatten wir erst kürzlich einen Versuch, wo Gemüsepreise hochgeschossen sind, mit der Begründung, das Wetter wäre schlecht in den Ländern. Beispiel Eisbergsalat 2,99 Euro, habe ich beim Türken dann für 0,69 Euro bekommen, bei dem war das Wetter nicht schlecht. Hat wohl keiner gekauft und die Preise wurden wieder normal.
Wer genau aufpaßt bekommt die Testballons mit, die sie steigen lassen.

Es artet immer mehr in reine Willkür aus, in allen Bereichen. Die Erklärungsmodelle sind immer leichter zu durchschauen.

Mir kann auch keiner erzählen, daß das gewählt wurde, was jetzt an die Macht gekommen ist in NRW. So blöde sind die Leute hier auch nicht mehr. Vor allem 12% FDP Wähler,daß ist ein Witz.

Garantiert kommt demnächst ein Soli für Flüchtlinge und eine Umweltsteuer. Das Hamsterrad nimmt an Geschwindigkeit zu, viele sind erschöpft und schaffen es kaum noch.

Wie Apel schon sagte, die Politik hat das Volk erbeutet. Auf unsere Kosten läßt es sich super leben.

Geändert von Eiskristall (19.05.17 um 04:00 Uhr)
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 13:54   #9
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.847
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Hierzu der neueste EU-Newsletter: Verarsche pur
https://ec.europa.eu/germany/sites/g...08_2017web.pdf
Das wird wieder Arbeitsplätze kosten!

Ich hatte ein paar Bücher bestellt und stellte vorgestern fest, dass es plötzlich auf dem Postamt einen computergesteuerten Abholraum gibt, 24/7. Das kostet auch hiesige Arbeitsplätze.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 14:07   #10
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Agenda 2030
2024 geht der Erdball unter. Und mit ihm die Pläne der Volldemokraten.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net