Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.17, 10:31   #31
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Vergeblichkeit ist der Sinn der Sache; damit der GANZE Strang gelesen wird.
Zitat:
Jetzt habe ich hier vergeblich auf den vorherigen Seiten den Merkel-Plan gesucht, aber vergebens.
[...]
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.17, 11:03   #32
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.463
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Du solltest doch langsam mitbekommen haben, wie es in der PA läuft. Dazu ein Beispiel:
Ein Biologiestudent bereitet sich auf seine mündliche Prüfung vor, und zwar mit dem Schwerpunkt "Würmer". In der Prüfung fragt ihn der Professor aber nach dem Elefanten, und so beginnt der Student: " Der Elefant ist ein Säugetier und lebt in Afrika und Indien. Er hat einen wurmartigen Rüssel. Man unterscheidet folgende Arten von Würmern..."
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 01:58   #33
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Als Mama Merkel noch für "Topffrisur und Jesuslatschen" warb:
Zitat:
[...] er als künftiger Ministerpräsident der DDR. Schnur hatte so viele Termine, dass er sich nun nur noch verschwommen seiner blassen Pressesprecherin entsinnt, die da mit Topfhaarschnitt und Jesuslatschen voll Tatendrang durch das Chaos eilte. Es war die Pfarrerstochter und Physikerin Angela Merkel.

Ein Satz der jungen Frau ist allerdings zu Wolfgang Schnur durchgedrungen und klingt ihm bis heute im Ohr: "Sie sagte, ich sei die größte Enttäuschung ihres Lebens gewesen." Das war im März 1990, nachdem herausgekommen war, dass Schnur seine Mandanten jahrelang für die Stasi bespitzelt hatte. Der Politiker Schnur war erledigt. Bei der Volkskammerwahl im gleichen Monat kam sein Demokratischer Aufbruch auf ganze 0,93 Prozent und wurde später samt der tüchtigen Pressesprecherin von der CDU geschluckt. Heute muss Schnur von ferne sehen, wie Helmut Kohl, einst sein großes Vorbild, nun in der Öffentlichkeit "ohne Gnade" demontiert wird. Im Schicksal des Altkanzlers erkennt er sein eigenes wieder. "Besonders Angela Merkels Verhalten gegenüber Kohl", sagt Schnur ernst, "ist äußerst illoyal."[...]
http://www.zeit.de/2000/06/200006.merkel_.xml
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 03:47   #34
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.463
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Als Mama Merkel noch für "Topffrisur und Jesuslatschen" warb:
http://www.zeit.de/2000/06/200006.merkel_.xml
Heute könnte der letzte Satz heissen: "Besonders Angela Merkels Verhalten gegenüber Kohl dem dt. Volk", sagt Schnur ernst, "ist äußerst illoyal."[...]
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 05:38   #35
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Man hatte bestimmt damals schon das große Potential in ihr entdeckt und sich zunutze gemacht und sie ihrem Förderer Kohl zugewiesen, beide mit jüdischen Hintergrund, haben sie sich gut verstanden.

Sie hat jeden der ihr im Weg war entfernt, weil sie dann andere Freunde hatte, die sie gefördert und ausgezeichnet haben. Das hätte Kohl wissen müssen.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 09:38   #36
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.463
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Hätte, hätte, Fahradkette. Ich denke, wir Alle haben sie unterschätzt. Was hätte vor Jahren, als es noch Alternativen zu ihr gab, die Abgeordneten daran gehindert, sie abzusägen? Aber nein: Jetzt, wo es keine Alternativen mehr gibt, sitzen die so sicher an ihren Fleischtöpfen, als wären sie dort festbetoniert.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 10:03   #37
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Bis auf einzelne Ausnahmen wollten die Unionisten doch Merkel. Und das ist auch heute noch so. Und die Bürger, großteils, lieben Merkel. Ohne diese breite Unterstützung könnte "die Bundeskanzlerin" nicht jahrelang durchregiert haben.
Nichts geht halt über barmherzige Nächstenliebe, Besonnenheit, Demokratie, Pressefreiheit, Toleranz, aktive Verfolgung von Alt- und Neunazibarbaren.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net